Hartmut Lehbrink 2014 - Turning Silver into Gold

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „2014 - Turning Silver into Gold“ von Hartmut Lehbrink

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles Buch über eine langweilige Formel 1 - Saison

    2014 - Turning Silver into Gold

    R_Manthey

    21. August 2015 um 20:52

    Glaubt man den Zuschauerzahlen des die Weltmeisterschaft übertragenden Fernsehsenders, dann hat das Interesse an der Formel 1 spürbar nachgelassen. Ein Wunder ist das nicht wirklich. Wenn es in einer Rennserie darum geht, wer am besten Sprit spart, dann ist wohl so einiges falsch gelaufen. Vielleicht ist die Formel 1 ein abschreckendes Beispiel dafür, wie man ein Erfolgsprodukt zu Tode reformieren kann, wenn es nur noch um eine selbst auferlegte Rettung der Welt geht oder um das Ersetzen von Langeweile durch eine noch viel größere Eintönigkeit, weil man die Dominanz eines Teams brechen wollte und eine noch schlimmere dafür bekam. Für die Fans der sogenannten Silberpfeile hingegen war diese Saison ein Höhepunkt. Und für sie ist dieser wunderbare Bildband erschaffen worden. Nach einigen Vorworten der Väter des Mercedes-Erfolges findet man den F1-Kalender für 2014 mit den Daten und den Geometrien der Rennstrecken. Es folgen Bilder zu den Vorbereitungen von Mercedes auf die Saison und schließlich eine Revue der einzelnen Rennen, die immer wieder einmal durch Einschübe zu besonderen Themen wie "Boxenstopp" oder Ähnlichem unterbrochen wird. Anschließend werden die "Gesichter des Erfolges" vorgestellt, woran sich Bilder und kurze Kommentare zu den Produktionsstätten der Autos anschließen. Danach geht es um die einzelnen Bestandteile des letztjährigen "Silberpfeils" und ihre Zusammenführung im Auto. Nach einigen Kommentaren zum Wechselspiel zwischen dem Motorsport und einer Serienproduktion von Automobilen kommen die Autoren zur Entwicklung und Verbesserung des letztjährigen F1-Autos vor und während der Saison. Für technisch interessierte Betrachter ist das mit Sicherheit interessant, wenngleich natürlich keine Geheimnisse verraten werden. Eine recht ausführliche Betrachtung zur Geschichte der Silberpfeile (1914, 1934, 1954) und einige Randnotizen runden diesen gelungenen Bildband ab. Ein wirklich hervorragend gemachtes Buch über eine leider sehr einseitige F1-Saison.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks