Haruki Murakami 1Q84: Book.3

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1Q84: Book.3“ von Haruki Murakami

At the close of Book Two of "1Q84", Aomame and Tengo found themselves in perilous situations, threatened and confused. As "1Q84" accelerates towards its conclusion, both are pursued by persons and forces they do not know and cannot understand. As they begin to decipher more about the strange world into which they have slipped, so they sense their destinies converging. What they cannot know is whether they will find one another before they are themselves found. Inspired by George Orwell's "Nineteen Eighty-Four", "1Q84" is a magnificent and fully-imagined work of fiction - both a thriller and a moving love-story . It is a world from which the reader emerges stunned and altered. Book Three of "1Q84" is the final volume of Murakami's magnum opus. In Japan, Books One and Two were published on the same day with Book Three following a year later. All three books were received with huge excitement and became instant bestsellers. The UK publication reflects the pattern of the original publication with Books One and Two being released in one volume and Book Three following in a separate edition.

Ein wirklich gutes Ende des Buches.

— Sakuko

Stöbern in Romane

Babylon

Interessant, aber doch verworren. Zu viel Abschweifungen und zu wenig schlüssig für meinen Geschmack.

miro76

Luisa und die Stunde der Kraniche

Ein faszinierender Roman mit vielen Facetten und mit einer sehr wankelmütigen Protagonistin.

Klusi

Der Sandmaler

Eine Reise wert...

LeenChavette

Die Hauptstadt

Eine Herzlungenmassage für Europa ... so empfand ich das lesen

Gwenliest

Engel sprechen Russisch

10 Jahre kommunistische Sowjetunion.- 10 Jahre kapitalistisches Russland. 10 Jahre Deutschland.

miss_mesmerized

Im Herbst

Ein wunderbares Buch, in dem ganz alltägliche Dinge warmherzig beschrieben werden

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbares Ende.

    1Q84: Book.3

    Sakuko

    02. April 2017 um 15:59

    Im dritten Teil des Buches wird die Zweieraufstellung Aomame und Tengo durch Ushikawa erweitert. Ushikawas Auftrag ist es Aomame zu finden und so sehen wir genau wie er dabei vorgeht und wie Nahe er unseren Protagonisten kommt.Der dritte Teil fügt sich nahtlos hinter die ersten beiden Bücher ein. Der langsame, minutiöse Stil bleibt erhalten. Es werden einige der Rätsel aus den ersten zwei Teilen aufgelöst. Man kann sich am Ende zwar kein komplettes, eindeutiges Bild machen, aber man bekommt viele Hinweise die man zu einem sinnigen Ganzen zusammen setzten kann. Natürlich wird nicht alles aufgelöst, sonst wäre es ja kein Murakami, aber z.B. im Gegensatz zu Kafka on the Shore, mit dem das Buch einige Parallelen teilt, bekommt man am Ende sehr viel mehr Fakten gereicht, die einem helfen, das Buch einzuordnen und viele aufgeworfene Fragen beantworten. Die Bedeutung des Ganzen muss man aber immer noch selbst ergründen, ich denke dazu gibt es keine richtige Antwort.Nachdem ich von Colorless Tazaki und Kafka on the Shore nicht besonders begeistert war, ist dies wieder ein Murakami, der mich trotz des langsamen Tempos wirklich mitgerissen hat. Für mich hat sich die Zeitinvestition sich mit diesem wirklich dicken Buch auseinanderzusetzen wirklich gelohnt, ich kann es nur empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks