Hedwig Courths-Mahler Das Findelkind von Paradiso

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Findelkind von Paradiso“ von Hedwig Courths-Mahler

N.-A. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.1995')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Findelkind von Paradiso" von Hedwig Courths-Mahler

    Das Findelkind von Paradiso
    Ferrante

    Ferrante

    20. December 2009 um 20:32

    Dieses dritte Buch aus dem Weltbild-Paket von Hedwig Courths-Mahler hat mich nicht mehr so sehr gefesselt wie die anderen beiden Bücher der Autorin, die ich zuvor gelesen habe. Wieder ist die Story zwar geschickt konstruiert - ein junger Fährmann, der sich sein Studium erarbeiten möchte, rettet das Leben einer reichen Amerikanerin, deren Vater mit einem deutschen Auswanderer befreundet ist, der, wie sich herausstellt, der richtige Vater des Fährmanns ist und noch dazu eine verlorene Tochter auf einer exotischen Insel hat, und zum Schluss, nachdem alle Identitäten geklärt wurden, heiraten alle ;o) . Dem Buch fehlt aber das Spannungsmoment von "Griseldis" wie auch die poetische Schönheit von "Ich lasse dich nicht", was mich beim Lesen dieser Bücher vorantrieb. Die Geheimnisse hier sind zu wenig geheimnisvoll, die Romanze ist zu wenig packend. Dennoch habe ich mir das zweite Weltbild-Paket der Autorin gekauft und bin schon auf diese Bücher gespannt.

    Mehr