Heide John

 4,3 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Und wer küsst mich?, Ein Herz für Männer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Heide John

Heide John ist in Köln geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Germanistik arbeitete sie als freie Journalistin, Redakteurin und Lektorin. Seit 1999 schreibt sie Bücher für Kinder und Erwachsene. (c) Foto: Privat

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Heide John

Cover des Buches Zwillinge kommen selten allein (ISBN: 9783401454191)

Zwillinge kommen selten allein

 (3)
Erschienen am 01.06.2011
Cover des Buches 4D - Tatort Düsseldorf (ISBN: 9783955204099)

4D - Tatort Düsseldorf

 (2)
Erschienen am 25.09.2013
Cover des Buches 4D - Tatort Hofgarten (ISBN: 9783955204082)

4D - Tatort Hofgarten

 (1)
Erschienen am 25.09.2013
Cover des Buches Und wer küsst mich? (ISBN: 9783942822176)

Und wer küsst mich?

 (1)
Erschienen am 13.12.2012

Neue Rezensionen zu Heide John

Cover des Buches Ein Herz für Männer (ISBN: 9783442355853)
U

Rezension zu "Ein Herz für Männer" von Heide John

Ein guter Roman für zwischendurch
UlrikesBuecherschrankvor einem Monat

Meta ist Ende zwanzig und will vorerst nicht's mehr mit Männern zu tun haben.Sie wohnt in einem Mehrfamilienhaus irgendwo in Köln.Sie kennt jeden der Bewohner mit all ihren Problemen.Das findet Meta sowieso viel spannender.

Der Schreibstil ist leicht und eher ruhig.Die Protagonisten passen sehr gut in diesen Roman hinein.Die Spannung erhöht sich langsam und bleibt dann auf einer gewissen Höhe stehen.

Fazit:Dieser Roman wird zu Beginn aus Meta's Sichtweise erzählt geht aber dann kapitelweise zu den Hausbewohnern über um dann wieder zu Meta zurückzukehren wobei nur sie von sich aus erzählt.Das fand ich recht interessant.Ich konnte mir so jeden einzelnen Hausbewohner vorstellen. In diesem Haus gibt es Lügen,Intrigen,Geheimnisse und Affären.Die einzelnen Handlungsstränge verweben sich dabei mal mehr mal weniger immer wieder miteinander und trotzdem finde ich dass jeder Strang für sich eine eigene Geschichte darstellt.Der Roman ist meiner Meinung nach,trotz dass er ziemlich ruhig geschrieben ist, kurzweilig und doch irgendwie spannend.Mir kam es zeitweise so vor als ob ich selbst im Treppenhaus saß und Mäuschen spielte.Dieser Roman ist aus dem Leben gegriffen mit all seinen Gefühlen,Begegnungen,Hilfsbereitschaft und Nachbarn die in jeder Stadt oder Ort vorkommen könnten-Klatsch und Tratsch inklusive.Das Ende hatte es nochmals in sich.Ich finde dass es mal ein ganz anderer Roman ist und irgendwie wollte ich am liebsten weiterlesen.Für zwischendurch und als Urlaubslektüre ist dieses Buch sehr gut geeignet.Ich vergebe für diese Geschichte drei Sterne.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks