Haruki Murakami Underground

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Underground“ von Haruki Murakami

A many-layered account of the Tokyo subway gas attack in 1995, in which 12 people died, as told to the novelist Haruki Murakami by surviving victims and members and ex-members of the doomsday cult responsible. Out of the 3800 victims, Murakami tracked down only 60 willing to be interviewed. (Quelle:'Flexibler Einband/04.09.2003')

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Underground" von Haruki Murakami

    Underground
    Lyz

    Lyz

    06. September 2009 um 14:21

    Ich mag Hurakami wirklich, aber irgendwann wird es einfach langweilig, dasselbe Geschehen von gefühlten 20.000 Leuten geschildert zu bekommen. Wer allerdings lange genug liest, kann die U-Bahn-Stationen selber nachmalen, ohne sie je gesehen zu haben. Hat auch was^^