Ich weiß, was Du mir bist

von Hedwig Courths Mahler 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ich weiß, was Du mir bist
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

L

Sehr altmodisch, aber trotzdem mit Humor

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich weiß, was Du mir bist"

12 x 19 cm Fester Pappband (Foliert) 299 S

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783893504695
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Augsburg/Weltbild
Erscheinungsdatum:01.01.1995

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    L
    Liebes_Buchvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr altmodisch, aber trotzdem mit Humor
    Bestseller von früher

    Hedwig Courths-Mahler soll früher eine sehr erfolgreiche Autorin gewesen sein. Ich glaube, es gab neulich auch eine Verfilmung. Es handelt sich hier um einen kitschigen Liebesroman, der aber- wie ich finde- ein paar originelle Elemente enthält und durchaus komisch ist. Helmut (verarmter Adel) muss als Diener beim neureichen Geschäftsmann Römhild anfangen, den er auf eine Weltreise begleiten soll. Zuvor rettet er zufällig einem holden Mädchen auf einer Baustelle das Leben. Die beiden verlieben sich natürlich auf der Stelle! Aber es stellt sich heraus, dass der Vater seine Tochter aus zwielichten Gründen schon Römhild versprochen hat. Der Schreibstil ist ziemlich altmodisch, hat mir aber trotzdem gefallen. Zumal anno dazumal anscheinend der Humor schon erfunden war. Nach der Mitte verliert das Buch an Fahrt, es hat aber ein zufriedenstellendes Happy End (war ja klar). Also wirklich altertümlich aber doch unterhaltsam. Ob alle Courths-Mahler Romane nach demselben Muster gestrickt sind, weiss ich nicht. Die Weltreise lenkt immerhin gut vom Adel ab, damit der nicht so nervt. Wie in dem Buch "Monpti" kommt auch ein Sprichwort vor: "Was die Frau will, will Gott", das scheint früher bekannt gewesen zu sein...kann man sich als Frau mal merken!!!

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks