Mit dir unter dem weiten Himmel

von Heidi R. Kling 
4,4 Sterne bei11 Bewertungen
Mit dir unter dem weiten Himmel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

pikkuosmos avatar

Mehr als ein Buch über ein Mädchen!

Smilla507s avatar

Puh, dieses Jugendbuch hat es ganz schön in sich! Gar nicht so locker-flockig wie erwartet, aber zum Glück mit Happy End

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mit dir unter dem weiten Himmel"

Nach schrecklichen Vorfällen an ihrer Highschool zieht Paige zurück auf die Ranch ihres Vaters, aus San Francisco in die unendlichen Weiten der Wyoming Mountains. Dort trifft sie auf Jake - ein Freund aus Kindheitstagen, aus dem inzwischen ein umwerfender Cowboy geworden ist. Er nimmt sie mit auf Ausritte durch die verträumte Wildnis und zeigt ihr, was Vertrauen heißt. Und langsam beginnt Paiges Schutzwall zu bröckeln ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783473585212
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:480 Seiten
Verlag:Ravensburger Buchverlag
Erscheinungsdatum:24.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    pikkuosmos avatar
    pikkuosmovor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Mehr als ein Buch über ein Mädchen!
    Mit dir!

    Mit dir unter dem weiten Himmel

    Heidi R. Kling

    Ravensburger

    ISBN: 978-3473585212

    Preis: 12,00€ bei  475 Seiten

     

    Heidi R. Kling hat in New York studiert und schreibt realistische und fantastische Jugendbücher. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

    Inhalt: Paige will vergessen. Alles die Vorfälle in ihrer Schule machen sie fertig! Sie zieht von San Francisco nach Myoming Mountains. Auf eine Ranche! Da trifft sie Jake. Einen Kindheitsfreund… Doch mit einmal stellt sie fest was sich alles verändert hat seit dem sie nicht mehr da war. Jake zeigt ihr wie es ist wieder zu leben. Doch um sich auf ihn einlassen zu können muss sie sich endlich ihrer Vergangenheit stellen.

    Meine Meinung: Ich hatte nach langer Zeit mal wieder Lust einen Cowboy Roman zu lesen und mit diesem Buch ist es gelungen mich aus einer Leseflaute zu holen und mich in einen komplett neue Welt zu entführen! „Mit dir unter dem weiten Himmel“ ist ein sehr einfühlsames Buch was zeigt, das man Leute nicht vernachlässigen sollte. Gerade wenn sie krank sind. Sonst ist das Buch ein schöner Lesevertreib, da es eine neben bei wunderbare Liebesgeschichte hat. Der Schreibstill von Kling ist sehr angenehm und man kann kaum genug davon bekommen!

    Viel Spaß beim Lesen!!!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    AprilsBuechers avatar
    AprilsBuechervor 4 Monaten
    traumhafte ehrliche story

    Lang ist es her, dass ich eine solch wundervolle – und auch teilweise zerstörerische – Geschichte gelesen habe. Heidis Roman ist mir nur zufällig in die Hände gefallen, beim üblichen Rundgang durch die Buchhandlung. Allein das Cover und der Klappentext, der mir mitteilte, dass die Reise nach Wyoming geht, hat mich dazu gebracht es spontan zu kaufen. Ich persönlich stehe auf Cowboys, die genug Arsch in der Hose haben, um zu dem zu stehen, was sie sagen. Doch als ich dann endlich anfing zu lesen, hätte ich niemals mit all dem gerechnet, was mir in dieser Geschichte begegnet.

    Paige kommt ursprünglich aus Jackson, dem typischen Cowboy-Städtchen. Die letzten Jahre lebte sie aber mit ihrer Mutter in Kalifonien, zwischen all den Reichen und Schönen. Man merkt ihr schon zu Beginn an, dass es ihr dort nicht wirklich gut geht. Denn eigentlich ist ihr Herz das eines waschechten Cowgirls. Die Umgebung der Ranch und des Landes ringsum wird toll dargestellt. Sehr bildlich, um es sich genau vorstellen zu können. Auch das Leben mit den Pferden.

    Durch traumatische Ereignisse landet sie dort wo ihre Wurzeln sind und begegnet Jake – der ehrlichste Cowboy, der mir je begegnet ist. Er schämt sich nicht dafür, die Wahrheit zu sagen – auch wenn sie noch so weh tut. Jake ist genau der Fels, den Paige braucht, um selbst wieder gefestigt zu werden. Durch ihn lernt sie von Neuem, was es bedeutet zu Leben.

    Weise und kluge Aussagen wirft Gus seiner Tochter an den Kopf, ebenso wie Anna und Jake. Doch Paige muss sich auch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, mit ihrem Leben in Silicon Valley. Vor allem aber mit der Beziehung zu ihrem Stiefbruder Ty.

    Heidis Schreibstil ist unglaublich fesselnd. Man glaubt tatsächlich, dass das eine junge Erwachsene, die gerade ihren Schulabschluss gemacht hat, geschrieben hat. In dieser Geschichte werden Themen wie Suizid, Depressionen und eine Krankheit namens ALS aufgegriffen. Paige erzählt immer wieder in Form eines Tagebucheintrags von den Ereignissen in Kalifornien.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    BookW0nderlands avatar
    BookW0nderlandvor 9 Monaten
    Ich hatte nicht damit gerechnet, dass es so viel Tiefe hat

    Paige soll ihren Vater auf seiner Ranch in Wyoming besuchen, bevor sie aufs College geht. Dort soll sie die Ereignisse in San Francisco verarbeiten, die Paiges Welt erschüttert haben. Dort trifft sie auf ihren Kindheitsfreund Jake und der ihr die schönen Seiten von Wyoming zeigt. Zwischen den beiden entwickelt sich sehr langsam etwas was über Freundschaft hinausgeht.
    Paige war mir zu Beginn überhaupt nicht sympathisch, da man sie erst einmal kennenlernen musste. Man erfährt erst im Laufe der Geschichte mehr über sie und was in San Francisco passiert ist und dadurch konnte man sie auch besser verstehen. Ich habe dann endlich verstanden, warum sie so war und wie sie zu der geworden ist, die sie zu Beginn war. Sie hat sich selbst aufgegeben und das was sie durchgemacht hat, hat es mich verstehen lassen. Es war nachvollziehbar, wie sich das Vertrauen langsam aufbaut und nicht sofort kam, denn das wäre ziemlich unpassend gewesen.
    Jake ist ein junger Cowboy, der auf der Ranch von Paiges Vater arbeitet und den Paige aus ihrer Kindheit kennt. Er war genauso wie ich mir einen Cowboy vorgestellt habe. Er hatte immer einen Hut auf, war ruhig und geduldig und liebte die Natur. Ich fand seine Art und seinen ganzen Charakter einfach klasse. Er war einfach immer da und wirkte sehr reif und ich hätte gerne selbst einen Cowboy wir ihn.
    Das Cover wirkt leicht und verspricht eine süße Geschichte, aber es gab so viel mehr. Sie hatte viel mehr Tiefe und war viel ernster als es das Cover und auch der Klappentext vermuten lässt. Ich wurde von der Geschichte wirklich überrascht und es war so viel ernster, als ich es erwartet hatte.
    Der Schreibstil ist mitreißend und fesselnd und ich konnte nicht aufhören. Ich wusste einfach nicht genau wohin mich die Geschichte führen würde und was noch passieren würde. Ich hatte zwar meine Vermutungen, aber ich lag genauso oft daneben, wie ich richtig lag. Überraschend trifft es wohl am besten.
    Abgesehen davon, dass ich am Anfang nicht so mit Paiges Art klar gekommen bin, der aber im Nachhinein genau so wie er war perfekt war, gab es nur eine Sache, die mich an dem Buch etwas gestört hat. Da ich hier nicht allzu sehr spoilern will, werde ich es nur kurz anschneiden. Ich fand die Entwicklung der Beziehung zum Ende hin nicht so toll. Es hat mir zwar gefallen, aber irgendwie hatte ich einfach auf mehr gehofft.
    Insgesamt ist 'Mit dir unter dem weiten Himmel' eine wundervolle Geschichte, die mit Tiefe überrascht und eine interessante Story besitzt, die mitreißend und emotional ist. Obwohl es kleinere Schwächen hatte, würde ich es doch weiterempfehlen, vorallem wer mal etwas lesen möchte, dass nicht unbedingt leichte Kost ist.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Smilla507s avatar
    Smilla507vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Puh, dieses Jugendbuch hat es ganz schön in sich! Gar nicht so locker-flockig wie erwartet, aber zum Glück mit Happy End
    Kommentieren0
    Alina1604s avatar
    Alina1604vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Geschichte mit ein bisschen mehr als nur Liebe
    Kommentieren0
    M
    Moda78vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Keine "leichte Kost". Guter Spannungsaufbau. Allerdings hätte die Liebesgeschichte etwas besser herausgearbeitet werden können.
    Kommentieren0
    meikeslittleworldofbookss avatar
    meikeslittleworldofbooksvor 12 Tagen
    haannah_12s avatar
    haannah_12vor 2 Monaten
    Lisiis avatar
    Lisiivor 2 Monaten
    Aislingeachs avatar
    Aislingeachvor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks