Hartmut Geerken Erotische Gedichte des Expressionismus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erotische Gedichte des Expressionismus“ von Hartmut Geerken

Eine Sammlung erotischer Gedichte der folgenden Autoren: Ball, Hugo Bauer, Peter Bäumer, Ludwig Behrens, Franz Richard Benn, Gottfried Bessmertny, Alexander Birnbaum, Uriel Blass, Ernst Boldt, Paul Eisenlohr, Friedrich Firn, Edgar (d.i. Karl Döhmann) Flesch von Brunningen, Hans Förste, Jomar Goering, Reinhard Hadwiger, Victor Hahn, Livingstone Ha Hu Baley Hardekopf, Ferdinand Hasenclever, Walter Hermann-Neisse, Max Hoddis, Jakob van Hoffmann, Eugen Ferdinand Kanehl, Oskar Kersten, Hugo Klemm, Wilhelm Küsters, Willy Lasker-Schüler, Else Lassang, Iwan (d.i. Iwan Goll) Lautensack, Heinrich Leonhard, Rudolf Leybold, Hans Lichtenstein, Alfred Mayer, Paul Meyer, Alfred Richard (Ps. Munkepunke) Mynona (d.i. Salomo Friedlaender) Nowack, Heinrich Paul Paquita Rubiner, Ludwig Schwitters, Kurt Wagner, Friedrich Wilhelm

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen