Harry Waesse , Martin Kyrein Yoga für Einsteiger

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yoga für Einsteiger“ von Harry Waesse

Sie interessieren sich für Yoga und möchten es gerne einmal ausprobieren? Die erfahrenen Yoga-Lehrer Harry Waesse und Martin Kyrein unterrichten Sie gerne! Erfahren Sie zunächst alles Grundlegende: Was ist Yoga? Wie wirkt es? Wie übt man richtig? Lernen Sie dann in einem 10-Schritte-Programm die 10 zentralen Bereiche der Yoga-Praxis kennen. Üben Sie jeden Schritt 3-4 Tage lang 20-30 Minuten, bevor Sie sich dem nächsten zuwenden. Detaillierte Übungsfotos geben genaue Anleitungen und lassen keine Fragen offen. Bei jeder Übung wird die spezielle Wirkung erklärt und wann eine Übung besser nicht gemacht werden sollte. Aus den vorgestellten Übungen können Sie sich Ihr individuelles Yoga-Programm zusammenstellen und erhalten für Ihr Stadium als fortgeschrittener Einsteiger auch noch ein umfangreiches Aufbauprogramm. Der beiliegende GU-Folder bietet zusätzlich 10 ausgewählte Kurzprogramme für viele Bedürfnisse: Entspannung, Vitalisierung, Konzentrationssteigerung, Kräftigung u.v.m.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Yoga für Einsteiger" von Harry Waesse

    Yoga für Einsteiger
    Katjes

    Katjes

    30. August 2012 um 11:46

    Das Buch hat mir ganz gut gefallen, allerdings habe ich den Sonnengruß (und die einzelnen Übungen dazu) doch vermisst. Schließlich lernt man als Einsteiger am Anfang den Sonnengruß (jedenfalls war das bei mir so). Ansonsten gut erklärt, vor allen Dingen, welche Übungen man nicht bei welchen Beschwerden machen darf. Ich hätte mir speziel mehr Übungen zum Rücken gewünscht. Das man sich ein Programm selber zusammen stellen kann, find ich gut, allerdings blöd, wenn man ein paar von den Übungen nicht machen darf.

    Mehr
  • Rezension zu "Yoga für Einsteiger" von Harry Waesse

    Yoga für Einsteiger
    ChaosQueen13

    ChaosQueen13

    23. March 2011 um 15:43

    »Yoga für Einsteiger« das Buch ist einfach super und sehr verständlich für den Yoga Anfänger verfasst. Die Grundpositionen sind in 10 sehr gut erklärten Schritten aufgegliedert, so dass der Übende ganz schnell in seinen täglichen Trainings- Rhythmus findet, großen Wert wird dabei auf das richtige Atem gelegt. Im Anschluß an den Grundpositionen werden verschiedene Punkte für ein Trainingsprogramm vorgeschlagen. Hier kann man sich sein eigenes individuelles Programm zusammenstellen. Nachdem man die Übungen mehrmals nach Anweisung im Buch absolviert hat, erleichtert einem die dazugehörende CD die täglichen Yogaübungen. Ein tolles Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Yoga für Einsteiger" von Harry Waesse

    Yoga für Einsteiger
    nic

    nic

    26. January 2010 um 19:49

    Da mir weder PMR noch autogenes Training beim Entspannen geholfen hat, habe ich mich an Yoga versucht - mit diesem Buch für Einsteiger ist auch der Laie bald bei den Übrungen dabei. Und mir hilft Yoga wirklich - weg von der Hektik des Alltags taugt Yoga um Ruhe zu finden und zu entspannen. Im Buch sind diverse Übungen abgebildet und mit Text versehen, auf der beiligenden CD gibt eine Dame mit angenehmer Stimme Anweisungen, denen man leicht folgen kann - untermalt mit entspannender Hintergrundmusik. Gefällt mir sehr gut, und ich möchte auf jeden Fall weitermachen mit Yoga.

    Mehr