Hartmut Geerken Erotische Gedichte des Expressionismus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erotische Gedichte des Expressionismus“ von Hartmut Geerken

Eine Sammlung erotischer Gedichte der folgenden Autoren: Ball, Hugo Bauer, Peter Bäumer, Ludwig Behrens, Franz Richard Benn, Gottfried Bessmertny, Alexander Birnbaum, Uriel Blass, Ernst Boldt, Paul Eisenlohr, Friedrich Firn, Edgar (d.i. Karl Döhmann) Flesch von Brunningen, Hans Förste, Jomar Goering, Reinhard Hadwiger, Victor Hahn, Livingstone Ha Hu Baley Hardekopf, Ferdinand Hasenclever, Walter Hermann-Neisse, Max Hoddis, Jakob van Hoffmann, Eugen Ferdinand Kanehl, Oskar Kersten, Hugo Klemm, Wilhelm Küsters, Willy Lasker-Schüler, Else Lassang, Iwan (d.i. Iwan Goll) Lautensack, Heinrich Leonhard, Rudolf Leybold, Hans Lichtenstein, Alfred Mayer, Paul Meyer, Alfred Richard (Ps. Munkepunke) Mynona (d.i. Salomo Friedlaender) Nowack, Heinrich Paul Paquita Rubiner, Ludwig Schwitters, Kurt Wagner, Friedrich Wilhelm

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks