Hartmut Kircher Fünfzig Sonette

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fünfzig Sonette“ von Hartmut Kircher

"Sonette find ich sowas von beschissen / so eng, rigide, irgendwie nicht gut..." beginnt eine klassische Äußerung von Robert Gernhardt - die dann geradewegs in ein waschechtes Sonett mündet, mit zwei mal vier und zwei mal drei Versen und allem anderen, was dazugehört. Neben diesem serviert das Bändchen 49 weitere Leckerbissen für Sonett-Genießer - von Gryphius bis Ulla Hahn.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen