Heidi Prochaska

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Heidi Prochaska

ENTSCHEIDE DICH!

ENTSCHEIDE DICH!

 (1)
Erschienen am 19.12.2011
ÄNDERE DICH! Der Weg zum Erfolg

ÄNDERE DICH! Der Weg zum Erfolg

 (0)
Erschienen am 01.12.2009

Neue Rezensionen zu Heidi Prochaska

Neu
aha2001s avatar

Rezension zu "ENTSCHEIDE DICH!" von Heidi Prochaska

Rezension zu "ENTSCHEIDE DICH!" von Heidi Prochaska
aha2001vor 6 Jahren

Heidi Prochaska sammelt ihre Erfahrungen auch als Coach und Trainerin. Eigene Lebensabschnitte, die Reisen, Lehrer und Weggefährden zeigten ihr Wege auf, öffneten Türen und gaben neuen Denkweisen Nahrung.
Ihre Erkenntnisse gibt Prochaska in ihrer Arbeit und durch ihre Bücher weiter.

ENTSCHEIDE DICH! Der Weg zum Ziel – ist die Fortführung des Buches „ÄNDERE DICH!“ Es ist ein Lebensratgeber in Erzählform.

Petra, eine junge, leistungsstarke Studentin fällt durch das erste Staatsexamen. Was nun? Wieso durchgefallen? Wieso ich? Fragen über Fragen muss Petra sich stellen und die Antworten finden, bevor sie ihren Weg weitergehen kann. Durch das Wiedersehen mit Eva, eine ehemalige Schulkameradin, lernt sie Heike kennen. Heike coacht sie in den Anfängen. Doch dann beschließt sie nach Japan zu gehen, um den geheimnisvollen Thomas kennenzulernen. Er soll ihr den richtigen Weg zeigen.

Viele haben es bereist erlebt, den Wendepunkt im Leben. Ein scheinbar vorbestimmter Weg mündet in einer Gabelung. Welche Richtung schlage ich ein? Was ist die richtige Entscheidung?
Prochaska verführt uns, die eigene Sichtweise auf Lebenssituationen zu ändern. Sie wirft Fragen auf und stellt uns vor neue Thesen.

Sicher wäre es von Vorteil, das erste Buch von Prochaska „ÄNDERE DICH!“ vorher zu lesen. So könnte sich der Einstig einfacher gestalten. Manches wird leider nur hingeworfen, ohne näher darauf einzugehen.

Der Anfang des Geschehens ist sehr schnell, fast abgehackt. Kurze Vorstellung der handelnden Personen und schon ist man inmitten von verschiedensten Denkprozessen. Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung sind in unserer Gesellschaft große Themen. Einerseits oft in Schule und Familie vergraben oder deformiert, anderseits dringend nötig in unserer Ellenbogengesellschaft. Das gerade Frauen ein weniger ausgeprägtes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl besitzen ist klar dargestellt. Doch genetisch bedingt? Hier sind die Gründe sicher anderweitig zu suchen. Zumal das Gruppenselbstbewusstsein in die Gedanken nicht einbezogen wird. Schon Hegel hat in seinen Schriften veröffentlicht, dass sich das Selbstbewusstsein im Ergebnis der Anerkennung von Anderen herausbildet und formt. Frauen definieren sich hauptsächlich an den Aussagen der Gruppe, wie auch von Prochaska anschaulich darlegt, wird.

Es gibt viele Dinge zwischen Himmel und Erde. Doch manchmal fehlt selbst mir die Vorstellungskraft. So erging es mir hier mit dem Thema: generieren von Energieformen. Ist dies eine schriftstellerische Freiheit oder Erlebnis? Dies konnte sich mir nicht erschließen.

Interessant für mich war die Theorie vom Einteilen in berechnend oder gefühlsorientiert. Männlein oder Weiblein, wer ist was? Ich muss immer noch schmunzeln, denke ich an die Gedankenflut, die sich mir plötzlich eröffnete.
Gern hätte ich mehr über Prochaska Erfahrungen und Theorien zu Ego und Verursachung erfahren.
Heidi Prochaska zeigt in ihrem Ratgeber, dass nicht allein ein Erlebnis oder eine Einsicht ausreichend ist, um sich für oder gegen etwas zu entscheiden. Es ist ein Prozess. Wie lang es dauert, liegt an einem Selbst.

Dieses Buch ist ein Ratgeber, der neue Türen öffnen könnte. Allein durch die Geschichte könnten manche sich eher auf diese Gedankenwelt einlassen. So lassen sich die aufgeworfenen Fragen und die neuen Thesen eher auf das eigene Leben übertragen.
Ich bezweifle jedoch, dass dieses Buch genau die Gruppe erreicht, die davon profitieren könnte. Von einem Ratgeber wird leider oft nur eine Anweisung erwartet, keine Experimente und Gedankenwelten.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Heidi Prochaska?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks