Entwicklungshilfe für die Seele

Entwicklungshilfe für die Seele
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Entwicklungshilfe für die Seele"

Dieser Bericht einer Psychotherapie basiert auf den anonymisierten Therapieprotokollen der Patientin Erika T. und den Überlegungen und therapeutischen Anmerkungen ihrer Psychotherapeutin Frau J.

Jede Therapie bedeutet mehr oder weniger "Nachhilfe in seelischer Entwicklung" und ist maßgeblich von Bereitschaft, Möglichkeiten und Fähigkeiten der Protagonisten abhängig.

Bei Frau Erika T. waren es vorrangig die eigenen Träume und Fantasien, die Richtung und Therapieverlauf maßgeblich bestimmten. Den „Produkten“ des eigenen Unbewussten brachte diese Patientin am wenigsten Misstrauen entgegen, nur bei ihnen fürchtete sie nicht, manipuliert und bestimmt zu werden.

Der entscheidende Durchbruch gelang mit der Körperarbeit. Die ganzheitliche Interaktion ermöglichte Frau Erika T. einen ganz neuen Zugang zu sich selbst, half ihr, sich als „dreifaltiges“ Wesen wahrzunehmen. Es überraschte und beglückte sie, selbst zu spüren, dass sie körperlich, seelisch und geistig auch ohne bewusstes Wollen agiert und reagiert, dass sie auch unbewusst Kontakt sucht bzw. sich aus dem Kontakt zurückzieht – kurz, dass sie tatsächlich selbst-ständig ist. Diese Erfahrung nötigte sie, dieses einerseits autonome, andererseits in ihr „Ich“ und weiteres Umfeld eingebettete „Selbst“ ausreichend zu be-achten und zu berücksichtigen, um so im Einklang mit sich selbst leben zu können.

Die Aufhebung der psychischen Verdrängungen und Lösung der gehemmten Impulse brachte Frau Erika T. dann auch mit ihren frühen, bis dahin verleugneten Wünschen in Kontakt. Eine vorübergehende lesbische Beziehung brachte Erfüllung für die in der symbiotischen Zeit nicht befriedigten Bedürfnisse.

Frau Erika T. beendete ihre Therapie zu dem Zeitpunkt, als sie Selbst-Wertgefühl, Selbst-Bewusstsein, und Selbst-Achtung, stabil aufgebaut hatte und bereit war, ihren weiteren Lebensweg in Selbst-Verantwortung zu entscheiden.

Damit verdeutlicht ihre Therapie einen möglichen Entwicklungsweg zu einem freien Menschen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741884566
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:196 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:18.01.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks