Hartmut Boockmann Einführung in die Geschichte des Mittelalters

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführung in die Geschichte des Mittelalters“ von Hartmut Boockmann

Stöbern in Sachbuch

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Einführung in die Geschichte des Mittelalters" von Hartmut Boockmann

    Einführung in die Geschichte des Mittelalters

    Sokrates

    15. October 2011 um 18:03

    Wozu studiert man mittelalterliche Geschichte? Dieser Frage geht der renommierte Mittelalter-Professor Hartmut Boockmann gleich zu Beginn seines Buches nach. Das Buch ist knapp gefasst: auf nur 127 Seiten will er die Grundzüge des Mittelalters erörtern. Und wer denkt, dass ihm das nicht gelingt, liegt falsch: mehr als Grundzüge der Entwicklung – weg vom spätantiken, hin zur frühneuzeitlichen – braucht nicht dargelegt zu werden. Wie veränderten sich Bevölkerungs- und Gesellschafts-strukturen? Wie entwickelte sich der Handel oder die Landwirtschaft? Welche historischen Indikatoren oder Quellen sind für den Nachweis dieser Entwicklungen die Besten? – All das ist Gegenstand dieses sehr gut geschriebenen und trotz seiner Knappheit m.E. gelungenen Einführungswerkes in die mittelalterliche Geschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks