Hartmut Brie Die Welt auf dem Prüfstand

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Welt auf dem Prüfstand“ von Hartmut Brie

Hartmut Brie setzt sich in seinem 8.Lyrikband mit Themen wie "Afrika", "Flucht", "Beliebigkeit der Gesellschaft", der"anderen Welt" und der "Kunst" auseinander. Er zeigt die Situation einer Welt in Bewegung, deren Attribute wie schreiende Ungerechigkeit und Perspektivlosigkeit nach Aufbruch verlangen. Das Hochaktuelle und das Lyrische gehen eine Verbindung ein, die der Lyrik wieder eine Stellung zuerkennt, die sie verloren hatte. Lyrik kann sich nicht länger aus den gegenwärtigen Konfliktstoffen heraus halten. Hartmut Brie bietet in seinen Gedankenbildern vorsichtig und umsichtig positive Ausblicke an. Der bedeutende Bildhauer Franz Gutmann aus Münstertal hat mit seinen Zeichnungen und dem Cover Bild aus seinem afrikanischen Erfahrungsschatz viel zum Gelingen dieses Bands mit der "Welt auf dem Prüfstand" beigetragen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen