Alles wird gut …

von Heidi Dahlsen 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Alles wird gut …
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Alles wird gut …"

Wenn man nur vorher wüsste, welche Entscheidung die richtige oder wenigstens die günstigere wäre.
Aber – wer weiß das schon?
Christine, Oliver, Lydia und Jutta sind Mitte dreißig, als sie sich wiedertreffen.
Als Schulfreunde waren sie einst unzertrennlich und hatten große Pläne für die Zukunft. Jetzt müssen sie jedoch feststellen, dass ihnen so manche Fehlentscheidung, die sie mit jugendlichem Leichtsinn selbstbewusst getroffen haben, das Leben ganz schön schwer macht.
Jutta, die nach der überstürzten Trennung von ihrem Mann eigentlich erst einmal zur Ruhe kommen wollte, erlebt ein Gefühlschaos nach dem anderen.
Olivers Eheglück wird nicht nur von seinem Schwiegervater bedroht – auch beruflich bahnt sich eine Katastrophe an.
Lydia wird der Albtraum, den sie als junges Mädchen erlebte, wieder bewusst.
Nur Christine führt ein harmonisches Leben – doch auch dieser Schein trügt.
Unter dem Motto "Gemeinsam haut uns nichts so schnell um" stehen sie sich wieder bei, um den Alltag leichter ertragen zu können.
Ein Trost bleibt, denn – alles wird gut … irgendwann.

Autorenwebseite: www.autorin-heidi-dahlsen.jimdo.com

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746707549
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:388 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:13.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    SanNits avatar
    SanNitvor 3 Monaten
    Alles wird gut …

    Ich habe hier eine wunderschöne, herzergreifende Geschichte über Familie, Freundschaft, Neuanfänge, und Rückschläge, im Leben der vier Freunde Jutta, Christine, Lydia und Oliver gelesen.
    Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, vor allem weil sie im realen Leben, mit normalen Alltag, Familienleben und Dramen spielt.
    Ich habe einige Tränen vergossen, konnte aber auch herzhaft lachen.
    Es wurde in verschiedenen Perspektiven geschrieben, die ineinander übergehen. Ich hatte nie Schwierigkeiten zu erkennen, wessen Gedanken gerade wiedergegeben werden.
    Das war mein erstes Buch der Autorin und mit Sicherheit nicht mein Letztes.
    Mir hat es sehr gut gefallen und ich empfehle die Geschichte sehr gerne weiter.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks