"Als der Mann kam und mich mitnahm"

von Heidi Marks 
4,0 Sterne bei6 Bewertungen
"Als der Mann kam und mich mitnahm"
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu ""Als der Mann kam und mich mitnahm""

"Wenn Du das Deinen Eltern erzählst, verjagen wir Eure Familie aus dem Dorf!" Dieser Satz verfolgt Heidi Marks seit fast fünfzig Jahren. Damit gedroht haben ihr zwei Männer aus ihrem Heimatdorf Eschenau, die sie mit vier Jahren erstmals missbrauchten. Das kleien Mädchen schwieg aus Angst, zoch sich immer mehr zurück. Im frühen Erwachsenenalter flüchtet Heidi Marks aus der 192-Seelen-Gemeinde in die Vereinigten Staaten. Erst als sie im Frühjahr 2007 nach Eschenau zurückkehrt, bricht sie das Schweigen und erfährt, dass sie nicht das einzige Opfer ist. Über vierzig Jahre würden kleine Mädchen von den beiden Männern vergewaltigt und keiner will es bemerkt haben. Heidi Marks erzählt ihre Geschicht, die tief bewegend ist und Einblicke gibt in eine geschundene Kinderseele und die lebenlangen Folgenen eines Missbrachs. Über die Geschcihte des Dorfes, die Täter und Opfer, den Medienrummel und den Gerichtsprozess berichtet die Journalistin Susanne Will.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783771643683
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Fackelträger-Verlag
Erscheinungsdatum:01.04.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks