Heidemarie Brosche Schilly-Billy Superstar

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schilly-Billy Superstar“ von Heidemarie Brosche

<b>Temporeich und mit viel Sprachwitz!</b> Der 14-jährige Billy hat ein Problem: Seine Lehrer haben ihm das Handy abgenommen, weil er damit wieder einmal in der Pause erwischt wurde. Und als ob das noch nicht genug wäre, spukt ihm seit einiger Zeit auch noch ein Schiller-Gedicht im Kopf herum, was ihm auch seinen Spitznamen Schilly-Billy einbringt. Als sein Freund Ömer beginnt, die alten Reime mit seinen Beatboxeinlagen zu untermalen, und sein Klassenkamerad Andrej witzige Bilder dazu malt, hat Billy eine Idee: die Teilnahme am Superstar-Wettbewerb seiner Schule! Insgeheim träumt er nämlich schon lange davon, berühmt zu werden – nicht zuletzt, um Jenny zu imponieren, in die er ein bisschen verliebt ist. Ob Billys größter Wunsch wohl in Erfüllung geht? Die authentisch und ansprechend geschriebene Erzählung von Heidemarie Brosche ist nah an der Lebenswelt der Jugendlichen: Viele träumen davon, auf der Bühne zu stehen, reich und berühmt zu sein, was die nicht nachlassende Begeisterung für die zahlreichen TV-Castingshows deutlich macht. Dazu wecken die altersgerechte Sprache und die spannungsreiche Handlung die Lust am Lesen, sodass „Schilly-Billy“ sicher auch in Ihrer Klasse zum Superstar wird. Auch bestens für die Förderschule geeignet!

Eine empfehlenswerte Lektüre, die allerdings ihre eigene Leserschaft hat und vielelicht für die großen Jugendbuch Fans auf diesem Blog nicht

— TheresasBuecherschrank
TheresasBuecherschrank

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • über "Schilly - Billy Superstar"

    Schilly-Billy Superstar
    TheresasBuecherschrank

    TheresasBuecherschrank

    30. July 2014 um 13:52

    Die Lehrer haben Billy sein Handy weggenommen und als ob das Problem noch nicht groß genug sei, kann er niemandem verraten von wem die SMS mit dem Küsschen wirklich kam! Zu allem Überfluss spukt ihm auch noch ein Schiller Gedicht unablässig im Kopf herum, deswegen wird er auch Schilly-Billy genannt. Und da ist dann auch noch Jenny - die wunderbare Jenny, die aber scheinbar nichts von ihm wissen will. Doch als Ömir, Billys bester Freund, anfängt zu dem Schiller Gedicht zu beatboxen, hört sich das gar nicht mal so schlecht an. Billys Klassenkamerad Andrej beginnt dann auch noch zu den alten Reimen zu malen und Billy kommt eine Idee: Mit ihrer Aufführung des Schiller Gedichts, beatboxen und Zeichnungen untermalt, können sie am Schülerzeitungswettbewerb teilnehmen. Insgeheim träumt er schon immer davon, Superstar zu werden. Auch, um damit den Mädchen zu imponieren, aber ganz besonders Jenny...  Ich habe mit meiner Schulklasse im Deutschunterricht noch nie so eine schöne Klassenlektüre gelesen!! Bevor man das Buch gelesen hat, kann man sich nicht vorstellen, dass hinter einem eher unscheinbaren Cover eine so schöne Geschichte steckt! Denn obwohl die Geschichte eher für fünft und sechst Klässler gedacht ist, hat es mir unheimlich viel Spaß gemacht, die Lektüre zu lesen. Sie ist so abwechslungsreich und ich konnte mich super gut in Billy, den Superstar hineinversetzen. Es gab so einige Stellen, da hat er mir einfach so Leid getan! Alles schlechte muss auch immer passieren, wenn Jenny dabei ist.  Die zahlreichen Zeichungen lockern die Geschichte auf, und als Leserin musste ich nicht nur einmal schmunzeln! "Schilly - Billy Superstar" ist nicht einfach nur ein Buch, das zur Unterhaltung dient, sondern eines mit dem man sich innerhalb der Klasse sehr gut auseinandersetzen kann und vor allem gibt es seinen jungen Lesern eine tolle Message mit: In jedem steckt ein kleiner Superstar, jeder hat ein verborgenes Talent! Aber nicht nur für den Deutschunterricht ist es geeignet! Dass es mir so gut gefallen hat beweist, dass es auch gut Leser anderer Altersstufen lesen können und dass es Spaß und gute Laune verbreitet. Obwohl man die wahrscheinlich mehr im Klassenzimmer als zuhause gebrauchen kann ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Schilly-Billy Superstar" von Heidemarie Brosche

    Schilly-Billy Superstar
    Anka2010

    Anka2010

    03. September 2011 um 20:30

    Ein unscheinbares Cover - eine großartige Lektüre! Obwohl "Schilly-Billy Superstar" eine Schullektüre ist und obwohl ich nicht wirklich zur eigentlichen Zielgruppe gehöre, konnte mich die Geschichte rund um Billy absolut und 100%ig überzeugen. Billy ist 14 und ein ganz normaler Teenager. Zusammen mit seinen Freunden Ömer und Andrej besucht er die gleiche Klasse und verbringt auch außerhalb der Schule den Großteil seiner Freizeit mit ihnen. Als ein Talentwettbewerb ins Haus steht, wird Billy hellhörig. Heimlich sieht er sich schon auf der großen Bühne, umjubelt von seinen Mitschülern und angehimmelt von Jenny. Doch Billy findet, er ist absolut talentfrei. Gibt es denn gar nichts, das er besonders gut kann? Diese Geschichte lebt von alltäglichen Situationen, in denen sich viele Schülerinnen und Schüler selbst regelmäßig wiederfinden. Stress mit den Lehrern, kleine Mobbereien auf dem Schulhof, Probleme zu Hause, das erste Bauchkribbeln. Heidemarie Brosche macht es ihren jungen Leserin leicht, sich mit den Hauptprotagonisten zu identifizieren. Sie bedient sich der Umgangssprache, welche das Lesen noch einfacher und spritziger macht. Ohne sich groß an Details aufzuhalten, erzählt die Autorin die Geschichte in einem hohen Tempo und mit jede Menge Witz. So gelingt es ihr, einen wahren Pageturner zu erschaffen, bei dem die Seiten aufgrund des rasanten Leseflusses nur so fliegen. Lustige und genau in die jeweiligen Situationen passende Illustrationen, geben dem Buch das "i -Tüpfelchen" und lockern die Lektüre zusätzlich auf. Urkomische Szenen machen das Lesen zu einem wahren Vergnügen. Besonders amüsiert hat mich z.B. als Billy in Ohnmacht fällt und sich vorher noch versucht irgendwo festzuhalten - blöderweise steht Jenny neben ihm und ehe er sich versieht, hat er seiner großen Flamme ein ganzes Haarbüschel herausgerissen. Oder auch Ömers großer Faux-Pas mit der Schere, die eine kurze und schnelle Begegnung mit Billys Haaren macht. Großartig finde ich außerdem die Einbindung der sprachlichen Akzente. Sätze wie "Soll ich cholen ka-puuute Maschiiii-na!" (Seite 91) machen die Geschichte noch authentischer und lassen die Leser immer wieder schmunzeln, jedoch in einer süßen und freundschaftlichen Art und Weise, keinesfalls wird hier jemand aufgrund seines Migrationshintergrundes bloßgestellt. Ganz im Gegenteil, denn am Schluss sehen die Leser, wie hervorragend sich verschiedene Charaktere ergänzen können und wie aus einer kleinen Idee ein ganz großer Erfolg werden kann. "Schilly-Billy Superstar" gibt seinen jungen Lesern eine tolle Message mit auf den Weg. In jedem von uns schlummert ein Talent. Bei dem Einen ist es offensichtlich, der Nächste hat es schon gefunden und der Andere sucht es vielleicht noch. Glaube an dich und deine Begabung! Man muss nicht immer ein großer Sänger sein, um einen Talentwettbewerb zu gewinnen - hier gewinnt der gute Einfall, gepaart mit einer außergewöhnlichen Begabung und einem tollen Team! Ich bin der Meinung, dass dieses Buch nicht nur in den Deutschunterricht gehört, sondern sich auch wunderbar außerhalb der Schule lesen lässt. Besonders männliche Leser, die sonst nichts mit Büchern am Hut haben, können hier auf den Geschmack kommen und Spaß am Lesen finden. Volle Punktzahl für Schilly-Billy Superstar!

    Mehr