Hartmut Müller Lord Byron

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lord Byron“ von Hartmut Müller

George Gordon Noel Lord Byron ist eine der faszinierendsten Gestalten der englischen Literatur. Sein schillernder Charakter, sein abenteuerliches Leben, seine poetisch produktive Existenz beschäftigten die Phantasie seiner Zeitgenossen in ungewöhnlichem Maße. Sein Aussehen, seine familiären Verhältnisse, seine Ansichten über Leben, Literatur und Politik wurden von ihnen mit großer Neugierde registriert und in vielen biographischen Schriften festgehalten. Besonderes Interesse fand die Frage nach den autobiographischen Beziehungen zwischen seinem Werk und seinem Leben.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lord Byron" von Hartmut Müller

    Lord Byron
    Sokrates

    Sokrates

    28. January 2011 um 13:44

    In bewährter Rowohlt-Manier: kurz, prägnant, mit vielen Abbildungen, von erstklassigen Wissenschaftlern geschrieben. Der kleine Band enthält alles Wesentliche zu Byron, insbesondere enthält er Informationen zu seiner Biographie. Hierauf liegt auch eindeutig der Schwerpunkt; Werkerörterungen bleiben nur sekundär. Dies ist für die Qualität der rororo-Monographie aber in keinster Weise abträglich - ganz im Gegenteil. Wer von Byron Werke lesen will oder weiterführende Literatur sucht, wird im Anhang mit reichlichen Literaturhinweisen belohnt.

    Mehr