Hasnain Kazim

 4.3 Sterne bei 24 Bewertungen
Autor von Post von Karlheinz, Plötzlich Pakistan und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Post von Karlheinz

Erscheint am 18.03.2019 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Post von Karlheinz

Erscheint am 18.03.2019 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Hasnain Kazim

Post von Karlheinz

Post von Karlheinz

 (12)
Erschienen am 25.04.2018
Plötzlich Pakistan

Plötzlich Pakistan

 (8)
Erschienen am 21.08.2015
Grünkohl und Curry

Grünkohl und Curry

 (3)
Erschienen am 21.08.2009
Krisenstaat Türkei

Krisenstaat Türkei

 (1)
Erschienen am 13.05.2019
Grünkohl und Curry.

Grünkohl und Curry.

 (0)
Erschienen am 25.09.2014
Krisenstaat Türkei

Krisenstaat Türkei

 (0)
Erschienen am 25.09.2017
Post von Karlheinz

Post von Karlheinz

 (0)
Erschienen am 18.03.2019
Post von Karlheinz

Post von Karlheinz

 (0)
Erschienen am 18.03.2019

Neue Rezensionen zu Hasnain Kazim

Neu

Rezension zu "Post von Karlheinz" von Hasnain Kazim

Post von Karlheinz
Vero-KAavor 2 Monaten

Es steht bei mir im Bücherregal und es sollte  Buch 2018 werden.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Post von Karlheinz" von Hasnain Kazim

Müsste jeder lesen
Maritahenriettevor 3 Monaten

Post von Karl Heinz  - Wütende Mails von richtigen Deutschen - und was ich ihnen antworte  
von Hasnain Kazim 

Ständig bekommt der Journalist und Autor Kazim wütende Mails. Statt sie zu ignorieren beantwortet er mal schlagfertig,  mal sarkastisch oder auch erklärend diese Mails. Dadurch entstehen oft Dialoge über mehrere Mails und Tage hinweg. 

MEINE MEINUNG 

Ich bin durch eine TV  - Sendung auf dieses Buch aufmerksam geworden und musste es unbedingt lesen.  

Sein Schreibstil ist verständlich.  Bei den Mails werden Personen nicht mit dem vollständigen Namen genannt, auch wenn er sie teilweise mit Klarnamen bekommt.  Gerade seine erklärenden Worte haben mir hier gut gefallen.  Dadurch zeigt Kazim eine relativ neutrale Seite auf und betont das es auf jeder Seite,  "die Deutschen und die Ausländer " Menschen mit fremdenfeindlichen Tendenzen jedlicher Art gibt. 

Bis etwas über die Hälfte der 267 Seiten habe ich dieses Buch verschlungen und es hat mich gefesselt.  Danach musste ich mich durchquälen. Es lag nicht an dem Buch oder dem Autor, sondern an das Bewusstsein das ich hier reale Zeilen lese.  Es ist nun mal ganz was anderes als wenn man einen Krimi oder einen Liebesroman liest.  

Hasnain Kazim hat hier für sich eine Form gefunden mit dem teilweise arg übergriffigen Worten, den Beleidigungen und Bedrohungen, aber auch den  Fragen nach seiner Meinung umzugehen. Gerade seine erklärenden Worte haben mir gut gefallen und es hat einige dazu gebracht ihre eigene Meinung zu hinterfragen.  Was Menschen anderen Menschen tagtäglich antun, macht traurig,  aber auch nachdenklich.  
Mit diesem Buch hatte ich das Gefühl meine "heile " Welt zu erschüttern. Es ist ganz was anderes von diesem Populismus, Rassismus und rechtsradikalen Problemen mal kurz im Fernsehen oder Radio zu hören,  als hier zu lesen wie manche Menschen sich gegenüber einem Journalisten mit Migrationshintergrund verhalten. 
FAZIT:
Post von Karl Heinz  - Wütende Mails von richtigen Deutschen - und was ich ihnen antworte  von Hasnain Kazim wird durch den Penguin Verlag veröffentlicht. 


Dieses Buch macht betroffen und an manchen Stellen sprachlos.  Es kann Menschen die in ihrer Meinung zu Fremdenfeindlichkeit schwanken helfen und anderen vielleicht zum umdenken bewegen.  Für mich wäre es hier durchaus Stoff für einen Politikunterricht in den höheren Klassen.  Vielleicht müssen Menschen aus der Öffentlichkeit auch so ähnlich reagieren.
Auf alle Fälle bekommt dieses Buch von mir eine eindeutige Leseempfehlung für alle.  

Kommentieren0
46
Teilen

Rezension zu "Post von Karlheinz" von Hasnain Kazim

Leserbriefe bzw. Leser-E-Mails from Hell und die Antworten darauf
Schnickvor 4 Monaten

Hasnain Kazim war mir bislang ehrlich gesagt kein Begriff. Wahrscheinlich habe ich auf SPIEGEL Online schon einmal etwas von ihm gelesen, aber bewusst geschah das nicht. Das war einer der Gründe, weshalb ich mir relativ viel Zeit gelesen habe, ehe ich mir das Buch gekauft habe. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwartet. Ich hätte "Post von Karlheinz" schon früher lesen sollen.


Was Kazim gelingt, ist unglaublich: Er schafft es, teilweise wirklich schockierende E-Mails nicht nur zu veröffentlichen, sondern so großartig auf sie zu reagieren, wie ich es - leider - nie könnte. Mit Witz, Bildung, Geradlinigkeit, aber auch einer stets präsenten Ernsthaftigkeit geht er auf die Zuschriften ein und entlarvt dabei die Absender als das, was sie größtenteils sind.

Kazim kommt zugute, dass er sprachlich versiert und gebildet ist - ein nicht zu unterschätzender Vorteil gegenüber jenen Trotteln, die ihm ihren Hass entgegen sprühen, aber auch eine Labsal für uns Leser, weil das Buch ansonsten nicht auszuhalten wäre. 

Es gibt rührende Momente: Wenn ein Absender sich am Ende entschuldigt zum Beispiel. Es gibt sogar E-Mail-Austausch mit zwei Fans, was mich gefreut hat, weil ich schon die Hoffnung verloren hatte, dass Kazim auch etwas anderes als Hass entgegen gebracht wird. 

"Post von Karlheinz" ist, so empfinde ich das, ein sehr warmherziges Buch. Kazim erklärt viel, es gibt eine ausführliche Einleitung und auch immer wieder Zwischenrufe, in denen er Zusammenhänge herstellt, die uns Leser das Einordnen etwas erleichtern. Vor allem ist Kazim ein Mensch, der es verdient hat, dass man ihm zuhört, dass man seine Erfahrungen ernst nimmt und dass man ihn und alle anderen Menschen, die ähnliche Erfahrungen mit Hass und Gewalt (auch in der Sprache) erleben, von uns unterstützt werden und mit dem Hass nicht allein gelassen werden.

Das ist für mich die wichtigste Erkenntnis - und ist das nicht schön, dass ein Buch, das in der Rubrik "Humor" verkauft wird (und tatsächlich witzig ist), zu einer Erkenntnis führen kann? -, dass wir uns diesem Hass entgegen stellen müssen, dass wir die Klappe aufreißen müssen und Menschen zur Seite stehen und sie nicht allein lassen, die diesem Hass ausgesetzt sind. 

Kurz: Das Buch ist witzig, es ist schockierend und es ist lesenswert.

Kommentieren0
117
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Hasnain Kazim im Netz:

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks