Neuer Beitrag

Champagnerperle

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Herzlich willkommen, Liebesroman-Junkies!

Ich möchte euch gerne Herbstrosen im Frühling vorstellen. Ein Liebesroman der besonderen Art. Es ist die Geschichte einer reifen Liebe, die durch die Umstände des Lebens ins Schlingern gerät.

Hier der Klappentext:

Sonja und Rudolf Sander sind über dreißig Jahre glücklich verheiratet. Über die Osterfeiertage besuchen sie ihren Sohn Isaak in Hamburg, der kurz davor steht, selbst den Bund der Ehe einzugehen.

Als es an der Tür klingelt und eine junge, farbige Frau behauptet, die uneheliche Tochter Rudolfs zu sein, gerät die Welt der Familie Sander ins Wanken. Sonja flüchtet in ein Hotel, um nachzudenken. Über sich, über ihre Ehe, über das zurückliegendes Leben und über die Liebe. Längst vergessen geglaubte Geheimnisse drängen zurück ans Licht und lassen alte Wunden machtvoll aufbrechen. Erinnerungen bringen quälende Gedanken. Gleichzeitig gibt es neue Versuchungen, die Sonjas und Rudolfs Ehe an den Rand des Abgrundes schieben. Auch darüber hinaus?


"Herbstrosen im Frühling" ist ein emotionaler Roman, der uns darüber nachdenken lässt, was Liebe bedeuten kann. Es ist der vierte Band in der Genussfaktor-Liebe-Reihe, ist aber ein eigenständig zu lesender Roman.

Voraussetzung für die Teilnahme:

Eine zeitnahe Beteiligung und das abschließende Schreiben einer Rezension auf Lovelybooks und Amazon. Gerne auch in entsprechenden Bücherblogs und auf Instagram.
Sollte euch das nicht möglich sein, seht bitte von einer Bewerbung ab.
Ich stelle E-books in gewünschtem Dateiformat zur Verfügung.

Bewerbt euch bitte mit der Antwort auf folgende Frage:
Was erwartet ihr von einem emotionalen Liebesroman?
Gebt bitte auch das gewünschte Dateiformat an.


Viel Glück und alles Liebe wünscht euch
Hedy :)


Autor: Hedy de Winther
Buch: Herbstrosen im Frühling: Liebe mich, weil Liebe verzeiht (Genussfaktor Liebe Reihe 4)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich möchte die Frage nicht beantworten und auch gar kein Buch gewinnen (oder vielleicht doch?) - nur kurz erwähnen, dass genau DAS uns passiert ist!

Vor genau einem Jahr erhielt mein Lebensgefährte einen Anruf ... meine Güte was war das für eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Mein Freund setzte sich in eine Rakete und flog zum Mond. Erst fünf Monate später kam er wieder zurück auf die Erde. Unsere Beziehung drohte beinahe daran zu zerbrechen, tat sie aber nicht. Später stellte sich heraus, dass sie nicht seine Tochter ist.

Ich denke einfach mal, dass kein Roman dieser Welt diese Emotionen beschreiben kann, die ein Mann in einer solchen Situation empfindet.

trademarks

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Mir ist das so nicht passiert. Mein Mann sagt uns seit vier Jahren, das er an einer tödlichen Krankheit leidet, und ich habe anfangs sehr gelitten. Aber ich habe es geschafft, ich habe mich frei gemacht. Leider ist die Liebe nicht mehr so präsent. Und ich mache mir immer wieder Gedanken,was es ist, was mich hier hält. Die Kinder, die Abhängigkeit, oder was? Ich bewerbe mich um das Buch, da mich die Geschichte interessiert...

Beiträge danach
73 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

trademarks

vor 6 Tagen

Fazit

Danke, das ich dieses sehr schöne Buch lesen konnte. Ich bin mit der Geschichte warm geworden, und die beiden Hauptpersonen, waren mir sehr sympathisch. Hier meine Rezi...https://www.lovelybooks.de/autor/Hedy-de-Winther/Herbstrosen-im-Fr%C3%BChling-Liebe-mich-weil-Liebe-verzeiht-Genussfaktor-Liebe-Reihe-4-2026900336-w/rezension/2040178812/

Champagnerperle

vor 6 Tagen

Fazit
Beitrag einblenden
@Coribookprincess

Guten Morgen! Ich habe deine Kommentare aufmerksam gelesen. Es tut mir leid, dass dich die Geschichte nicht mitnehmen konnte, aber das ist manchmal so, mir geht es hin und wieder genauso, wenn ich ein Buch zur Hand nehme. Dazu sind wir nun mal alle zu verschieden, haben andere Ansichten und Einstellungen, was die Dinge betrifft. Für mich war aber auch wichtig zu lesen, dass dir der Stil, in dem ich schreibe, gefallen hat. Das sagt mir, dass ich mein Handwerk beherrsche, das Wichtigste überhaupt, um Geschichten zu Papier zu bringen. :) Danke dafür. :)
„Herbstrosen“ ist ein Buch, das Schwierigkeiten oder besser gesagt, Schicksalsschläge aufnimmt, die in einer Ehe passieren können. Treue finde ich in einer Beziehung auch wichtig, aber es gibt Situationen, die einen an den Rand dessen treiben können, was wir bereit sind, zu akzeptieren. Manchmal darüber hinaus. Gerade in langjährigen Beziehungen, die sich an vielen Stellen abnutzen, ist die Gefahr groß, dass man in einer Krise untreu wird. Auch wenn man das Glück hat, im Ehepartner gleichzeitig den Seelenpartner gefunden zu haben, passieren solche Dinge, wenn die körperliche Nähe durch irgendwelche Umstände fehlt. Ich war erstaunt, dass ich über mein Autorenkonto auf Facebook Zuschriften von Lesern erhielt, die Ähnliches erlebt haben oder sich gerade genau in solchen Situationen befinden. Die mir schrieben, dass ich sie zum Nachdenken gebracht habe. Das ist das größte Lob überhaupt. Jemanden zum Nachdenken gebracht zu haben. Es ist mir ein Anliegen, in meinen Geschichten für Toleranz zu werben. Keiner ist unfehlbar. Wichtig ist, dass man verzeihen kann, sofern es natürlich möglich ist. Das gelingt nicht immer, aber auch das muss man akzeptieren. :)

An einem Punkt hast du geschrieben, dass dich die Geschichte von Trudi und Isaak vielleicht noch interessieren würde, doch auch da muss ich dich warnen. Isaak ist zu Anfang als überheblicher, arroganter Rechtsanwalt dargestellt, der auf eine Art und Weise betrügt, die ich nicht akzeptieren würde. Nun, Trudi hat ihm gezeigt, wo der Hammer hängt. Es hat mir unglaublichen Spaß gemacht, die Geschichte der zwei in jeweils abgeschlossenen Bänden zu schreiben und aus einem „Saulus“ am Ende einen „Paulus“ zu kreieren.
Der dritte Band, „Gänseblumenherbst“ erzählt die Geschichte von Elias, den anscheinend oberflächlichen „Sunnyboy“, der jedoch treu in seiner festen Beziehung ist. Aber auch das reicht manchmal nicht … ;) Wichtig ist, dass am Ende alles gut wird. :)

Danke, dass du bei der Leserunde dabei warst! Liebe Grüße Hedy

Champagnerperle

vor 6 Tagen

Fazit
Beitrag einblenden
@trademarks

Guten Morgen! Ich freue mich sehr, dass dich die Geschichte fesseln konnte. Ja, Liebe ist nicht immer einfach. Man muss sie sich immer wieder erarbeiten. Manchmal fällt es schwer. Manchmal lohnt es sich.
Dass dir mein Schreibstil gefallen hat, ist ein tolles Lob für mich und motiviert ungemein. :)
Vielen Dank, dass du dabei warst! Eine gute Zeit! Liebe Grüße Hedy :)

Coribookprincess

vor 5 Tagen

Fazit
@Champagnerperle

Danke für deine schönen Worte.
Und ja dein Schreibhandwerk beherrscht du sehr gut.
Es war ja ungemein spannend und ich habe es in wenigen Stunden gelesen.

Bei mir in der Familie gab es auch schon einen Untreuefall vllt, fällt es deswegen mir so schwer mich damit zurecht zu finden.
Da ich mit ansehen musste wie dadurch bei jemanden die Welt auseinander gebrochen ist.

Und wie du meintest an den Rand dessen zu treiben, was wir bereit sind zu akzeptieren. Denke das auch jeder Mensch einen anderen Rand hat und unterschiedliche Dinge akzeptieren und verarbeiten kann.

Deine Worte sind sehr schön und schreiben kannst du außergewöhnlich gut.

Danke das ich teilnehmen durfte. :)

Liebe Grüße :)

AlexandraStern

vor 5 Tagen

Fazit

So nun habe auch ich das Buch beendet. Ich bin sehr gespalten was man Fazit angeht. Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen, dass dein Schreibstil außergewöhnlich ist. Was mich sehr beeindruckt hat war der Wechsel der Personen teilweise auf einer Seite und man konnte in alle Gefühle sehen, das gelingt sehr selten.
Auch ich finde die Liebe der beiden nicht so außergewöhnlich, denn dann hätte für mich einiges anders laufen müssen.
Was mich aber am meisten betroffen gemacht hat ist die Sicht auf eine Frau die eine solche OP hatte. Viele Aussagen von Sonja waren ungeheuerlich und empfinden Frauen denen so was passiert ist sicherlich schrecklich. Ja man kann sich so fühlen, aber als Autorin muss das nochmal ins rechte Licht gerückt werden. Sorry;-)
Ansonsten mochte ich die Geschichte trotzdem lesen.
Meine Rezi folgt, muss noch ein wenig sammeln.

Champagnerperle

vor 5 Tagen

Fazit
Beitrag einblenden
@Coribookprincess

Vielen Dank für das Kompliment, das mich sehr freut.
Ja, egal wohin uns das Leben treibt oder in welchen Sumpf man fällt, man darf Zuversicht und das Aufstehen niemals vergessen ... Nochmals ganz liebe Grüße! :)

Champagnerperle

vor 5 Tagen

Fazit
Beitrag einblenden
@AlexandraStern

Auch dir nochmals vielen Dank für das Kompliment. Das macht mich schon ein bisschen stolz :)
Gerade weil ich einen solchen Fall kenne, war es mir ein Bedürfnis, es auch auf diese Weise zu schildern. Ich finde, gerade als Autorin darf man die Dinge nicht schönmalen, sondern muss sie beim Namen nennen. Depressionen sind eine Krankheit die einen Betroffenen total verändern können. Das reicht oft vom veränderten Persönlichkeitsbild bis zum Alkoholismus oder Schlimmeren. Leider. Man darf nicht wegsehen, sondern muss eingreifen. Eine solche Krankheit kann auch eine starke Liebe zerstören. In all dem war es mir aber auch wichtig, Zuversicht zu vermitteln. Die Einsicht, dass es immer einen Weg aus dem Dilemma gibt. Man muss ihn nur suchen und bereit sein, ihn zu gehen. Aufstehen und nicht liegenbleiben. Für sein Glück kämpfen. Deshalb habe ich mich genau für dieses Ende des Buches entschieden. Es war mir wichtig.
Ich danke dir nochmals fürs Lesen. Gerade in einer Diskussion kann man ja seinen Standpunkt darlegen und auch erklären, warum man etwas so macht oder sieht, und nicht anders. Schön, dass du dabei warst. Liebe Grüße! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.