Heather Tekavec

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Heather Tekavec

Heather Tekavec war früher Grundschullehrerin und stellte dabei fest, dass Geschichten für Kinder viel mehr Spaß machen als Geschichten für Erwachsene. Also beschloss sie, selbst welche zu erfinden! Neben Kinderbüchern schreibt Heather auch Kurzgeschichten und Drehbücher für Theaterstücke, sowie Artikel und Gedichte für Kinderzeitschriften. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern in British Columbia, Kanada – manchmal schreibend, manchmal spielend, meistens lesend … und zwar immer Kinderbücher!

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Heather Tekavec

Cover des Buches Sooo viele Tiere! (ISBN: 9783845831459)

Sooo viele Tiere!

 (1)
Erschienen am 18.03.2019

Neue Rezensionen zu Heather Tekavec

Neu
Cover des Buches Sooo viele Tiere! (ISBN: 9783845831459)Normal-ist-langweiligs avatar

Rezension zu "Sooo viele Tiere!" von Heather Tekavec

Ein lustiger Such & Ratespaß
Normal-ist-langweiligvor 2 Jahren

Unsere Meinung:

Im ersten Moment fanden wir den Löwen auf dem Cover nicht so gelungen und das Zebra zu rund, aber nach ein wenig „wirken“ lassen, entfalten die Illustrationen von Pippa Curnick erst auf den zweiten Blick ihre volle Schönheit und ihre Anziehung.  Wenn man genau schaut, dann entdeckt man Tiere, die schlafen, Tiere, die andere beobachten, welche, die lächeln, welche, die mürrisch gucken und noch vieles mehr. Alleine mit dem Beobachten der Mimik der einzelnen Tiere kann man „Stunden“ verbringen. 

Alle Tiere, die auf einer Doppelseite abgebildet sind, scheinen ganz unterschiedlich, haben aber letztendlich etwas gemein. Das kann eine Mähne sein, Streifen oder aber z.B. Fühler. Da die Kids in dem vorgeschlagenen Alter ab 24 Monaten noch nicht lesen können, kann man die Gemeinsamkeit auch errätseln lassen. 

Die verschiedenen Tiere sind sehr vielfältig und die Gemeinsamkeiten werden auf 13 Doppelseiten vorgestellt. Auf der vorletzen Doppelseite kommen nochmal alle Tiere zusammen und hier gibt es 11 Fragen an die Kinder. Fragen nach Schnäbeln, Fell oder Anzahl der Beine!

Text gibt es altersangemessen eher wenig, dafür aber wichtige und kurze Informationen. 

Für die schon etwas größeren Kinder gibt es auf der letzten Doppelseite noch Erklärungen zu den einzelnen, vorher verwendeten Merkmalen. Das ist pädagogisch gut durchdacht und rundet den Inhalt perfekt ab!

In der Leseprobe könnt ihr euch die Aufmachung und den Aufbau anschauen!

***********************

Fazit:

Ein wirklich sehr goldiges Buch mit Lerneffekt, das durch seinen Such- und Rätselcharakter bestimmt in einigen Kinderzimmern nach nur kurzer Zeit schon sehr abgegriffen aussehen wird. 

 (5 / 5)

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks