Göttins Webenstat Tarock

Göttins Webenstat Tarock
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Göttins Webenstat Tarock"

Hammer-Holle, geboren 1962 in Bochum, erlebte 1990 eine schwere Persönlichkeitskrise, die synchron mit dem Zusam-menbruch des Ostblocks verlief. In den 24 großen Trümpfen seines Tarock entfaltet er didaktisch seine Umkehr zu einem Mater-ialismus der wilden Erde, die er nach der Krise zunächst sehr zögernd vollzog. Dabei steht ÖkoSex für die gelebte Utopie einer ökologischen Gesellschaft ohne diktatorisch zu wirken und die gewebte Vision eines sexologischen Bewußt-seins, ohne pornografisch zu wirken: Lebensart und Webenstat der Göttin. Texte und Bilder zu den einzelnen Revolutions-karten werden 1:1 in Beziehung zu den traditionellen Divinationsdeutungen und -zeichnungen gesetzt. Gleichzeitig der existenzielle Versuch, die realpolitische Entgleisung des DIAMAT-Sozialbruchs (Heros) zu überführen in die epimethe-ische Versprechung des alterna-tiefen Ökofeminismus von B. Walker und V. Noble, als notwendigen Korrektiven zu Crowley und Waite.
Um die Authentizität der Aussagen und Karten zu gewährleisten, wurde dieses Buch komplett vom Originalmanuskript und den Handzeichnungen übernommen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868068474
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:118 Seiten
Verlag:Zwiebelzwerg
Erscheinungsdatum:01.10.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks