Hartmut Ronge

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen

Neue Bücher

Unnützes Wissen: Schwaben

Erscheint am 21.02.2019 als Taschenbuch bei Silberburg.

Alle Bücher von Hartmut Ronge

Sortieren:
Buchformat:
MundArt - Schwäbisch ist (k)eine Kunst!

MundArt - Schwäbisch ist (k)eine Kunst!

 (1)
Erschienen am 04.10.2016
Schwäbisch – Das Mundart-Bilderbuch

Schwäbisch – Das Mundart-Bilderbuch

 (1)
Erschienen am 20.03.2017
MundArt - Bairisch ist (k)eine Kunst!

MundArt - Bairisch ist (k)eine Kunst!

 (1)
Erschienen am 04.10.2016
Unnützes Wissen Hamburg

Unnützes Wissen Hamburg

 (1)
Erschienen am 12.03.2015
MundArt - Plattdeutsch ist (k)eine Kunst!

MundArt - Plattdeutsch ist (k)eine Kunst!

 (0)
Erschienen am 02.03.2017
Ziemlich beste Weisheiten

Ziemlich beste Weisheiten

 (0)
Erschienen am 25.04.2019
Die Weihnachtsgeschichte 2.4

Die Weihnachtsgeschichte 2.4

 (0)
Erschienen am 10.10.2016
Plattdeutsch – Das Mundart-Bilderbuch

Plattdeutsch – Das Mundart-Bilderbuch

 (0)
Erschienen am 20.03.2017

Neue Rezensionen zu Hartmut Ronge

Neu
ChattysBuecherblogs avatar

Rezension zu "Schwäbisch – Das Mundart-Bilderbuch" von Hartmut Ronge

Für Schwaben oder welche, die es werden wollen
ChattysBuecherblogvor 2 Jahren

Schon beim Cover ging ein Grinsen über mein Gesicht. Alt bekannte Ausdrücke, aber auch sprachliche Neuheiten über die man erstmal nachdenkt bevor man laut liest, bis dann endlich der Groschen fällt.Oder wie man hier sagt: Haschs jetzt endlich mol kapiert?!

Witzig aber auch vorallem deshalb, da alle Begriffe in Lautschrift geschrieben sind, so dass man direkt mit der Sprachübung beginnen kann. So finden wir das altbekannte: Sodele, Jetzetle. Heilix Blechle. Seggl, Dachschada usw.

Ich kann mich dem Ganzen nur anschließen: Isch des schee! 

Kommentieren0
12
Teilen
Claudias-Buecherregals avatar

Rezension zu "Der Lack ist ab, aber ich mag die Grundierung: 24 Klartext-Karten zum Geburtstag" von Hartmut Ronge

Der Lack ist ab
Claudias-Buecherregalvor 2 Jahren

Ein Geburtstag ist eine passende Gelegenheit, um eine Karte mit Glückwünschen zu versehen und diese zu verschenken. Dieser Aufsteller bietet 24 Karten, die vorne einen farbig illustrierten Glückwunsch bieten und hinten blanko sind, so dass man sich dort mit persönlichen Anmerkungen austoben oder auch selbst eine Postkarte daraus gestalten kann.

Diese Kartensammlung gefällt mir besonders gut. Die Karten versprühen durch ihre knalligen Farben und ihre witzigen Sprüche gute Laune. Bei manchen Karten muss man evtl. überlegen, wem man sie schenkt, denn manche Sprüche sind nicht nur modern und frech, sondern auch ein bisschen böse, aber eigentlich hat man im Freundes- und Bekanntenkreis immer ein paar, die das abkönnen und witzig finden. Ich fand jedenfalls fast alle Karten super gelungen und freue mich, diese in den nächsten Monaten zu persönlichen Glückwunschkarten zu gestalten und dann zu verschenken.

Da die Karten optisch wirklich sehr ansprechend sind, kann man damit natürlich auch eine Pinnwand gestalten oder diese an einem Kühlschrank hängen und dank der Perforation lassen sich die Karten problemlos abtrennen.

Fazit: Eine tolle Sammlung von Geburtstagskarten für alle, die auf knallige Farben und witzige Sprüche stehen. Ich bin schwer begeistert von der Auswahl und freue mich aufs Verschenken.


Kalender: 48 Seiten
Verlag: Pattloch Geschenkbuch (1. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3629113303
ISBN-13: 978-3629113306

Kommentieren0
4
Teilen
Engel1974s avatar

Rezension zu "MundArt - Schwäbisch ist (k)eine Kunst!" von Hartmut Ronge

auf witzige Art und Weise wird hier die jeweilige Mundart erklärt, informativ und lehrreich
Engel1974vor 2 Jahren

Das Sprache insbesondere unsere Mundarten sehr vielfältig und kreativ sein können beweist die Reihe Mundarten aus dem Langenscheidt Verlag.  Erschienen ist bisher

 „Mundart Bairisch ist (k)eine Kunst!“

„Mundart Schwäbisch ist (k)eine Kunst!“

Weitere Bücher der Reihe sind aber bereits geplant.

Meine Rezi bezieht sich hier auf das Buch „Mundart Schwäbisch ist (k) eine Kunst!“. Die Idee des Buches ist einmal ganz anders, denn sehr witzig und unterhaltsam, aber auch sehr interessant und informativ werden in Anlehnung an weltberühmte Kunstwerke die jeweiligen Dialekte / Mundharten hier das Schwäbisch erklärt.

Der Schwäbische Dialekt ist klar, direkt und lebendig, aber auch eigenwillig, witzig und individuelle. So kennt Schwäbisch auch bei der Schreibwise kein richtig und kein falsch – die Texte orientieren sich weitgehend an der Aussprache und Sonderzeichen werden nicht verwendet. Hier steht alles so geschrieben, wie es gesprochen wird.

In diesem Buch kann man Wörter wie Schleng, a Rolle macha, Bladdascheißr finden. Wörter die mir bis dato sehr unbekannt waren und ich aus meinen eigenen Sprachgebrauch nicht kannte. So war das Lesen des Buches für mich nicht nur informativ sondern auch noch bereichernd, konnte ich doch auf witzige Art und Weise mein Wissen erweitern.

Wem kann ich dieses Buch nun empfehlen?

Menschen, die Freude an der Sprache haben. Menschen, die sich für Dialekte interessieren, aber auch Menschen, die eine Reise in die jeweilige Religion planen.

Fazit: eine super Idee des Verlages, witzig und informativ wird hier die jeweilige Mundart erklärt. So hoffe ich das weitere Bände folgen werden.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Hartmut Ronge?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks