Hege Barnholt

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Hege Barnholt

Weihnachtliches Schatzkästchen

Weihnachtliches Schatzkästchen

 (3)
Erschienen am 29.09.2014

Neue Rezensionen zu Hege Barnholt

Neu
Hexchen123s avatar

Rezension zu "Weihnachtliches Schatzkästchen" von Hege Barnholt

Nordische Weihnachtsbasteleien für ein stimmungsvolles Zuhause
Hexchen123vor 3 Jahren

Von Selbermach-Ideen kann ich gar nicht genug Bücher haben. Auch wenn das Netz voll ist mit Inspirationen, so ist es doch oft mühsam, diese zu suchen. Und da Weihnachten bei mir die intensivste Zeit ist mit meinen Kindern oder auch alleine zu basteln, kam dieses Buch gerade richtig.

Gegliedert ist „Weihnachtliches Schatzkästchen“ in die folgenden Bereiche:

Aus der herbstlichen Natur ins weihnachtliche Haus
Basteln und genießen
Licht und Wärme
Die hungrigen Vögel anlocken und füttern
Guten Freunden eine Freude bereiten
Von Kindern für Kinder – mit etwas Hilfe
Adventskalender
Blumen zur Weihnachtszeit
Geschenke verpacken
Weihnachtlicher Duft
Es weihnachtet sehr
Vorlagen

Was mir besonders gut gefällt ist, dass viele Dinge aus der Natur kommen. Hier kann gesammelt oder aus dem Garten die notwendigen Utensilien geholt werden. Andere Bastelsachen hat man oftmals schon Zuhause, zumindest wenn man eh gerne etwas selber macht. Es haben sich auch ein paar Rezepte im Buch versteckt, wie der winterliche Weihnachtsbrei oder Heiße Schokolade mit Zimt.

Die etwas kniffligeren Bastelarbeiten, wie zum Beispiel ein Papierstern, sind Schritt für Schritt erklärt und aufgezeichent. So kann dann auch nichts schief gehen. Und für alle, die gerne Stricken, hat es auch in diesem Buch süße Ideen, welche schnell umgesetzt werden können. Auch die Basteltipps für Kinder sind nicht schwer und mit ein bisschen Hilfe gehen auch diese Ideen kinderleicht von der Hand. Ebenso ist die eine oder andere Upcycling-Idee dabei. Die Vorlagen am Ende des Buches sind in Originalgröße, so dass man beim Kopieren keine weiteren Einstellungen mehr vornehmen muss.

Lust auf Weihnachten und am Basteln machen auch die stimmungsvollen Bilder. Jede Idee ist gut umgesetzt und nach Farbspiel gekonnt in Szene gesetzt.

Ich habe dann mal zwei schnelle Ideen ausprobiert und das Ergebnis hat mich sehr begeistert. Zum Einen habe ich ein Teelichtglas mit einer Filzkordel umwickelt und mit Juteband und Sternchen aufgepimpt. Ein altes Gurkenglas habe ich mit einem gestrickten Socken meiner Oma eingepackt und mit einer Filzkordel verziert.

Das Buch ist mit seinen vielen Ideen wirklich ein kleines Schatzkästlein. Viele Basteleien lassen sich mit geringem Aufwand umsetzen und auch die Kinder kommen nicht zu kurz. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein und man kommt ohne Kitsch über die Weihnachtszeit. Viele Werke sind zeitlos schön und so kann man dieses Buch jedes Jahr aufs Neue verwenden.

Kommentieren0
21
Teilen
baronessas avatar

Rezension zu "Weihnachtliches Schatzkästchen" von Hege Barnholt

Ideen für das Fest
baronessavor 3 Jahren

Ich muss zugeben, dass ich jedes Jahr ein paar neue Ideen brauche, damit die Weihnachtszeit anheimelnd wird. Gut ist natürlich, wenn Ideen vorgegeben werden und man sie nur umzusetzen braucht.

 

Mit diesem Buch gibt es eine große Auswahl.

 

Der Inhalt besteht aus:

- Aus der herbstlichen Natur ins weihnachtliche Haus

- Basteln und genießen

- Die hungrigen Vögel anlocken und füttern

- Guten Freunden eine Freude bereiten

- Adventskalender

- Blumen zur Weihnachtszeit

- Geschenke verpacken

- Weihnachtlicher Duft

- Es weihnachtet sehr!

- Vorlagen

 

Ihr merkt, dass in diesem Buch eine große Fülle vorhanden ist.

 

Das Schöne daran ist, dass man die ganze Familie einbinden kann. Z. B. mit den Kindern die benötigten Materialien zu sammeln. Man muss sich also nicht in Unkosten stürzen, in der Natur ist vieles vorhanden.

Auf den jeweiligen Seiten gibt es eine Anleitung und welches Material benötigt wird. Die Anleitung ist kurz, aber präzise. Alles ist bildhaft dargestellt, sodass man eine Vorstellung vom Endprodukt bekommt.

 

Das Buch ist aber nicht nur zum Basteln geeignet, sondern es gibt auch Rezepte und Dekorationsideen. Die Vorlagen können kopiert und ausgeschnitten werden, aber auch vom Verlag heruntergeladen werden.

Toll daran finde ich, dass Materialien aus der Natur verwendet werden, so hat alles einen eigenen Charakter.

 

Die Motive sind speziell für die Weihnachtszeit bzw. den Winter. Mit anderen Dekorationen kann man allerdings vieles auch in anderen Monaten verwenden.

 

Z. B. sind vorhanden:

Girlande aus Lärchenzapfen, Weihnachtsschmuck aus Holz, Lichtertüten, Kerzen ziehen, Vogelkuchen, Weihnachtsgarbe, Baumschmuck, Adventskalender, Wunsch-Mobile, Blumenschmuck, Geschenke verpacken, usw.

 

Der Titel passt perfekt – Weihnachtliches Schatzkästchen! Das Cover zeigt Dekorationsideen.

 

Das Buch finde ich gut, denn die Ideen haben eine persönliche Note.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks