Heidi Howcroft

 4.4 Sterne bei 16 Bewertungen

Alle Bücher von Heidi Howcroft

Sortieren:
Buchformat:
Gartenreiseführer Südwestengland

Gartenreiseführer Südwestengland

 (8)
Erschienen am 13.06.2017
Reiselust und Gartenträume

Reiselust und Gartenträume

 (3)
Erschienen am 20.11.2017
Das große Buch der Gartengestaltung

Das große Buch der Gartengestaltung

 (1)
Erschienen am 02.03.2015
Die geheimen Gärten von Cornwall

Die geheimen Gärten von Cornwall

 (1)
Erschienen am 24.09.2012
Die geheimen Gärten von England

Die geheimen Gärten von England

 (1)
Erschienen am 30.03.2015
Englische Gartenikonen

Englische Gartenikonen

 (1)
Erschienen am 18.02.2014
Tee & Rosen

Tee & Rosen

 (1)
Erschienen am 15.03.2010
Iris in bester Gesellschaft

Iris in bester Gesellschaft

 (0)
Erschienen am 11.04.2019

Neue Rezensionen zu Heidi Howcroft

Neu
Kamimas avatar

Rezension zu "Reiselust und Gartenträume" von Heidi Howcroft

Reiselust und Gartenträume enden auf grauem Papier...
Kamimavor einem Jahr

Der Titel, verbunden mit dem wunderschön gestalteten Schutzumschlag des wertig gebundenen Buches, verspricht eine Reise in ferne Länder und Gärten. Und da die deutsprachige Britin auch schon selbst Kreuzfahrten für Gartenfreunde organisiert hat, bekommen wir nun Geschichten aus 1. Hand. Spannend!


Ja, und das ist das Lesen dann auch ;) Wir beginnen quasi vor der Haustüre in Irland & Schottland, um dann – wie ich persönlich finde viel zu schnell – gen Italien, Spanien, Marokko, in die Karibik und nach Asien zu entschwinden. Heidi Howcroft spickt ihre Reiseberichte mit persönlichen Eindrücken rund um die Reise, die Crew, die Mitreisenden und lenkt dann immer wieder ein in die scheinbar schönsten Gärten ihrer Reiseroute. Dabei lassen sich ihre Berichte locker-leicht lesen, denn es handelt sich eher um Reiseerzählungen, gespickt mit einer Prise Humor und genug Ernsthaftigkeit, um dem Leser die Mentalität des Landes näher zu bringen.


Wer atmosphärische Gartenbeiträge sucht, ist hier richtig – wer in Bezug auf Gärten, Erschaffung & Leben mit diesen mehr in die Tiefe gehen oder sich Inspirationen suchen möchte, wird von diesem Reisebuch enttäuscht sein. Denn schon alleine das Fehlen von Fotos bzw. Bildern unterscheidet dieses Buch von einem „wirklichen“ Gartenbuch. Zwar sind die Gartenbeschreibungen anschaulich, aber doch eher oberflächlich – aus dem Auge des Betrachters und nicht des Gartendesigners heraus gesehen. Inspiration wird man sich so kaum holen können, was ich wirklich sehr schade finde! Denn aufgrund der wunderbaren Beschreibungen bekommt man richtig Lust, die Gärten & ihre Menschen leibhaftig auf Fotos zu sehen – aber hierzu leider Fehlanzeige.


Daher kann ich dem Buch, welches ich gerne als Reiseberichtesammlung weiterempfehlen kann, keine volle Sternenzahl geben, denn für mich enden trotz schöner Worte die Reiselust und die Gartenträume enttäuschend auf grau bedrucktem Papier – schade, hier wurde wirklich die Chance vertan, ein absolutes Meisterwerk der Reiselust & Gartenträume zu schaffen... die Worte versprechen viel, die Bilder fehlen. Sehr, sehr schade...

Kommentieren0
1
Teilen
StMoonlights avatar

Rezension zu "Reiselust und Gartenträume" von Heidi Howcroft

Ausflug der anderen Art
StMoonlightvor einem Jahr

Heidi Howcroft unternimmt mit dem Leser eine etwas andere Kreuzfahrt. Auf solchen Ausflügen sind es oft die Landausflüge, die eben am interessanten sind. Die Autorin geht mit dem Leser, im wahrsten Sinne, ans Land und zwar in den Park. Garten- und Parkanlagen werden aufgesucht und bildlich beschrieben. Als Leser entdeckt man z.B. den „Keltischen Zauber“ in Irland und Schottland, beginnt sich ins „Land der Drachen“ (Hongkong, Taiwan, China) und spürt „Karibisches Flair“ (Kuba). Insgesamt 24 Ausflüge unternimmt der Leser. Das interessante dabei: Es läuft nicht immer alles nach Plan. Howcroft beschreibt auch kleine Pannen, die sie auf ihren Reisen erlebt. Dadurch ist dieses Buch mehr als ein Reiseführer und genau das ist auch der Punkt, denn irgendwie ist mir dieses Buch zu sehr vermischt. Auf einer Seite Reiseführer, auf anderer Biographie, dann wieder ein wenig Nachschlagewerk. Es wirkt auf mich, als hätte die Autorin hier keine klare Linie und hätte selbst nicht so genau gewusst, was sie eigentlich schreiben möchte.

Kommentieren0
5
Teilen
zauberblumes avatar

Rezension zu "Gartenreiseführer Südwestengland" von Heidi Howcroft

Dieser Gartenreiseführer darf auf keiner Englandreise fehlen!
zauberblumevor einem Jahr

In ihrem neuen Gartenreiseführer hat Heide Howcroft mit viel Liebe alle Infos und Tipps zu den schönsten Gärten Südwestenglands zusammengefasst. Für mich ist der Gartenreiseführer ein wahres Prachtstück.

Heide Howcroft ist Landschaftsarchitektin, Autorin und Gartenjournalistin. Die deutschsprachige Britin hat bereits über 25 Bücher veröffentlicht, die Gartenexpertin des Schweizer Lifestyle-Portals NZZ Bellevue und olumnistin der Zeitschrift Lust auf Natur. Außerdem organisiert sie von ihrem Cottage aus, das in einem Dorf in Somerset liegt Gruppenreisen zu Gartenzielen in nah und fern.

In diesem Gartenführer nimmt uns die Autorin mit durch die englischen Grafschaften Dorset, Somerset, Devon und Cornwall. Da Cornwall auf meiner Urlaubswunschliste ganz oben steht, haben mich besonders die Gärten dieser Grafschschaft interessiert. Aber nun zum Reiseführer selbst, der perfekt aufgebaut ist. Allein schon die Einführung ist ein wahres Erlebnis und stimmt schon richtig auf die Gartenbesichtigungen ein. Außerdem gibt es zu Anfang gleich wertvolle Tipps, wie eine Gartenreise zu einem wahren Erlebnis wird. Außerdem hat jeder Garten eine Sternebewertung, so dass man schon eine gewisse Vorauswahl treffen kann. Angetan haben es mir auch die tollen Tourenvorschläge. Und da ist natürlich die 4tätige Cornwallreise mein absoluter Favorit.

Und nun zu den Gärten. Allein schon die atemberaubenden Bilder machen Lust, sich sofort auf die Reise zu begeben. Jeder Garten wird mit viel Liebe beschrieben. Die Seiten enthalten wichtige Informationen. Man erfährt eigentlich alles, was man wissen muss, u.a. die Eintrittspreise, die genaue Anfahrt, die empfohlene Jahreszeit usw. Es sind auch e-mail Adressen angeben, um sich vorab einfach bestens zu informieren.

Mein Staunen wurde von Seite zu Seite größer. Ich hätte nicht geglaubt, dass es so eine vielfalt von unterschiedlichen uns sehenswärten Gärten gibt. Es tun sich beim Betrachten neue Welten auf und man kann eigentlich so eine Reise, wenn sie richtig organisiert ist, nur genießen.

Selbstverständlich erhält dieser Prachtgartenreiseführer von mir 5 Sterne. Ich freue mich schon auf eine Reise nach Südwestengland.

Kommentare: 1
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks