Hartmut Mechtel

 3.8 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Hartmut Mechtel

Sortieren:
Buchformat:
Hartmut MechtelKapitäne sterben um Mitternacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kapitäne sterben um Mitternacht
Hartmut MechtelDas geomantische Orakel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das geomantische Orakel
Hartmut MechtelDie Abrafaxe unter schwarzer Flagge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Abrafaxe unter schwarzer Flagge
Die Abrafaxe unter schwarzer Flagge
 (0)
Erschienen am 01.10.2001
Hartmut MechtelDas Netz der Schatten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Netz der Schatten
Das Netz der Schatten
 (0)
Erschienen am 01.10.2001
Hartmut MechtelAuf offener Straße
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf offener Straße
Auf offener Straße
 (0)
Erschienen am 01.01.1986
Hartmut MechtelDer unsichtbare Zweite
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der unsichtbare Zweite
Der unsichtbare Zweite
 (0)
Erschienen am 01.10.2001
Hartmut MechtelUnter der Yacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter der Yacht
Unter der Yacht
 (0)
Erschienen am 01.03.1993
Hartmut MechtelDie Spitze des Kreises
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Spitze des Kreises

Neue Rezensionen zu Hartmut Mechtel

Neu
StMoonlights avatar

Rezension zu "Die Gier-Community" von Hartmut Mechtel

DAX der anderen Art
StMoonlightvor einem Jahr

Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte war mein erster Gedanke: Ach du meine Güte, Börse, das wird stinklangweilig! Doch ich wurde positiv überrascht und habe dieses Buh in einem Zug durchgelesen. (Bei unter 200 Seiten allerdings auch keine Glanzleistung.)

Die Charaktere sind wirklich total unterschiedlich, so dass es schon wundert das die Freunde tatsächlich in der Lage sind eine Firma zu führen. Wie so oft im Leben gibt es einen unter ihnen der sich nicht mit dem zufrieden geben will was er hat. Bei einer Vorstandssitzung schlägt er einen Börsengang vor. Sein Vorschlag wird gemischt aufgenommen, Letzten Endes aber abgelehnt. Alles läuft weiter wie bisher.

Eines Morgens wird eine Leiche in der Firma gefunden – Norbert, der Repräsentant von „Gateway“. Die Polizei ermittelt und scheint eine heiße Spur zu haben, doch der Verdächtige denkt nicht daran seine Freiheit aufs Spiel zu setzen und fängt mit eigenen Ermittlungen an. Was er dabei herausfindet schockiert ihn nicht nur, sondern bringt ihn auch in Lebensgefahr …

Für mich als Leser war es äußert spannend, denn immer wenn ich glaubte zu wissen was passiert kam es ganz anders. Überraschungseffekt pur und damit auch viel Spannung. Dazu kam immer wieder der ermittelnde Polizist der steif und fest der Überzeugung war seinen Täter längst gefunden zu haben.

Der Schreibstil ist recht locker, nichts besonders, und lässt sich flüssig lesen.

Da das Buch in Kapitel aufgeteilt ist kann man es auch gut mal aus der Hand legen.

Besonders praktisch ist das feste Lesezeichen, ein rotes Band, welches in den Buchrücken eingenäht ist.

Insgesamt ein schön gestaltetes Buch, dass eines der viel zu wichtig gewordenen Themen der Menschheit behandelt: Gier …

Kommentieren0
2
Teilen
Theresis avatar

Rezension zu "Der blanke Wahn" von Hartmut Mechtel

Ganz in Ordnung
Theresivor 5 Jahren

Ich würde den Roman in das gute Mittelfeld der Literatur stecken. Es ist interessant mal zu lesen wie ein Gefängnisalltag aussehen kann und wie aus einem harmlosen Experiment eine wahrlich versteckte Intrige werden kann.

Josef K. der aus seinem normalen Leben und vom schreiben seiner Disertation abgebracht wird geht darauf ein gegen Geld 1 Monat hinter Gittern zu verbringen. Dabei widerfahren ihm die schrecklichsten Dinge und er muss feststellen, dass böser ernst aus der Sache geworden ist. Zusammen mit seiner Freundin Ellen und mit der Hilfe einiger Freunde kommt er allerdings aus dem Teufelkreis raus. Am Ende jedoch wird er wieder mit dem ganzen konfrontiert.

 

Etwas lieblos geschrieben aber doch ganz lesenswert wenn man sich für das Thema Knast interessiert.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Gier-Community" von Hartmut Mechtel

Rezension zu "Die Gier-Community" von Hartmut Mechtel
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Ein Krimi der aufzeigt worum es in der heutigen (leider zu oft) Zeit geht: Geld, Macht und Ruhm. Was bedeuten da noch WErte wie Freundschaft, Ehre und Liebe? Ein Roman der zum nachdenken anregt - und das nicht nur über die Frage wer hier der wirkliche Täter ist.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks