Heidi Hohner

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 92 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 18 Rezensionen
(13)
(26)
(13)
(5)
(3)

Lebenslauf von Heidi Hohner

Im richtigen Leben heißt sie Sigi Hohner, wurde 1970 geboren, studierte Psychologie in München und beschloss nach einiger Beschäftigung mit den psychosomatischen Hautkrankheiten teamunfähiger Manager, lieber in die Medienwelt einzutauchen. Nach diversen Lifestyle- und Reiseproduktionen kam sie als Newsreporterin zu MTV und stieg in Berlin die Karriereleiter hoch bis zum MTV-Channelhead. Nach der Geburt ihres Sohnes verabschiedete sie sich nach sieben Jahren vom Musikfernsehen und der Chefredaktion, besann sich auf ihre Wurzeln und lebt jetzt mit ihren drei Söhnen und ihrem Mann als Autorin und Mediatorin im Münchner Glockenbachviertel

Bekannteste Bücher

Schluchtenscheißer

Bei diesen Partnern bestellen:

Erst der Sex, dann das Vergnügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Betthupferl

Bei diesen Partnern bestellen:

Zipfelklatscher

Bei diesen Partnern bestellen:

Erst der Sex, dann das Vergnügen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Heidi Hohner
  • lustig und chaotisch

    Erst der Sex, dann das Vergnügen

    ScheckTina

    09. April 2017 um 20:00 Rezension zu "Erst der Sex, dann das Vergnügen" von Heidi Hohner

    Es ist eine lustige, leichte und chaotische Geschichte. Zum entspannen für zwischen durch genau richtig. Heidi die ein eigenes Geschäft führen muss wird von Ihrem Freund verlassen und erfährt dass sie schwanger ist. Damit nicht genug. Sie ist mit Zwillingen schwanger und darf nicht mehr aufstehen. Wie soll sie da wohl ihr Geschäft führen? Damit beginne die Aufregensten neun Monate von Heidis Leben. Chaos Pur.

  • urbayrisch, klischeehaft und saukomisch :-)

    Zipfelklatscher

    katikatharinenhof

    07. October 2016 um 14:40 Rezension zu "Zipfelklatscher" von Heidi Hohner

    Obwohl der Roman nicht mit Klischees spart, schafft es Heidi Hohner mit ihrer Geschichte, romantische Urlaubsstimmung aufkommen zu lassen und weckt die Sehnsucht nach Urlaub am See. Die Schilderungen der wunderschönen Landschaft rund um den Chiemsee laden ein, in die Geschichte einzutauchen und man bekommt kurzerhand Lust die Fraueninsel selbst zu erkunden und in ein knackiges Fischsemmerl zu beißen. Mit viel Witz und Humor wird die gemütliche Lebensart am Chiemsee beschrieben und auch die Charaktere werden detailreich und ...

    Mehr
  • Eine Frau geht ihren Weg !

    Erst der Sex, dann das Vergnügen

    Marlee3007

    12. February 2016 um 19:08 Rezension zu "Erst der Sex, dann das Vergnügen" von Heidi Hohner

    Heidi, die Hauptperson des Buches ist glücklich mit ihrem Freund Felix, hat einen eigenen Laden und versucht zu expandieren. Doch plötzlich ist Felix weg, dem Laden droht die Pleite und zu allem Überfluss ist sie schwanger - natürlich von Felix.Durch Telefonsex versucht sie sich ein zweites Standbein zu schaffen, um sowohl ihr Geschäft finanzieren zu können als auch die Ausstattung für das Kinderzimmer zu bezahlen.Das ganze geht natürlich nicht so einfach und Heidi erlebt turbulente 9 Monate in denen wir sie quasi von der ...

    Mehr
  • sommerliche Ferienlektüre: urbayrisch, klischeehaft, witzig

    Zipfelklatscher

    Maerchenbuch

    Rezension zu "Zipfelklatscher" von Heidi Hohner

    Heidi Hohner präsentiert uns mit ihrem Buch „Zipfelklatscher“ eine äußerst unterhaltsame, kurzweilige aber auch sehr vorhersehbare Ferienlektüre. Wie der Buchtitel und das entzückende Cover bereits vermuten lassen, entführt uns die Autorin an den wunderschönen bayrischen Chiemsee. Auf der kleinen Fraueninsel lebt die 29-jährige Kati Lobichler, die nach dem Tod ihrer Mutter, den elterlichen Fischereibetrieb von ihrem Vater Bonifaz übernommen hat. Fleißig und traditionsbewusst, beliefert die junge Singlefrau täglich die Hotels der ...

    Mehr
    • 2
  • Die Fraueninsel

    Zipfelklatscher

    Moorteufel

    Rezension zu "Zipfelklatscher" von Heidi Hohner

    Kati ist die einzige Fischerin auf der Fraueninsel,und sie hält sich gerade mit der Fischerei über Wasser.Eigentlich hatte sie ja was anderes vorgehabt,als Fischerin zu werden.Aber als dann ihre Mutter damals starb und ihr Vater sie um ihre Hilfe bat,konnte sie ihn doch nicht alleine lassen.So hat sie dann nach ihrem Studium die Fischerlehre durchgezogen und führt den den Biergarten und den Fischbetrieb.Und sie hofft das die kommende Saison sie mal wieder in die schwarzen Zahlen holt.Denn ganz so rosig siejt es momentan nicht ...

    Mehr
    • 4

    Moorteufel

    04. November 2014 um 14:53
  • Chick-Lit ist wohl nicht mein Genre

    Einer links, einer rechts, einen fallen lassen

    Scheherazade

    09. September 2014 um 12:30 Rezension zu "Einer links, einer rechts, einen fallen lassen" von Heidi Hohner

    Als Heidi Hanssen ihren Traumjob in Berlin ergattert, ist sie die glücklichste Frau nördlich des Weißwurstäquators. Doch der langersehnte Umzug von München nach Berlin verschiebt sich wegen einer High-Society-Hochzeit und Heidi ist schwer genervt. Dass sich ihr Tischherr Graf Henri als unaufmerksamer Schnösel entpuppt, macht die Sache nicht einfacher. Endlich in Berlin angekommen, wo sie das neue Gesicht eines Musiksenders werden soll, wird Heidi ihr erster Talkgast vorgestellt – ausgerechnet Graf Henri … Zu Beginn meiner Kritik ...

    Mehr
  • Lesechallenge zu "Die Sache mit meiner Schwester" von Anne Hertz

    Die Sache mit meiner Schwester

    DieBuchkolumnistin

    zu Buchtitel "Die Sache mit meiner Schwester" von Anne Hertz

    Von wegen ein Hertz und eine Seele! Die Schwestern Heike und Nele könnten nicht unterschiedlicher sein. Heike ist glücklich verheiratet, hat drei Kinder und lebt in einem Haus mit Garten im Vorort. Nele ist unsteter Single und genießt das Großstadtleben in vollen Zügen. Kurzum: Sie leben in zwei Welten und gehen sich aus dem Weg. Ihre einzige Gemeinsamkeit ist ihr Pseudonym »Sanne Gold«, unter dem sie erfolgreich Romane veröffentlichen – doch selbst die schreiben sie in Wahrheit nicht mehr selber. Nur noch für öffentliche ...

    Mehr
    • 1536

    GrOtEsQuE

    23. April 2014 um 20:28
  • Humorvolles Hörbuch gern auch als Betthupferl

    Betthupferl

    Antek

    24. March 2014 um 17:49 Rezension zu "Betthupferl" von Heidi Hohner

    Josepha Staudinger, die auf der Fraueninsel aufgewachsen ist und daran eigentlich nur schlechte Erinnerungen hat, meint in der großen Stadt das Glück gefunden zu haben. Nicht nur durch Kickboxen hat sich die Inselpomeranze zum attraktiven City Girl gemausert. Eigentlich ist sie mit ihrem Freund und Arbeitgeber glücklich und die Hochzeitspläne stehen an. Als sie eines Tages die Nachricht erreicht, dass Tante Caro spurlos verschwunden ist, geht sie davon aus, dass mit einem Kurzbesuch alles geklärt wird und sie so schnell wie ...

    Mehr
  • Bayrisch verliebt

    Zipfelklatscher

    susanna_montua

    15. March 2014 um 16:49 Rezension zu "Zipfelklatscher" von Heidi Hohner

    Meine Meinung: Das erste, was mich voll in seinen Bann gezogen hatte, war das bunte Cover. Beim Stöbern stieß ich darüber und war sofort Feuer und Flamme. Dieses urig Bayrische, die Gummistiefel, das Bett und das alles ringsherum. Hier versprach ich mir direkt Spaß und Romantik. Der Klappentext tat dann sein Übriges. Auf mehreren Hochzeiten tanzen? Hmm – hier steckt Potenzial drin. Und so ging es dann direkt los mit Kati Lochbichler ist die Ich-Erzählerin und alles andere, als gewöhnlich. Sie hat Kanten und Ecken, ist auf der ...

    Mehr
  • Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher

    Erdbeermond88

    25. June 2013 um 21:29 Rezension zu "Zipfelklatscher" von Heidi Hohner

    Kati Lochbichler ist 29 Jahre alt und Fischerin. Sie lebt auf der idyllischen Fraueninsel im Chiemsee. Eigentlich hat Kati ja BWL studiert. Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter, beschließt sie jedoch den Familienbetrieb von ihrem Vater übernommen. Dort muss sie sich nicht nur mit dem harten Alltag als Fischerin herumschlagen sondern sich auch um ihren Vater kümmern. Klar das Kati da manchmal gerne etwas Abwechslung hätte. Die gibt es aber leider nicht allzu viel auf einer Insel mit gerade mal rund 300 Einwohnern. Zum Glück ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks