Hedda Kehrhahn , Marlies Kerremans Neues vom Süderhof, Bd.3, Wo ist Ben?

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Neues vom Süderhof, Bd.3, Wo ist Ben?“ von Hedda Kehrhahn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Neues vom Süderhof, Bd.3, Wo ist Ben?" von Hedda Kehrhahn

    Neues vom Süderhof, Bd.3, Wo ist Ben?

    Rebel_Heart

    17. March 2013 um 16:50

    Nachdem es gestern bei mir angekommen ist, musste ich es einfach vorziehen. Diesmal dreht sich dieser dritte Teil hauptsächlich um Ben, den jüngsten Spross der Süderhof - Familie. Eines Morgens, nachdem er Molle auf ziemlich unsanfte Weise geweckt hat, bemerkt er im Stall, dass sein geliebtes Schaf Rosi verschwunden ist. Bei seiner Ankunft hatte er dieses von den Mädchen geschenkt bekommen und jetzt - nach dem Tod seiner Eltern und dem Verschwinden des Schafs - hat er Angst, wieder etwas zu verlieren, was ihm wichtig ist. Ohne groß darüber nachzudenken, macht sich der Vierjährige auf den Weg zu der Wiese am Deich, wo seiner Meinung nach alle anderen Schafe sind und wo er auch seine kleine Rosi finden wird. Die anderen Kinder hingegen sind in heller Aufregung. Auf der Suche nach Ben treffen sie unabhängig voneinander auf einen Jungen namens Henner, welcher neu in der Gegend ist und welcher mit dem Verschwinden des Schafes mehr zu tun haben, als sie alle ahnen. Brigitte Blobel schreibt auch diesmal total flüssig, sodass man das Buch nicht eher an die Seite legen kann, bis man es durch hat, was angesichts der nicht gerade vielen Seiten, recht schnell geschehen kann. Man kann sich gut in das hineinversetzen, was Ben - trotz seiner 4 Jahre - spürt, nachdem nach dem Tod seiner Eltern auch noch sein Schaf verschwindet. Darüber, dass sich die anderen Sorgen nach seinem eigenen Verschwinden sorgen machen, denkt er nicht grossartig nach, verstehen sie ihn seiner Meinung nach doch eh nicht. Brigitte Blobel beschreibt auch diesmal gut den Zusammenhalt der Kinder, die gemeinsame Suche nach Ben, welches ein gutes Ende und einen neuen Freund mit sich bringt. Ich freu mich auf den nächsten Band ( auch wenn ihn noch nicht besitze) und daher bekommt auch dieses Buch von mir 5 von 5 Flöckchenbäume.

    Mehr
  • Rezension zu "Neues vom Süderhof, Bd.3, Wo ist Ben?" von Hedda Kehrhahn

    Neues vom Süderhof, Bd.3, Wo ist Ben?

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. May 2011 um 19:20

    "Wo ist Ben" ist der dritte Teil der Süderhof-Reihe und gehört zu denen, die mir als Kind weniger gefallen haben. Dieser Band handelt nachdem die Geschwister Danny, Peggy und Ben schon einige Zeit auf dem Süderhof bei ihrer Tante und und ihrem Onkel und ihren Cousinen Bimbo und Molle wohnen, da ihre Eltern bei einem Unfall gestorben sind. Allerdings haben sie den Tod ihrer Eltern immer noch nicht so gut verkraftet, vor allem der fünfjährige Ben leidet noch stark. Eines Tages ist er plötzlich verschwunden. Ausgerechnet an diesem Tag sind die Eltern nicht da, und so müssen die älteren Kinder sich allein auf die Suche machen. Auch Molles Lämmchen ist verschwunden - hat Ben sich etwa mit dem Tier aus dem Staub gemacht? Mir war als Kind dieses Buch immer etwas zu traurig und ich fand die Suche etwas ermüdend. Ich denke aber, dass es das Thema "Verlust" und auch das Thema "Von zuhause weglaufen" sehr sensibel angeht, und es wird auch gezeigt, wie ältere Kinder damit umgehen und anderen helfen können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks