Winterblues - Drei-Gänge-Menü inklusive

von Hedy de Winther und Rosalie Gray
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
Winterblues - Drei-Gänge-Menü inklusive
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

niknaks avatar

Die wunderschöne Liebesgeschichte von Isaak und Trudi geht in die zweite Runde.

jutschas avatar

Wunderschöne Fortsetzung von „Winterengel“, der Band 1 in nichts nachsteht

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Winterblues - Drei-Gänge-Menü inklusive"

Isaak und Trudi sind seit fast einem Jahr ein Paar und sicher, trotz ihrer unterschiedlichen Charaktere im anderen den Partner gefunden zu haben, dem das Herz gehört. Kurz vor dem Weihnachtsfest geraten sie jedoch in einen handfesten Streit, der alles was sie bisher miteinander verbunden hat, infrage stellt und zweifeln lässt. Bedeutet es das Ende oder können vermeintlich unüberwindbare Gräben mit Verständnis und Toleranz überwunden werden? Sind die beiden bereit, für ihre Liebe einen Schritt aufeinander zuzugehen, die eigenen Prinzipien den Bedürfnissen des Partners anzupassen? Auch hier dreht sich wieder alles um große Gefühle, ein wenig Dramatik, gewürzt mit einem Anflug Humor und einer Prise Erotik. Und zu guter Letzt natürlich um ein Weihnachtsmenü ... "Winterblues" ist die Fortsetzung der Lovestory zwischen Isaak und Trudi, die in "Winterengel" ihren Anfang gefunden hat. Der Roman ist genauso wie der erste Teil in sich abgeschlossen und eigenständig zu lesen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01M31VTIL
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:183 Seiten
Verlag:Amazon Media
Erscheinungsdatum:04.11.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    niknaks avatar
    niknakvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Die wunderschöne Liebesgeschichte von Isaak und Trudi geht in die zweite Runde.
    Weihnachtliche Liebesgeschichte

    Inhalt: 

    Isaak und Trudi stehen kurz vor ihrem ersten gemeinsamen Weihnachtsfest, leider jedoch nicht ereignislos. Trotz ihrer unleugbarer Liebe zueinander eskaliert ein Streit. Ob sie sich zusammen raufen können? Geht alles gut aus für die beiden?

    Mein Kommentar: 
    Dies ist der zweite Band von Isaak und Trudi. Auch dieses Buch hat mich wieder restlos überzeugt. Man könnte, meiner Meinung nach, auch nur den zweiten Band lesen. Es wäre jedoch von Vorteil, den ersten Band zu kennen, da man dort die Vorgeschichte erfährt. 

    Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr gut. Er ist locker, flüssig und angenehm zu lesen. 

    Das Buch hat mich, genau wie das erste, in den  Bann gezogen. Ich war ein wenig traurig, als es zu Ende war, da ich wusste, die Geschichte von Isaak und Trudi endet damit. 

    Die Handlung war diesmal sehr dramatisch und herzzerreißend. Ich musste bei diesem Buch öfters zu den Taschentücher greifen. Ansonsten hatte dieses Buch wieder eine Prise Erotik gemischt mit ein wenig Humor. Das Buch spielt in der Vorweihnachtszeit und schürt die Vorfreude auf Weihnachten. 

    Es war schön die Figuren aus dem ersten Teil wieder zu sehen. Ich konnte mich super in die Charaktere hineinversetzten und mit ihnen mitfühlen. 

    Am Ende des Buches gibt es eine Zusatzgeschichte zu Isaak und Trudi, sowie das Weihnachtsmenü, welches Trudi zubereitet. Die Rezepte laden dazu ein, sie nachzumachen. 

    Mein Fazit: 
    Wiedereinmal ein sehr schöner Liebesroman von Hedy de Winther. Die Beziehung von Isaak und Trudi durchläuft Höhen und Tiefen und wird durch die Weihnachtszeit perfekt in Szene gesetzt. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. 

    Ganz liebe Grüße, 
    Niknak

    Kommentieren0
    161
    Teilen
    jutschas avatar
    jutschavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wunderschöne Fortsetzung von „Winterengel“, der Band 1 in nichts nachsteht
    Wunderschöne Fortsetzung von „Winterengel“, der Band 1 in nichts nachsteht

    Dieser Band ist der zweite Teil der Liebesgeschichte zwischen Isaak Sander, erfolgreicher und vom Leben verwöhnten Anwalt, und Trudi Müller, angehende Köchin.

    Die beiden sind seit fast einem Jahr ein Paar und eigentlich sehr glücklich miteinander, wären da nicht immer diese Missverständnisse. Obwohl jeder der beiden sicher ist, die Liebe seines Lebens gefunden zu haben, geraten sie ausgerechnet am Fest der Liebe so extrem in Streit, dass beide nicht wissen, ob es eine Lösung für sie in einem gemeinsamen Leben gibt, oder ob die Differenzen so unüberwindbar sind, dass sie sich trotz großer Liebe nicht besser trennen sollten. Können sie über ihren Schatten springen und ihre Fehler eingestehen? Erkennen Sie, dass manchmal alles anders scheint, als es tatsächlich ist? Liegt der Grund ihres Streits begründet in den unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, aus denen sie kommen, oder liegt es an ihrer Sturheit, darauf zu warten, dass der andere den ersten Schritt tut?

    Auch der zweite Band der Liebesgeschichte zwischen Trudi und Isaak der Autorin Hedy de Winther hat mir viel Spaß gemacht und mir ein paar schöne Lesestunden beschert. Oftmals ist Band 2 nur ein Abklatsch von Band 1 oder beschert weniger Lesevergnügen. Dies ist jedoch hier absolut nicht der Fall. Ich hatte extrem viel Vergnügen an dem liebenswerten, aber manchmal doch etwas bornierten Anwalt und seiner bodenständigen Köchin Trudi Müller, die ich bereits in Band 1 in mein Herz geschlossen hatte. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und die Situationen, in die die beiden geraten, teilweise mit sehr viel Humor dargestellt, so dass ich immer wieder laut lachen musste. Auch die Prise Erotik ist genau richtig dosiert.

    Der zweite Band ist zwar ähnlich gestrickt wie der erste, aber dennoch ein absolutes Leseerlebnis. Auch Teil 2 ist herrlich romantisch und wunderschön geschrieben. Luft für einen dritten Teil ist auf jeden Fall gegeben und ich würde mich hierüber sehr freuen.

    Als kleines Schmankerl gibt es auch hier wieder im Anschluss das Rezept des Weihnachtsmenüs, das Trudi gekocht hat.

    Das Buch ist eine tolle Winterlektüre und ich vergebe verdiente 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    -Lunas avatar
    -Lunavor 2 Jahren
    gelungene Fortsetzung!

    Handlung
    Die Geschichte rund um Isaak und Trudi geht weiter. Sie sind eigentlich sehr glücklich miteinander und lieben sich aus tiefstem Herzen, doch dann eskaliert ein Streit vor Weihnachten. Zeigt ihnen, dass sie doch in vollkommen anderen Welten leben und andere Einstellungen vom Leben haben. Können Sie die Differenzen gemeinsam überwinden? Oder bedeutet es das Aus der großen Liebe?


    Meine Meinung
    Wie immer ist der Schreibstil von Hedy de Winther flüssig und in schöner Sprache, man kommt sehr schnell voran. Isaak und Trudi sind so symphytisch wie eh und je, mir gefällt wie Trudi für ihre Sache einsteht und sich nicht unterkriegen lässt. Isaak treibt es ganz schön auf die Spitze und es ist schön, dass sie ihn in seine Schranken weist. Wieder leidet, fühlt und bangt mit den beiden mit. Was mich sehr gefreut hat, ist dass auch Elias, Trudis Bruder, wieder seine Rolle in diesem Buch bekommen hat.

    Eine gefühlvolle, romantische Fortsetzung perfekt für die Vorweihnachtszeit. Jeder der den ersten Teil mochte, wird auch diesen Teil lieben. Mir persönlich hat „Winterengel“ eine Spur besser gefallen, das liegt aber daran, dass ich Fortsetzungen, in welchen es schon ein Happy End gegeben hat, nicht so sehr mag.

    Humorvolle Szenen, eine Prise Erotik und ein schönes Happy End runden den Roman perfekt ab.
    Als Bonus gibt es, wie auch schon im ersten Teil, das Weihnachtsmenü zum Nachkochen und eine Bonusstory der beiden am Ende des Buches.

    Der Roman ist zwar in sich abgeschlossen, ich empfehle trotzdem im Vorfeld „Winterengel“ zu lesen.


    Fazit
    Ein wunderschönes Buch für alle die wissen möchten wie die Geschichte mit Isaak und Trudi weitergeht.

    Kommentieren0
    54
    Teilen
    Champagnerperles avatar
    Champagnerperlevor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks