Hartmut Ronge MundArt - Schwäbisch ist (k)eine Kunst!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MundArt - Schwäbisch ist (k)eine Kunst!“ von Hartmut Ronge

Schwäbischer Dialekt und weltberühmte Kunstwerke – die überraschende Kombination bietet Mundart-Fans eine sehr vergnügliche Lektüre. Ein ideales Geschenkbuch für alle Dialektfreunde. Gemälde und Skulpturen im schwäbischen Dialekt kommentiert Großer Spaß für alle, die Freude an Dialekten haben Eine Überraschung für Kunstfreunde

auf witzige Art und Weise wird hier die jeweilige Mundart erklärt, informativ und lehrreich

— Engel1974
Engel1974

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

eine leichte, unterhaltsame Geschichte um alleinerziehende Mütter mitten aus dem Leben

snowbell

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ein lustig geschriebener Roman mit viel Humor über die Rache einer betrogenen Ehefrau.

Birkel78

Traumprinz

Leider konnte das Buch mich überhaupt nicht überzeugen. Ich habe oft überlegt es abzubrechen!

Kuhni77

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • auf witzige Art und Weise wird hier die jeweilige Mundart erklärt, informativ und lehrreich

    MundArt - Schwäbisch ist (k)eine Kunst!
    Engel1974

    Engel1974

    09. November 2016 um 13:20

    Das Sprache insbesondere unsere Mundarten sehr vielfältig und kreativ sein können beweist die Reihe Mundarten aus dem Langenscheidt Verlag.  Erschienen ist bisher  „Mundart Bairisch ist (k)eine Kunst!“ „Mundart Schwäbisch ist (k)eine Kunst!“ Weitere Bücher der Reihe sind aber bereits geplant. Meine Rezi bezieht sich hier auf das Buch „Mundart Schwäbisch ist (k) eine Kunst!“. Die Idee des Buches ist einmal ganz anders, denn sehr witzig und unterhaltsam, aber auch sehr interessant und informativ werden in Anlehnung an weltberühmte Kunstwerke die jeweiligen Dialekte / Mundharten hier das Schwäbisch erklärt. Der Schwäbische Dialekt ist klar, direkt und lebendig, aber auch eigenwillig, witzig und individuelle. So kennt Schwäbisch auch bei der Schreibwise kein richtig und kein falsch – die Texte orientieren sich weitgehend an der Aussprache und Sonderzeichen werden nicht verwendet. Hier steht alles so geschrieben, wie es gesprochen wird. In diesem Buch kann man Wörter wie Schleng, a Rolle macha, Bladdascheißr finden. Wörter die mir bis dato sehr unbekannt waren und ich aus meinen eigenen Sprachgebrauch nicht kannte. So war das Lesen des Buches für mich nicht nur informativ sondern auch noch bereichernd, konnte ich doch auf witzige Art und Weise mein Wissen erweitern. Wem kann ich dieses Buch nun empfehlen? Menschen, die Freude an der Sprache haben. Menschen, die sich für Dialekte interessieren, aber auch Menschen, die eine Reise in die jeweilige Religion planen. Fazit: eine super Idee des Verlages, witzig und informativ wird hier die jeweilige Mundart erklärt. So hoffe ich das weitere Bände folgen werden.

    Mehr