Heather Webber Im Auftrag der Liebe

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Auftrag der Liebe“ von Heather Webber

Irrsinnig komisch, wunderbar romantisch und überaus spannend – einfach zauberhaft! Die Familie Valentine führt seit Generationen eine sehr erfolgreiche Partnervermittlung. Das Geheimnis ihres Erfolges: Die Valentines können die Auren anderer Menschen lesen. Nur ein Familienmitglied besitzt diese Gabe nicht – Lucy. Und ausgerechnet sie soll nun in Abwesenheit ihrer Eltern die Agentur betreuen. Ihre Fähigkeit, verlorene Dinge aufzuspüren, scheint dabei nicht wirklich hilfreich. Doch dann sieht sie in einer Vision den Ehering eines Klienten am Finger einer Leiche. Gemeinsam mit dem attraktiven Privatdetektiv Sean Donahue macht sich Lucy auf die Suche nach der Wahrheit.

Ein kurzweiliges Lesevergnügen mit sehr sympathischen Protas und etwas Übersinnlichem - Klasse

— Desaris

Stöbern in Liebesromane

Die Rückkehr der Wale

Sehr schöne, romantische Geschichte, die in Schottland spielt

Blintschik

Das Glück an Regentagen

leider nicht annähernd so gefühlvoll und spannend wie gedacht

Anni59

Der letzte erste Kuss

Elle und Luke sind einfach nur umwerfend!

book_lover01301

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Ein Buch, das soviel mehr ist, als ein Schmöker über die Liebe zu Büchern. Absolut lesenswert, tiefsinnig, spannend und traurig zugleich.

FreydisNeheleniaRainersdottir

Sieben Tage voller Wunder

Eine wundervolle, berührende Liebesgeschichte

bine174

Zwei fast perfekte Schwestern

Zwei unterschiedliche Schwestern auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Humorvoll, spannend und romantisch, einfach eine tolle Lektüre

    Im Auftrag der Liebe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. January 2014 um 19:55

    Mehr meiner Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele Heather Webbers "Lucy Valentine"-Serie gehört zu diesen Büchern, die einem beim Lesen einfach gute Laune machen. Voller Humor, Mystery, Magie und Romantik erzählt "Im Auftrag der Liebe" die Geschichte der jungen Lucy Valentine, die einer langen Linie von Partnervermittlern mit einer besonderen Gabe - nur Lucy besitzt diese Gabe nicht und fühlt sich daher reichlich fehl am Platz, als sie vorübergehend die Führung des Familienunternehmens über nehmen soll. Doch dann entdeckt sie, dass sie mit ihrer ganz eigenen Gabe dem Unternehmen einen neuen Aspekt verleihen kann. Denn Lucy kann Dinge wieder finden, wenn sie die Handfläche von deren Besitzern berührt. Und mit ein bisschen Trickserei kann sie so auch verlorene Lieben aufspüren - dumm nur, wenn diese nicht mehr am Leben sind, sondern als Leiche im Park verscharrt wurden. Und weil man so etwas natürlich nicht einfach so hinnehmen kann, steckt Lucy bald Hals über Kopf mitten in einer Mordermittlung. Lucy ist eine wirklich tolle Protagonistin. Humorvoll, clever und mit ihrem ganz eigenen Kopf war sie mir sofort sympathisch. Ich konnte mich von Anfang an ganz hervorragend in sie hineinversetzen und fand sie einfach total erfrischend. Auh die verschiedenen Angehörigen ihrer völlig durchgeknallten Familie und all die anderen Charaktere fand ich grandios, vor allem weil sie einfach so dermaßen kurios sind. Auch die Geschichte ist ziemlich kurios. Es gibt von allem etwas, seien es besondere Gaben, Familiendramen, Liebesgeschichten oder Mord- und Vermisstenfälle. Und Autorin Heather Webber versteht es wirklich vortrefflich all diese einzelnen Teile zu einer großartigen Geschichte zu verbinden - mit ganz viel Humor aber auch einige ernsteren und emotionaleren Szenen. Alles in allem konnte mich Heather Webber mit "Im Auftrag der Liebe" wirklich durch und durch begeistern. Es ist ein locker-leichtes, sehr humorvolles und unterhaltsames Buch und ich bin gespannt darauf mehr über Lucy Valentine zu lesen, zum Glück geht es ja bald mit "Eine zauberhafte Gabe" weiter.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks