Hasnain Kazim Plötzlich Pakistan

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Plötzlich Pakistan“ von Hasnain Kazim

Als Korrespondent für den ›Spiegel‹ zieht Hasnain Kazim nach Islamabad und erlebt ein mehr als widersprüchliches Land. Wie tickt diese Atommacht, in der es so viele religiöse Extremisten gibt? Was hält ein Land zusammen, in dem eine Hochglanzsociety für viele Tausend Dollar Feste feiert und wo Arbeiterfamilien unter sklavenähnlichen Bedingungen leben? Kazim trifft ganz unterschiedliche Menschen: Geistliche, Politiker, Waffenhändler, Prostituierte und den Henker von Pakistan. Die Probleme sind gewaltig, immer mehr Menschen hungern, die Arbeitslosigkeit ist gigantisch. Schon bald leben hier mehr als zweihundert Millionen Menschen; zwei Drittel sind jünger als dreißig und haben keine Perspektive.

Eine Reise in eine völlig andere Welt - packend erzählt

— Bellis-Perennis

Sehr spannend, informativ und angenehm zu lesen.

— Nangile

Pakistan mit den Augen eines Deutschen mit pakistanischer Abstammung. Kritisch und umfassend geschrieben.

— arosa74

Stöbern in Sachbuch

Zimmer mit Pflanze

Gut verständlich, viele Bilder, gute Tipps und viele schöne Wohnideen - dieser Ratgeber ist ein wahrer Schatz

Kamima

Molly's Kitchen - Stadt, Land, Genuss – vom Glück, zu kochen und zu genießen

Soulfood zum Nachkochen, traumhaftes Koch- und Backbuch

Mrslaw

Ohne Wenn und Abfall

Ein Ratgeber für eine bessere Zukunft!

Aria_Buecher

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2417
  • Pakistan, das gefährlichste Land der Welt?

    Plötzlich Pakistan

    Bellis-Perennis

    19. June 2017 um 22:17

    Hasnain Kazim, der 1974 in Deutschland geborene Sohn eines indisch-pakistanischen Ehepaars, kehrt als Auslandskorrespondent des Magazins „Spiegel“ nach Pakistan zurück. Ursprünglich will er ja nach Indien, erhält aber dort wegen seines pakistanischen Namens keine Aufenthaltserlaubnis.Gemeinsam mit seiner deutschen Frau lebt er vier Jahre in Islamabad. Sie erleben den täglichen kleinen Terror, nicht aus dem Haus gehen dürfen, Bedienstete haben zu müssen, Stromausfälle und die Gluthitze. Auch vor dem großen Terror, wie Attentate, Bombenexplosionen usw. bleiben sie nicht verschont.Der Reporter begegnet aber auch Menschen, die sich von den Machthabern nicht unterkriegen lassen, die Gastfreundschaft weiterhin hochhalten und voll des Mitgefühls sind.Für uns Europäer ist diese Weltgegend nicht wirklich fassbar. Sie steht für Extremismus von allen Seiten, für Kampf, Atommacht, War-Lords, erbitterte Feindschaft zu Nachbarn wie Indien oder Bangladesch und stete Unterdrückung demokratischer Pflänzchen.Einfühlsam und mit ein wenig Unglauben sowie einer Prise Humor erzählt der Autor von seinen Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher Art. Er trifft hochrangige Politiker, die wenig später einem Attentat zum Opfer fallen, Journalistenkollegen, die ihres Lebens nicht sicher sein können und (Neu)Reiche, die für tausende Dollars Feste feiern und sich außerhalb des von ihnen streng propagierten Islams stellen. Er wird in ärmste Familien eingeladen, die das wenige, das sie haben, mit ihm teilen.Das Interview mit dem 15-jährigen, der drauf wartet, sein Leben als Selbstmordattentäter zu opfern, finde ich extrem. Es zeigt, dass durch jahrelange Gehirnwäsche und Aussichtslosigkeit besonders Kinder und Jugendliche zu Fanatikern herangezüchtet werden. Doch der Autor versucht, auch die positiven Aspekte des Landes seiner Vorväter zu entdecken. Er beschreibt die unterschiedlichen Kulturen, die Freundlichkeit der Menschen, wenn er sie abseits des Terrors trifft. Nach vier Jahren in Islamabad kehrt Hasnain Kazim mit seiner Frau wieder nach Deutschland zurück. In seinem Mobiltelefon trägt er die Telefonnummern aller jener Freunde, Bekannten oder Kollegen, die in Pakistan getötet wurden, bei sich. Fazit:Ein sehr persönlicher Einblick in eine Welt, die von Armut, Fanatismus und Terror geprägt ist. Kazims Schreibstil kommt ohne die journalistische Effekthascherei aus.

    Mehr
    • 5
  • Plötzlich Pakistan

    Plötzlich Pakistan

    Nangile

    17. April 2016 um 21:39

    Hasnain Kazim wurde 1974 als Sohn indisch-pakistanischer Eltern in Oldenburg geboren. Zusammen mit seiner deutschen Frau lebte er vier Jahre in Islamabad, um als Südostasienkorrespondent für den SPIEGEL zu berichten.Obwohl ich persönlich keinen Bezug zu Pakistan habe, war ich sehr daran interessiert zu erfahren, wie es sich in einem Land lebt, von dem wir beinahe täglich Horrormeldungen von Anschlägen religiöser Extremisten in den Nachrichten lesen müssen und das als gefährlichstes Land der Welt gilt. Pakistan assoziierte ich bislang nur mit solchen Schlagworten wie Militärdiktatur, Atommacht, erbitterter Feind von Indien, Taliban, viel mehr wusste ich nicht. Hasnain Kazim berichtet in seinem Buch über die Entstehung und Geschichte des Staates Pakistan sowie sein nicht ungefährliches Alltagsleben in Islamabad, wo die Häuser in den reichen Stadtteilen Festungen gleichen und jeder einen bewaffneten Wachmann hat.Er erzählt von seinen Begegnungen mit den verschiedensten Menschen, wie fanatischen Predigern, Politikern, Prostituierten, dem Henker von Pakistan, den Reichen, die rauschende Feste für Tausende von Dollars feiern, den Armen, die keine Perspektive haben außer der Hoffnung, dass Gott schon alles richten werde. Besonders bestürzt war ich über das Gespräch mit einem 15-Jährigen, der auf seinen Einsatz als Selbstmordattentäter wartete. Ein Kind, das nach jahrelanger Gehirnwäsche davon träumt, im Kampf gegen Ungläubige zu sterben.Natürlich gibt es auch Positives zu berichten. Das Land hat eine vielfältige Kultur und eine einzigartige Natur. Kazim wurden oft total unerwartet Gastfreundlichkeit, Herzlichkeit und Mitgefühl entgegen gebracht. Ich habe dieses Buch verschlungen, denn Kazim schreibt äußerst angenehm, informativ und fesselnd und ich habe sehr viel über Pakistan erfahren. Klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Pakistan

    Plötzlich Pakistan

    liebelesen

    Über Pakistan gibt es nur wenig Bücher und dieses gefällt mir gut. Der Autor ist Journalist und seine Eltern kommen ursprünglich aus Pakistan. Er möchte als Korrespondent mit seiner Frau nach Indien gehen, aber da wollen sie ihn nicht haben. Also gehen sie nach Pakistan. Das Buch beschreibt ihr Leben dort. Öfter zum schmunzeln und auch viel vom geschichtlichen Hintergrund des Landes und der Lebenssituation der Menschen. Für mich ist es auch interessant weil ich nächstes Jahr das erste Mal nach Pakistan reisen möchte., aus humanitären Gründen.Es gibt auch noch einen guten Reiseführer , er heißt "Kulturschock Pakistan". Sonst hab ich noch keine guten Bücher über Pakistan entdeckt. Der Autor dieses Buches schreibt sonst auch bei Spiegel online.

    Mehr
    • 3

    Bella5

    01. September 2015 um 21:44
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks