Hartmut Scheible Arthur Schnitzler

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arthur Schnitzler“ von Hartmut Scheible

"Indifferenz und Stagnation": im Jahre 1893 ist Dr. med. Arthur Schnitzler 31 Jahre alt, im Sommer ist sein Einakter "Abschiedssouper" (Bestandteil des Anatol-Zyklus) am Stadttheater von Bad Ischl gespielt worden, zwei Jahre später führt das Burgtheater "Liebelei" auf, im Februar 1896 folgt die Berliner Erstaufführung. Die "Jugend in Wien" ist abgeschlossen, das Schwanken zwischen Medizin und Literatur beendet, die Wirkung in Österreich, in Europa beginnt, für mehr als zwei Jahrzehnte ist Arthur Schnitzler "der" Dichter Österreichs.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen