Geomorphologie

Cover des Buches Geomorphologie (ISBN:9783141602944)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Geomorphologie"

Zu diesem Buch Die Geomorphologie beschäftigt sich mit dem Relief der Erde. Sie kennzeichnet es nach der Gestalt, erforscht die formbildenden Prozesse und die dabei transportierten Materialien. Die Frage nach dem Ablauf der Prozesse schließt auch jene nach dem Zeitpunkt mit ein. Ausgangsmaterial, Klima, Vegetation, Wirken des Menschen u.a.m. sind an der Formbildung beteiligt. Die Geomorphologie betrachtet diese Faktoren als ökologisches Wirkungsgefüge. Das Geoökosystemmodell ist daher Bestandteil des geomorphologischen Ansatzes – und umgekehrt: Das Relief interessiert Geoökologie und Landschaftsökologie, weil es im Landschaftsökosystem raumstrukturierend und als Regler ökologischer Prozesse wirkt. Aus dem Inhaltsverzeichnis Die Wissenschaft Geomorphologie * Begriff und Gegenstand * Geschichte der Geomorphologie * Arbeitsansätze und Methodik der Geomorphologie * Methodik der Geomorphologie * Zusammenfassung: Die Wissenschaft Geomorphologie – Vorgehensweisen und Aussagemöglichkeiten Das Georelief: Bildung, Gestalt und Gefüge * Grundzüge der Bildung des Georeliefs * Gestaltmerkmale der Georeliefformen * Gefüge und Arealstruktur der Georeliefformen * Zusammenfassung: Entstehungs- und Erscheinungsformen des Georeliefs Baustoff der Georeliefformen: Der Oberflächennahe Untergrund * Formenbestimmung durch Gesteinsart und Gesteinslagerung * Formenbestimmung durch Verwitterungsprozesse und –produkte * Zusammenfassung: Baustoffart und Verwitterungsprozesse Geomorphologische Prozesse und Landformen * Formbildung durch tektonische Prozesse * Formbildung durch vulkanogene Prozesse * Formbildung durch gravitative Massenbewegungen * Formbildung durch spülaquatische und hangfluviale Prozesse * Formbildung durchfluviale Prozesse * Formbildung durch glaziale Prozesse * Formbildung durchäolische Prozesse * Formbildung durch litorale und marine Prozesse * Formbildung durch Lösungsprozesse * Formbildung durch tierische Organismentätigkeiten * Formbildung durch anthropogene und quasinatürliche Prozesse Literatur Register Der Autor Prof. Dr. rer. Nat. h.c. Hartmut Leser (geb. 1939). Direktor des Geographischen Instituts der Universität Basel

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783141602944
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:218 Seiten
Verlag:Westermann Schulbuchverlag
Erscheinungsdatum:01.05.1993

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks