Heide Hasskerl

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Heide Hasskerl

Selbstversorgt!

Selbstversorgt!

 (3)
Erschienen am 01.02.2013
Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit

Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit

 (1)
Erschienen am 28.09.2017
Alte Gemüsearten neu entdeckt

Alte Gemüsearten neu entdeckt

 (0)
Erschienen am 01.03.2013

Neue Rezensionen zu Heide Hasskerl

Neu
K

Rezension zu "Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit" von Heide Hasskerl

super hilfreiches, fundiertes Fach-/ Praxisbuch für das Gärtnern im Winter
katze102vor einem Jahr

Heide Hasskerl vermittelt in ihrem Buch die Bewirtschaftung eines Wintergemüsegartens um während der kalten Jahreszeit mit frischem Gemüse versorgt zu sein und für das zeitige Frühjahr üppige Gemüseernten vorzubereiten; dabei bevorzugt sie die Mischkultur.

Die Autorin, eine langjährige Selbstversorger-Gärtnerin bringt zunächst grundlegendes Wissen an der Leser, sei es über die veränderte Bodenbeschaffenheit, andere Licht- und Witterungsverhältnisse, stellt verschiedene Möglichkeiten des Kälteschutzes vor und bietet kostengünstige Vorschläge, bei denen Materialien recycelt werden. Neben der Unterscheidung von winterfestem / frosthartem, kälteunempfindlichem und deshalb im Beet zu schützenden Gemüse beschreibt sie auch Lagergemüse, gibt Tipps für die Lagerung und zum Ende des Buches auch Rezepte, beispielsweise zum Einkochen oder Einlegen mit Milchsäure sowie Zubereitungen.

Besonders ansprechend finde ich auch die Erklärungen, welche Faktoren das Nutzen eines Gemüsegarten im Winter so viel einfacher machen: keine Schnecken, weniger Schädlinge, kaum Beikraut, Frostgare... – und der Hinweis, dass man möglicherweise besser Schutznetze verwendet um Vögel fernzuhalten, die man an anderer Stelle schon füttern sollte. Den ausführlichen Arbeitsplan mit Vor- /Arbeiten im Jahresverlauf finde ich enorm hilfreich.

Einen Großteil des Buches machen die vielen Pflanzenportraits aus, die ich ganz außergewöhnlich umfangreich nützlich finde; ich habe dort soviel neues Wissen zur Winterernte und Frühjahrsvorbereitung entnehmen können, was ichc noch in keinem anderen Gartenbuch gefunden habe, egal ob zur Kultur und Pflege oder zur Vermehrung. Das ganze Buch ist gespickt mit grünhinterlegten Kästchen, in denen zusätzliche Tipps gegeben werden, viele Fotos ergänzen die informativen Texte. Zu vielen der vorgestellten Pflanzen gibt es Alternativvorschläge; Schädlinge und deren Eindämmung werden aufgezeigt.

Ich war auf der Suche nach Informationen, wie ich mein Kalthaus und Hochbeete im Winter nutzen kann und habe in diesem Buch weitaus mehr gefunden als erwartet. Neben den gut beschriebenen Arbeiten, Pflegehinweisen u.s.w. konnte ich für mich eine sehr gute Pflanzenauswahl treffen; ich bin ganz begeistert von diesem hilfreichen Buch.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks