Hayo Peter Innemann Finsternis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Finsternis“ von Hayo Peter Innemann

Der Schädel der Schlange, so hieß es lange Zeit, sei nichts weiter als ein Mythos - bis jetzt. John Mac Lane und Henry Flaubert, zwei Vampiren aus dem modernen Tokyo, wäre es mehr als lieb gewesen, wenn es ein Mythos geblieben wäre. Doch mit dem Auftauchen eines Schlüssels und seltsamen, verbrannten Leichen, wird der Mythos bittere Realität. Ein Wettlauf zwischen Vampiren und Engeln entbrennt, denn in den Händen der Himmlischen bedeutet der Schädel den endgültigen Tod für alle Vampire.

Stöbern in Science-Fiction

Star Kid

Gute Idee, aber schwache Umsetzung!

mabuerele

Extraterrestrial - Die Ankunft

Tolle Ideen, es fehlt aber an der Umsetzung.

Ginger0303

Ready Player One

Wer PC-Spiele aus den 90ern und dystopische Zukunftsaussichten mag, wird dieses Buch lieben

AndreaSchrader

Arena

Charaktere, Handlung und Aufbau waren einfach super. Die Geschichte rund um Kali konnte mich restlos begeistern. Ein großartiges Debüt!

denise7xy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen