Heidi Oberscheidt Der kleine Mampfi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Mampfi“ von Heidi Oberscheidt

Gerade einmal fingerspitzengroß ist der kleine Wicht Mampfi, doch dank der roten Zipfelmütze trotz seiner Winzigkeit nicht zu übersehen. Neugierig entdeckt er die Welt, nascht mal hier vom Pudding und mal dort von den süßen Himbeeren.Er schmuggelt sich in einer fremden Manteltasche in den Kindergarten, lässt sich von der Schnecke aus dem Dornbusch befreien und von der Spinne die zerrissene Hose flicken. Im Winter wohnt er im warmen Stall und macht es sich im leeren Schwalbennest gemütlich. Als im Frühling die Schwalbenfamilie wiederkommt, erzählt Frau Schwalbe vom Meer im fernen Süden. Mampfi bekommt Fernweh und sehnt sich nach einer Gefährtin. Eines Tages trifft er das Wichtelmädchen Lila …

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhaftes Kinderbuch

    Der kleine Mampfi
    Lese-Biene

    Lese-Biene

    03. June 2013 um 16:54

    Zum Inhalt ist aufgrund des ausführlichen Klappentextes nicht mehr viel zu sagen. Die Autorin hat hier ein kurzes, aber ganz süßes Büchlein für Kinder geschrieben, in dem sie die Abenteuer des kleinen Mampfis verfolgen können. Das Buch ist kindgerecht geschrieben und eignet sich sowohl für Leseanfänger als auch für kleine Kinder, da man die Geschichte hervorragend abschnittsweise vorlesen kann. Mit fällt lediglich ein kleiner Kritikpunkt ein: Das Buch hat ganz zauberhafte Zeichnungen, allerdings wünsche ich mir für Kinderbücher ein paar Zeichnungen mehr, also eine Zeichnung pro aufgeschlagene Doppelseite. In diesem Buch gibt es hin und wieder auch mal ein paar Seiten ohne Zeichnung. Mir hat mein Ausflug in die Welt der Kinderbücher gut gefallen und dieses Buch werde ich definitiv meinem Kind vorlesen sobald es soweit ist. Einen Punkt ziehe ich ab, wegen der manchmal etwas spärlich vorkommenden Zeichnungen, also 4 von 5 Sterne für "Der kleine Mampfi".

    Mehr