Heidi Kastner

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 30 Rezensionen
(19)
(13)
(8)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    Tatort Trennung

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    Worum geht's?Nahezu jeder Erwachsene macht zumindest einmal im Leben eine Trennung durch – kaum ein anderes Ereignis bringt das Lebensgefüge so durcheinander. Im dramatischsten Fall entwickeln sich daraus Familientragödien, die auch in Gewalt, Mord und Totschlag münden können. Zahlreiche Beispiele in diesem Buch dokumentieren das. Es gibt verschiedene Arten der Trennung: die scheinbar belanglose Trennung, die Kampf-Trennung, die Vernunft-Trennung, die innere Trennung bei formaler Aufrechterhaltung der Beziehung – in jedem Fall ...

    Mehr
    • 74
  • Aufschlussreich, leerreich, gar anders...überzeugt Euch selbst!

    Tatort Trennung

    dreamlady66

    24. January 2017 um 23:22 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    (Schreibstil übernommen)Nahezu jeder Erwachsene macht zumindest einmal im Leben eine Trennung durch – kaum ein anderes Ereignis bringt das Lebensgefüge so durcheinander. Im dramatischsten Fall entwickeln sich daraus Familientragödien, die auch in Gewalt, Mord und Totschlag münden können. Zahlreiche Beispiele in diesem Buch dokumentieren das. Es gibt verschiedene Arten der Trennung: die scheinbar belanglose Trennung, die Kampf-Trennung, die Vernunft-Trennung, die innere Trennung bei formaler Aufrechterhaltung der Beziehung – in ...

    Mehr
  • Lebensereignis Trennung

    Tatort Trennung

    claireb

    17. December 2016 um 14:40 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    Heidi Kastner beschreibt in dem Buch "Tatort Trennung" verschiedene Formen von Beziehungen und Trennungen. Sie thematisiert dabei Gewalt, den Tod, Scheidungen, Geliebte und vieles mehr. Eine Trennung stellt ein kritisches Lebensereignis dar und läuft bei weitem nicht immer harmonisch und im Einverständnis ab. Das wird auch schon am Cover des Buches deutlich.Die Beschreibungen der verschiedenen Formen von Beziehugen und Trennungen gelingen Heidi Kastner sehr gut. Zudem setzt sie Fallbeispiele ein, die die Situation von einzelnen ...

    Mehr
  • Aufschlussreiches Buch über eine der schlimmsten Situationen im Leben

    Tatort Trennung

    grit0707

    21. November 2016 um 12:08 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    Klappentext:Nahezu jeder Erwachsene macht zumindest einmal im Leben eine Trennung durch – kaum ein anderes Ereignis bringt das Lebensgefüge so durcheinander. Im dramatischsten Fall entwickeln sich daraus Familientragödien, die auch in Gewalt, Mord und Totschlag münden können. Zahlreiche Beispiele in diesem Buch dokumentieren das. Es gibt verschiedene Arten der Trennung: die scheinbar belanglose Trennung, die Kampf-Trennung, die Vernunft-Trennung, die innere Trennung bei formaler Aufrechterhaltung der Beziehung – in jedem Fall ...

    Mehr
  • Den Wesenszügen einer Trennung auf der Spur: Wenn eine Trennung zum Ort eines Verbrechens wird!

    Tatort Trennung

    aspecialkate

    13. November 2016 um 15:06 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    Eine Trennung ist für jeden Menschen ein tiefgreifendes Ereignis, das Risse im Lebensfundament hinterlässt. Beinahe jeder hat schon einmal eine Trennung durchmachen müssen und ist sich der schmerzhaften Gefühle zutiefst bewusst. Sich trennen, von einem ehemals geliebten Partner Abschied nehmen, das ist ein brisantes Thema, das die verträumte Vorstellung der ewigen Liebe erschüttert und den Glauben an einen Partner, der einen bis ans Lebensende begleitet, verlieren lässt. Bereits das Cover des Buches "Tatort Trennung" gibt den ...

    Mehr
  • (Fast) nichts hält ewig

    Tatort Trennung

    Tulpe29

    13. November 2016 um 10:45 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    In diesem hochinteressanten Buch findet sich jeder wieder, der selbst schon eine Trennung durchlebt hat und dadurch viele negative Erfahrungen machen mußte. Man überdenkt viele Dinge neu und überlegt sich nach der Lektüre, was bei einer erneuten möglichen Trennung, egal ob Ehescheidung oder sonsiger Verlust, zu verbessern ginge. Das Buch hilft bei der Aufarbeitung vieler durch die Trennung herbeigeführter Probleme. Ich kann es nur empfehlen.

  • Tatort Trennung , ein gelungenes Buch

    Tatort Trennung

    alex2191

    10. November 2016 um 11:05 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    Tatort Trennung: Frau Kastner zeigt in 8 Kapiteln, die verschiedenen Arten von Trennungen auf. Sie geht hier auf die Punkte ein, wie sich Menschen bei einer Trennung fühlen und wiso sie sich das ganze überhaupt antun.   Das Buch ist rundum gelungen. Ich habe das Buch an einem Tag komplett gelesen. Mit klaren und verständlichen Worten aber trotztdem sehr humorvoll bringt die Autorin dieses Thema rüber.  

  • Wer kennt es nicht...

    Tatort Trennung

    Gwennilein

    09. November 2016 um 21:34 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    ... wir alle haben uns schon einmal getrennt oder trennten uns. Zum Glück musste ich jedenfalls nie solche Trennungen mitmachen, wie im Buch teilweise beschrieben. Das Buch beginnt mit Beleuchtung der Beziehung/Ehe in weiter Vergangenheit, was ich anfangs etwas schwierig und zäh fand. Es geht seinen Weg jedoch weiter über "normale" Trennungen, Scheidungen, Betrug, Gewalt und gipfelt selbst in Tod. Bestückt wird die eher trockene Beschreibung der verschiedenen Psychen mit wahren Beziehungs-Begebenheiten, die das Buch sehr aufwerten. 

  • Trennung auseinandergenommen

    Tatort Trennung

    RebekkaT

    06. November 2016 um 16:17 Rezension zu "Tatort Trennung" von Heidi Kastner

    "Tatort Trennung": in acht Kapiteln erklärt Frau Dr. Kastner unterschiedliche Arten von Trennungen. Wie trennen wir uns, was macht es mit jedem und wozu kann es führen? Die Geschichte des "Ehebündnisses", die Bedeutung von Ehe, und warum man sich das antut, sind ebenfalls gut recherchiert.Aufgefrischt wird das ganze von kurzen Erzählungen aus der Praxis und dem Leben von Frau Dr. Kastner.Das Buch habe ich in wenigen Stunden durchgelesen und bin beeindruckt von der trotz Doktortiteln klaren Sprache. Hier reiht sich nicht Fachwort ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wut: Plädoyer für ein verpöntes Gefühl" von Heidi Kastner

    Wut: Plädoyer für ein verpöntes Gefühl

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Wut: Plädoyer für ein verpöntes Gefühl" von Heidi Kastner

    Darf Wut sein? Ja, sie soll sogar   Worum geht's? In unserer Gesellschaft ist Wut, diese heftige Gefühlsregung, geächtet und negativ bewertet. Sehr zum Schaden für ein gelingendes Zusammenleben. Denn wer dieses Gefühl immer im Zaum hält, schafft sich andere Ventile: Zynismus, der beleidigt und entwertet; psychosomatische Erkrankungen; chronisches Gekränktsein; oder der lange zurückgehaltene Wutstau entlädt sich in einem fatalen Affektdelikt. Heidi Kastner weiß als Gerichtspsychiaterin nur zu genau, wohin Wut führen kann, wenn sie ...

    Mehr
    • 253
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.