Heather Gudenkauf

 4.2 Sterne bei 92 Bewertungen
Autor von Das Flüstern der Stille, Vermächtnis des Schweigens und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Heather Gudenkauf

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das Flüstern der Stille (ISBN:9783959670531)

Das Flüstern der Stille

 (50)
Erschienen am 07.11.2016
Cover des Buches Vermächtnis des Schweigens (ISBN:9783862783373)

Vermächtnis des Schweigens

 (19)
Erschienen am 31.07.2012
Cover des Buches Ein Atemzug entfernt (ISBN:9783862787173)

Ein Atemzug entfernt

 (16)
Erschienen am 10.04.2013
Cover des Buches The Weight of Silence (ISBN:9781410422408)

The Weight of Silence

 (3)
Erschienen am 09.12.2009
Cover des Buches One Breath Away (ISBN:9780778313656)

One Breath Away

 (2)
Erschienen am 26.06.2012
Cover des Buches These Things Hidden (ISBN:9780778304371)

These Things Hidden

 (1)
Erschienen am 07.03.2011
Cover des Buches Little Mercies (ISBN:9780778316336)

Little Mercies

 (0)
Erschienen am 24.06.2014

Neue Rezensionen zu Heather Gudenkauf

Neu

Rezension zu "Ein Atemzug entfernt" von Heather Gudenkauf

More than meets the eye ...
engineerwifevor 4 Monaten

Definitiv kein neues Thema, das die Autorin Heather Gudenkauf in ihrem Roman „Ein Atemzug entfernt“ aufgreift aber die etwas eigenwillige und anfangs gewöhnungsbedürftige Schreibweise macht das Buch zu einem besonderen Leseerlebnis. Aus fünf unterschiedlichen Blickwinkeln verfolgt man als Leser das Drama, das sich an der Schule in Broken Branch entrollt. Eltern, Lehrer und selbst die Polizei scheinen zunächst hilflos im Umgang mit dem unbekannten Entführer. Langsam, ganz langsam fügen sich die verschiedenen Handelsstränge zu einem Ganzen zusammen und man erkennt, dass hinter den einzelnen Schicksalen weitaus mehr steckt als auf den ersten Blick offensichtlich ist. Der Roman – als Thriller würde ich ihn persönlich nicht bezeichnen – entwickelt besonders dem Ende zu einen tollen Spannungsbogen. Für mich ein Buch, das ich gerne weiterempfehle.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Das Flüstern der Stille" von Heather Gudenkauf

Das Flüstern der Stille
lenisveavor 3 Jahren

Erscheinungstag: Mo, 07.11.2016 Bandnummer: 100040 Seitenanzahl: 336 ISBN: 9783959676083 E-Book Format 9,99 € Das Flüstern der Stille Als sie an einem sonnigen Morgen im August aufwachen, stellen zwei Familien fest, dass ihre Töchter über Nacht verschwunden sind. Die siebenjährige Calli, ein verträumtes Kind, das seit seinem vierten Lebensjahr kein Wort mehr gesprochen hat, und Petra, ihre beste Freundin, ihre Seelenverwandte und ihre Stimme. Bei der verzweifelten Suche der Eltern schlägt die gegenseitige Unterstützung schnell in Misstrauen um. Und bald schon müssen alle der Wahrheit ins Auge sehen: Niemand ist so unschuldig, wie es scheint – und einer von ihnen könnte ein Mörder sein … Meine Meinung: Ich war bei Netgalley auf das Buch aufmerksam geworden und nachdem ich die Leseprobe dazu gelesen hatte, war ich sehr gespannt auf das Buch. Mir ist der Einstieg in das Buch sehr gut gelungen, ich war auch sofort in der Geschichte drin und Spannung war direkt vorhanden. Danach ist das Buch aber leider etwas abgeflaut, ab der Hälfte des Buches kam die Spannung aber wieder auf. Das Ende fand ich sehr passend, so dass dies das Buch für mich noch wieder aufgewertet hat. Man lernt hier die kleine Calli kennen, die seit einigen Jahren kein Wort mehr gesprochen hat und ihre Freundin Petra, die für sie mehr oder weniger das Sprechen übernommen hat. Mysteriöserweise verschwinden beide Kinder früh morgens aus dem jeweiligen Elternhaus und es wird eine große Suchaktion gestartet. Ist es derselbe Täter gewesen oder war es Zufall? Was ist mit den zwei Kindern geschehen? Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden, aber mich konnte die Geschichte schon faszinieren, auch wenn ich es eher im Genre Familiendrama einordnen würde und nicht unbedingt als Thriller. Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen, die Thematik war mal etwas anderes. Es hatte zwar auch seine Längen, aber ab der Mitte wurde es wieder spannend und zum Ende hin konnte ich es nicht mehr weglegen. Ich kann hier eine Kauf- und Leseempfehlung geben. Es hat mich auch etwas nachdenklich zurück gelassen. Insgesamt gesehen möchte ich dem Buch 4 Sterne geben.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das Flüstern der Stille" von Heather Gudenkauf

Packender und nervenaufreibender Thriller!
Line1984vor 3 Jahren

Auf dieses Buch bin ich durch Zufall aufmerksam geworden, als erstes stach mir natürlich das Cover in die Augen, auch der Titel klang gut und der Klappentext überzeugte mich auf Anhieb.


Ich muss allerdings gestehen das der Einstieg ins Buch etwas holprig war, ich brauchte einige Kapitel bis ich völlig in der Story drin war. Doch sobald mir das gelungen war, gab es für mich kein halten mehr. Ich habe dieses Buch quasi inhaliert.
Auch wenn ich es gewollt hätte so konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen, derart gefesselt war ich.
Zu Beginn überschlugen sich einige Ereignisse, ich war mir nicht sicher wie sich diese zusammen setzen würden. Doch ziemlich schnell wurde mir klar das hier so einiges im Busch war.
Zum Inhalt mag ich gar nicht viel verraten, nur so viel:

Gleich zwei Familien erleben den Albtraum aller Eltern, ihre beiden Töchter sind spurlos verschwunden.
Calli, das verträumte Mädchen das nicht spricht und ihre beste Freundin Petra verschwinden spurlos.
Ist es ein Zufall? Oder sind die beiden einfach weggelaufen?

Sofort beginnen beide Familien alles in ihrer Macht stehende zu tun um die beiden Mädchen wieder zu finden.
Werden sie es schaffen die Mädchen rechtzeitig und gesund wieder zu finden?

Was mir ziemlich schnell aufgefallen ist war Callis Familie, ihre Mutter und auch ihr Bruder sind zwei tolle Charaktere, aber ihr Vater war für mich unerträglich. Ich war unglaublich wütend auf ihn und sein Verhalten brachte mich echt zum kochen. Ich konnte nur mit den Kopf schütteln, gleichzeitig fragte ich mich wie Callis Mutter mit einen solchen Menschen zusammen Leben kann.

Erst im Verlauf der Story wurde das ganze Ausmaß der Katastrophe für mich greifbar.
Und ich kann euch sagen ich war echt geschockt.

Die Charaktere hat die Autorin unglaublich toll gezeichnet, Calli ist noch so jung, gerade einmal sieben Jahre ist sie alt und dennoch wirkte sie auf mich so unglaublich weise.
Auch ohne Worte weiß Calli was sie will.
Ich finde es einmalig wie es der Autorin gelungen ist sich in die beiden hineinzuversetzen.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und liest sich fast wie von selbst.
Hinzu kommt der Perspektiv Wechsel, aus vielen verschiedenen Perspektiven erzählt die Autorin die Story das ganze sorgte natürlich noch für unglaubliche Spannung.

Die Handlung packte mich und ließ mich nicht mehr los.
Sie war nervenaufreibend und völlig unvorhersehbar.
Ich für meinen Teil bin echt begeistert!

Klare und uneingeschränkte Empfehlung!

Fazit:
Mit "Das Flüstern der Stille" ist der Autorin ein packender und nervenaufreibender Thriller gelungen der mich bis zur letzten Seite fesselte.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 145 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks