Heidemarie Brosche , Karin Reheis Vampi-Schlampi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vampi-Schlampi“ von Heidemarie Brosche

Das Buch Vampi-Schlampi ist ein besonderes Buch: Es ist ein Fortsetzungsroman mit perforierten auftrennbaren Seiten, bei dem jeden Tag eine neue Folge geöffnet werden kann.

Ein Fortsetzungsroman – was soll man darunter verstehen?
► Insgesamt gibt es einen Spannungsbogen vom Anfang zum Ende des Buches.
► Jede einzelne Fortsetzung endet zusätzlich mit einem spannungs-schaffenden Element, einem so genannten Cliffhanger. Wer das Buch liest, will deshalb wissen, wie die Geschichte weitergeht und wird damit zum Weiterlesen verlockt.

Warum ein Fortsetzungsroman?
► Die Leser haben nicht ein ganzes Buch als „Belastung“ vor sich, sondern immer nur ein Kapitel.
► Weiterlesen ist nicht möglich, man könnte auch sagen: nicht erlaubt. Somit ist es keine lästige Pflicht, sondern hat fast schon den „Reiz des Verbotenen“.
► Die Leser können sich jeden Tag aufs Weiterlesen freuen.

Wie liest man den Fortsetzungsroman in der Schule?
► Einmal täglich erhalten alle Kinder das Buch, öffnen die nächste Perforierung und lesen eine Folge.
► Kinder, die fertig sind, bearbeiten die Zusatzaufgaben.
► Wenn das letzte Kind mit dem Lesen der Folge fertig ist, werden die Bücher wieder eingesammelt oder weggepackt.

Wie liest man den Fortsetzungsroman zu Hause?
► Einmal täglich händigt ein Erwachsener dem Kind das Buch aus. Das Kind öffnet die nächste Perforierung und liest eine Folge.
► Wenn es Lust hat, kann es die Zusatzaufgaben bearbeiten.
► Danach übergibt es das Buch wieder an den Erwachsenen – bis zum nächsten Tag.

Übrigens: Sollte mal mehr als eine Folge gelesen werden, ist dies kein Verbrechen!
Die ZUSATZAUFGABEN sind für schnelle Leser gedacht. Für alle anderen sind sie NICHT VERBOTEN!

Stöbern in Kinderbücher

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Ein tolles Vorlesebuch!

lauchmotte

Paule Pinguin allein am Pol

Ein schönes Bilderbuch für groß und klein, das den Blick auf die Welt verändern kann!

BuechersuechtigesHerz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Kinderbuch] Vampi-Schlampi - Heidemarie Brosche

    Vampi-Schlampi

    Angela2011

    08. January 2014 um 17:12

    Printed Words "Vampi-Schlampi" von der Autorin Heidemarie Brosche ist ein ganz besonderes Buch. Es ist ein wunderbares Buch, was sich gut als Schullektüre eignen würde, denn die Kinder werden dabei jede Menge Spaß haben. "Vampi Schlampi" ist ein Fortsetzngsroman, bei dem es darum geht, jeden Tag eine Folge auf zwei Doppelseiten zu lesen. Nach jeder Folge gibt es Zusatzaufgaben, die das Kind dann bearbeiten kann. Diesmal habe ich meinem kleinen Bücherwurm vorher erklärt, was er mit dem Buch machen kann, und gleich darauf hat er auch schon angefangen zu lesen. Jeden Tag hat er zwei Folgen gelesen, und die Zusatzaufgaben bearbeitet, und ich durfte es erst lesen und nachkontrollieren als er damit fertig war. "Vampi-Schlampi" eignet sich gut für Kinder ab 8 Jahren, die alleine lesen und Aufgaben bewältigen können. Jede Folge enthält zwei bis drei Sätze, in kursiver Schrift des vorherigen Kapitels. So wissen die Kinder wieder, was in der vorherigen Folge passiert ist, falls sie dies vergessen haben. Kleiner Bücherwurm (8½ Jahre) Ich fand das Buch Vampi Schlampi richtig toll. Jeden Tag habe ich mich gefreut zwei weitere Kapitel lesen zu können. Es hat auch viel Spaß gemacht, die Seiten mit einem Lineal aufzumachen. Die Aufgaben habe ich alle bearbeitet. Ich fand es schön das man immer Sätze am Anfang hatte,  die bei dem letzten Kapitel zuletzt dran kamen. Fazit 5/5 Sternen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks