Hartmut Schwerdtfeger Die Hanse und ihre Städte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hanse und ihre Städte“ von Hartmut Schwerdtfeger

Vom erfolgreichen Hansebund profitierten über Jahrhunderte alle Hansestädte und deren weiteres Umland. Rathäuser, Bürgerhäuser und herausragende Kirchenbauten wurden errichtet. Universitäten und soziale Einrichtungen entstanden. Das Handwerk erlebte eine anhaltende Blüte. Das Buch beleuchtet die historische Epoche der Hansezeit und wirft einen Blick auf Vergangenheit und Gegenwart bedeutender Städte des Hansebundes. Bremen und Hamburg als freie Stadtstaaten sowie Lübeck, Wismar, Rostock und Stralsund besitzen dabei besonderes Gewicht. Vorgestellt werden zudem die STädte Greifswald, Stettin, Danzig, Riga, Visby, Reval (Tallin) und Brügge. (Quelle:'E-Buch Text/01.03.2009')

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Hanse und ihre Städte" von Hartmut Schwerdtfeger

    Die Hanse und ihre Städte
    Matzbach

    Matzbach

    12. December 2012 um 08:45

    Mein zweites Buch zur Geschichte der Hanse in kurzer Zeit. Während Rolf Hammel-Kiesows Buch "Die Hanse" aus der kleinen Beck'schen Reihe eher etwas für Hardcore-Enthusiasten ist (seitenweise Darstellung irgendwelcher Rechte innerhalb der Hanse), vermittelt diese schmale Büchlein im ersten Teil einige grundlegende Kenntnisse über den nordischen Handelsbund. Im zweiten Teil werden dann in einer Art Reiseführer die wichtige Städte der Hanse vorgestellt. Wer sich kurz und in lesbarer Form über die Hanse informieren möchte, ist, zumindest was den Einstieg betrifft, durch diese Darstellung bestens informiert. Wer sich eher wissenschaftlich mit dem Thema auseinandersetzen möchte, wird allerdings doch eher auf das Standardwerk Dolingers zurückgreifen müssen (welches sicherlich auch irgendwann mal auf meiner To-Read-Liste erscheinen wird).

    Mehr