Engelssturm - Samael

von Heather Killough-Walden 
4,0 Sterne bei11 Bewertungen
Engelssturm - Samael
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (8):
nickypaulas avatar

Das Buch ist einfach empfehlenswert und ein muss für Fantasy-Liebhaber.

Kritisch (2):
jesslie261s avatar

Im Gegensatz zu den vorherigen Bänden total enttäuschend

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Engelssturm - Samael"

Uriel, Gabriel, Azrael und Michael haben ihre Sternenengel und damit ihr Glück gefunden, aber niemand weiß, dass der Schöpfer noch einen fünften Sternenengel geschaffen hatte – eine Gefährtin für Samael, den Verstoßenen, den Gefallenen. Doch sie ist seit Jahrtausenden spurlos verschwunden, und Samael verzehrt sich mit jeder Faser seines dunklen Herzens nach ihr. Als er der charmanten Angel begegnet, glaubt er, in ihr seine wahre Liebe erkannt zu haben. Aber so leicht lässt sich Angel nicht erobern, und für die beiden beginnt ein stürmischer Tanz aus Magie und Verführung ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453316508
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:10.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ponybuchfees avatar
    Ponybuchfeevor 2 Monaten
    Chaos Finale

    Das letzte Band der Engels- Reihe hat es in sich. Zu unseren Freunden gesellen sich viele neue "Feinde". Endlich kommt raus wer der "Alte Mann" ist. Und es hat mich gefreut das ich mit meiner Vermutung ab Band 2 richtig lag...


    Wie auch der letzte Engel seine Frau bekommt, ist eine super Geschichte. Aber ich finde das die Geschichte sehr sehr Chaotisch wird und kurzzeitig sehr unübersichtlich. 
    Zwischendrin wurde es aber sehr süß und romantisch.

    Aber das Cover ist mega passend zur Reihe!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    nickypaulas avatar
    nickypaulavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Das Buch ist einfach empfehlenswert und ein muss für Fantasy-Liebhaber.
    Das Buch ist einfach empfehlenswert und ein muss für Fantasy-Liebhaber.

    Heather Killough-Walden
    Engelssturm - Samael

    Vorweg:

    "Samael" ist der fünfte und letzte Band der Engelssturm-Serie und kann auch getrennten den anderen Teilen gelesen werden. Es ist aber immer besser mit Teil 1 zubekommen.

    Inhalt des Buches:
    (Amazon)

    Uriel, Gabriel, Azrael und Michael haben ihre Sternenengel und damit ihr Glück gefunden, aber niemand weiß, dass der Schöpfer noch einen fünften Sternenengel geschaffen hatte – eine Gefährtin für Samael, den Verstoßenen, den Gefallenen. Doch sie ist seit Jahrtausenden spurlos verschwunden, und Samael verzehrt sich mit jeder Faser seines dunklen Herzens nach ihr. Als er der charmanten Angel begegnet, glaubt er, in ihr seine wahre Liebe erkannt zu haben. Aber so leicht lässt sich Angel nicht erobern, und für die beiden beginnt ein stürmischer Tanz aus Magie und Verführung ...


    Cover, Bilder und Gestaltung
     
    Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist eher Dunkel bzw. Düster gehalten und passt somit gut zum Inhalt des Buches.


    Meinung zum Buch

    Samael, auch als der Gefallene bezeichnet, will unbedingt seinen Sternenengel finden. Die für ihn bestimmte Frau. Seine bessere Hälfte. Diese Frau ist Angel. Ihr Mitgefühl und ihre Güte sind grenzenlos und sie setzt sich für die Menschen in Not ein. Sie weiß seit 2000 Jahren wer sie ist und auch das Sie für Samael bestimmt ist und doch flieht sie unentwegt vor ihm. Wenn alle Erzengel ihre Sternenengel finden und sich mit ihnen vereinen, wird es zum Höhepunkt kommen. Wie dieser aussieht? Das weiß leider keiner der Beteiligten. Selbst Angel nicht und doch kann es einfach nichts gutes sein. Samaels listiger Sternenengel wendet somit eine Menge Tricks an um auch in letzter Sekunde noch entkommen zu können, doch sie muss nicht nur vor Samael fliehen. Gregori mit seiner schwarzen Seele hat ebenso ein Auge auf Angel, jedoch will er sie vernichten. Samael greift also zu sehr drastischen Mitteln und bringt sich und Angel damit in Gefahr. Was das für Mittel und Gefahren sind? Findet es heraus :)

    Ich habe dieses Buch einfach verschlugen. Ich habe in jeder Gefahrensituation mitgefiebert und oft Samael Verflucht im ersten Teil des Buches. Es gab auch viele überraschende Wendungen im Buch und auch Wendungen die ich voraus gesehen habe. Da sage ich nur Lilith. 😁
    Die Autorin hat in den vorherigen Bänden schon überrascht mit einer neuen sich der Fantasy und der letzte Band war wirklich ein Höhepunkt.


    Fazit des Buches

    Das Buch ist einfach empfehlenswert und ein muss für Fantasy-Liebhaber.


    5 von 5 Sternen

    Peggy von Librellis

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Hanny3660s avatar
    Hanny3660vor einem Jahr
    Rezension: Engelssturm - Samael

    Titel: Engelssturm - Samael

    Autor: Heather Killough - Walden

    Verlag:
    Heyne <

    Genre: Fantasy

    Seite: 352

    Einband: Taschenbuch

    Preis: 9,99

    Bestellen ? Hier




    Für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares danke ich dem Heyne Verlag !


    Buch


    Vor 5 Jahren erschien der erste Band der Engelssturm Reihe, das dieses Buch erscheinen würde, war ich mir nicht so sicher, doch auch Samael soll seinen Sternenengel finden.
    Und wer wird es ? Schon ein bekanntes Persönchen, Angel, die beste Freundin von Elli.


    Autorin

    Heather Killough-Walden stammt aus Kalifornien und studierte wie soll es auch anders sein (nicht bös gemeint :)) Religionswissenschaften. Heather Killough-Walden hat es geschafft sich recht früh, fürs schreiben Zeit nehmen zu können. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Texas.

    (Amazon Liste)



    Inhalt

    Klappentext:

    Uriel, Gabriel, Azrael und Michael haben ihre Sternenengel und damit ihr Glück gefunden, aber niemand weiß, dass der Schöpfer noch einen fünften Sternenengel geschaffen hatte – eine Gefährtin für Samael, den Verstoßenen, den Gefallenen. Doch sie ist seit Jahrtausenden spurlos verschwunden, und Samael verzehrt sich mit jeder Faser seines dunklen Herzens nach ihr. Als er der charmanten Angel begegnet, glaubt er, in ihr seine wahre Liebe erkannt zu haben. Aber so leicht lässt sich Angel nicht erobern, und für die beiden beginnt ein stürmischer Tanz aus Magie und Verführung ...


    Meine Meinung


    Was auffällt ist, ist das man nach dem Standart Prolog sofort wieder mittendrin einsteigt. Aber da es seit dem letzten Band und dem jetzigen 2 Jahre liegen, ist man wirklich nicht mehr auf dem Stand. Ich empfehle wenn es bei dir auch schon so lange her ist wie bei mir, zumindest den Band 4 (Michael) noch mal zu lesen, den da findet man die wichtigen Infos um sich gut in den Band 5 ein zu lesen.

    Schon nach dem lesen des Klappentextes war mir klar Angel ist kein gewöhnlicher Sternenengel, sie weiß mehr als sie wissen dürfte. Die anderen 4 Sternenengel wussten über ihre Gaben Bescheid, aber nicht über die Erzengel und auch nicht über ihre Position in der Geschichte. Angel scheint auch stärker zu sein und hat auf jeden Fall ein Geheimnis.

    Schon nach dem Ersten Band weiß man als Leser das Samael der böse ist, doch ich zweifle schon sehr an diesem Feindbild. Samael hat eine sehr düstere Einstellung zum Leben und zu den anderen Erzengeln, besonders weil der "alte Mann" den anderen vieren, einen eigenen Sternenengel geschaffen hat. Samael kommt mir eher wie ein missverstandenes, trotziges, eifersüchtiges Kind vor. Aber man kann ihn verstehen, er dachte er müsse sein leben alleine verbringen, wärend die anderen, ihr Glück finden.

    Samael tut mir schon recht Leid, sein für ihn geschaffener Engel flieht ohne ersichtlichen Grund vor ihm, alle anderen Seiten in der Geschichte unterstützen sie dabei, zwar aus gutem Grund, aber der ist Samael nicht bekannt.

    Der Schreibstil kommt mir etwas abstrakte vor. Als wollte die Autorin aus einem Standart Fantasy - Liebesroman ein Lyrisches Meisterwerk machen. Das man bei dem Thema Gott und Engeln etwas Philosophisch wird kann ich ja verstehen, aber doch nicht im letzten Band so einer Reihe. Immer hin waren die ersten zwei Bände von Erotik geprägt und sind keine Literarischen Meisterwerke.

    Was auch auffällt sind die kurzen Szenen und die schnellen Wechsel zwischen diesen. Es hat etwas von einem Tv Serien Staffelfinale. Alles um die Spannung zu steigern, doch es ist der Fünfte und letzte Band, da kann man ein paar Antworten auf die ganzen Geheimnise mal bekommen finde ich.

    Ich finde das Ende etwas , na ja, um ein richtiges Bild zu bekommen müsst ihr es selber lesen.



    Fazit

    Band fünf ist ein Verworrenes Etwas aus Wünschen der Autorin und der Vereinfachung für den Leser. Es passt nicht in sich zusammen und hat eher den Charakter einer Storytime für ein TV - Serien Staffelfinale.







    Reihe

    Engelssturm (Uriel)
    Engelssturm (Gabriel)
    Engelssturm (Azreal)
    Engelssturm (Michael)
    Engelssturm (Samael)


    Kommentieren0
    3
    Teilen
    jesslie261s avatar
    jesslie261vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Im Gegensatz zu den vorherigen Bänden total enttäuschend
    Kommentieren0
    Kates avatar
    Katevor 2 Monaten
    Chrisssys avatar
    Chrisssyvor 4 Monaten
    rubinchens avatar
    rubinchenvor 7 Monaten
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    kitty4s avatar
    kitty4vor einem Jahr
    BitysBuecherwelts avatar
    BitysBuecherweltvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks