Neuer Beitrag

Ulmer_Verlag

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Garten- und Kochfreunde aufgepasst! 
Wir starten wieder eine neue Leserunde.

Wir verlosen 25 Rezensionsexemplare von unserem neuen Ratgeber „Wildkräuter aus Topf & Garten".

Praktischer als Suchen und Sammeln: Wildkräuter selbst pflanzen! 
So sind Verwechslungen und Straßendreck ausgeschlossen. 
Und: Wildkräuter sind enorm pflegeleichte Garten- und Topfpflanzen. Heimische Wildpflanzen stecken voller wertvoller Vitalstoffe und sind eine sinnvolle und darüber hinaus leckere Ergänzung zu unserem Essen. 25 Wildpflanzen wie z.B. Gänseblümchen, Giersch, Gundermann, Goldnessel, Rotklee, Sauerampfer usw. werden ausführlich im Porträt vorgestellt.

90 leckere, feine und vielfach erprobte Wildkräuterrezepte machen Lust auf gesunden Genuss:
- Graupenrisotto mit Bärlauch
- Linsen-Paprika Aufstrich mit Franzosenkraut
- Brennnesselchips
- Kräuter-Blüten-Limo
- Fladenbrot mit Dost
- Giersch-Sesam Aufstrich
- Wilder Schokopudding mit Gundermannblätter und -blüten uvm.
 
Da ist für jeden etwas dabei: Natur- und Gartenliebhaber, Feinschmecker,  Naturheilkundige und Freunde von gesunder Ernährung kommen alle auf ihre Kosten.

Die Autorin Heide Bergmann ist Gärtnerin, Pädagogin und Autorin. Sie ist Mitbegründerin der Ökostation Freiburg und hält Vorträge und Kurse zu Kräuteranbau und Biogarten.

Jede/r Gewinner/in erhält den Ratgeber „Wildkräuter aus Topf & Garten".  Bewerbungsschluss ist der 18.April 2018.

Mehr Informationen zum Buch und eine Leseprobe findet ihr hier:

Teilnahme
Bewerbt euch über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und schreibt uns, warum ihr das Buch unbedingt gewinnen wollt. 

Viele Grüße
das Team vom Ulmer Verlag

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur aktiven Teilnahme und zum zeitnahen Schreiben einer Rezension bis spätestens 18. Mai 2018. Teilnehmer die keine Rezension veröffentlichen, werden künftig nicht mehr bei einer Verlosung berücksichtigt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz verschicken.

Autor: Heide Bergmann
Buch: Wildkräuter aus Topf und Garten

misery3103

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Uih, das macht mich neugierig. Da ich von meiner Mutter immer erzählt bekomme, dass sie im Krieg immer Brennnesselgemüse gegessen hat, würde mich schon interessieren, wie man das verarbeitet. Auch Bärlauch mag ich so gerne, aber der ist immer schwer zu bekommen. Gerne würde ich in meinen diversen Töpfen auf der Eingangstreppe etwas "exotischere" Kräuter und Pflanzen aussäen. :-)

solveig

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Blick in die Leseprobe zeigt mir einen übersichtlichen und schön illustrierten Ratgeber. Einige der hier vorgestellten Wildkräuter, die essbar und sehr schmackhaft sind, kenne ich ja bereits; Bärlauch etwa liebe ich! Leider hat Bärlauch Mühe, in meinem Garten Fuß zu fassen. Was mache ich falsch? Gibt mir dieses Buch vielleicht einen Rat?
Und Giersch - essbar? Seit Jahren versuche ich, ihn aus meinem Garten zu vertreiben. Erfolglos bisher, aber wenn ich ihn auch "vernaschen" kann, umso besser!

Beiträge danach
470 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

tardy

vor 2 Monaten

Eure Rezensionen

Hier ist nun meine Rezension, die ich noch streue:
https://www.lovelybooks.de/autor/Heide-Bergmann/Wildkräuter-aus-Topf-und-Garten-1510562495-w/rezension/1599991766/

Herzlchen Dank für das wunderschöne Buch!

Blaustern

vor 2 Monaten

Säen, pflanzen, pflegen Seite 22-26
Beitrag einblenden

Ich habe nun schon einiges im Garten, was sich allein vermehrt hat, stehen lassen. Und einiges mehr gelernt. Sehr interessant die Vermehrung. Der Gundermann ist glaube ich auch dabei, aber da bin ich mir noch nicht ganz so sicher. Hatte noch keine Blüten, an denen man es erkennt. Die Wurzeln hab ich auch schon oft zurückgeschnitten.

Blaustern

vor 2 Monaten

Ernten und verarbeiten Seite 28-30
Beitrag einblenden

Ein sehr schönes Kapitel mit guten Tipps zu Ernte. Lässt sich einfach machen. Auch die bestimmte Tageszeit ist interessant. Hatte das schon mal mit der Scharfgarbe gelesen.

Blaustern

vor 1 Monat

Feine und gesunde Wildkräuterküche Seite 31-33
Beitrag einblenden

Die Küchenutensilien sind sehr nützlich. Sehr interessant die Konservierung. Das Öl mache ich auf alle Fälle auch noch. Bei dem Essig bin ich bei. Habe mir gerade die Gegenstände dazu besorgt.

Blaustern

vor 1 Monat

Wildpflanzen von Bärlauch bis Schaumkraut Seite 38-144
Beitrag einblenden

Bärlauchbutter hört sich sehr interessant an. Bei uns vermehrt er sich bloß nicht groß. Jedes Jahr kommt nur das gleiche Pflänzlein raus und ist nicht viel dran. Nun hat es sich längst zurückgezogen. Mal sehen. Das Zucchinirezept ist jetzt aber sehr passend. Die sprießen.

Blaustern

vor 1 Monat

Spezial und Service Seite 46-160
Beitrag einblenden

solveig schreibt:
Hier gebe ich Dir recht. Die Spezialseiten hätte ich prima als "Extra" im Anschluss an die Vorstellung der einzelnen Wildkräuter gefunden. Da hätten sie den ihnen gebührenden und beachtenswerten Platz gehabt. Vielleicht (ein spezieller Wunsch von mir) auch noch mit ein paar mehr Rezepten?

Das stimmt. Sie hätten besser angeordnet werden können. Aber wenn man sie dann gelesen hat, weiß man ja immer wieder, wo man suchen soll. Die Seiten sind sehr informtiv.

Blaustern

vor 1 Monat

Lob, Kritik und Anregungen
Beitrag einblenden

Mir gefällt es sehr gut, und ich schaue immer wieder rein, um etwas mehr aus dem Garten zu holen. Meine Rezension folgt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.