Heidi Rehn Bernsteinerbe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bernsteinerbe“ von Heidi Rehn

1662: In den Wirren des Königsberger Aufstandes trifft Carlotta, die Tochter der Wundärztin Magdalena, ihren Cousin Mathias wieder. Der Offizier gehört zu den Belagerern der Stadt. Als sich die politische Lage in Königsberg zuspitzt, geraten Carlotta und Magdalena in Verdacht, Geheimnisse an den Feind verraten zu haben. Ihnen bleibt nur die Flucht.

Stöbern in Historische Romane

Bräute auf Abwegen

Amüsante Liebesgeschichten mit Tiefe!

mabuerele

Wenn es Frühling wird in Wien

Bezaubernde Erzählung im Wien des letzten Jahrhunderts. Die Sprache hat mir gut gefallen.

Gwendolyn22

Diamanten-Dynastie

Ein gutes Buch, das nicht langweilig wird, weil ständig was passiert über Generationen hinweg. Zu empfehlen.

Birkel78

Die Anatomie des Teufels

Dieser Thriller mit vielen historischen Hintergrundinformationen hat mir sehr gut gefallen.

Dataha

Tulpengold

Spannender historischer Roman voller Mord, Malerei und Tulpenwahnsinn. Bin sehr überzeugt ; )

Fornika

Das Schicksal der Drachentöchter

Ein wichtiges Thema, von dem die Öffentlichkeit endlich erfahren muss, leider nicht gut umgesetzt (Schreibstil, mangelnde Tiefe).

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bernsteinerbe Bd 3

    Bernsteinerbe

    MelliSt13

    25. June 2014 um 22:42

    Charlotte und Ihre Mutter Magdalena  treffen während eines AUfstands in Königsberg auf den Cousin Matthias. Der Soldat gehört zu den Belagerern der Stadt.Als sich die politische Lage in Königsberg zuspitzt, geraten Carlotta und Magdalena in Verdacht, Geheimnisse an den Feind verraten zu haben. Beide Frauen sind Wundärztinnen und durch einen falschen Eindruck geraten sie unter Verdacht, mit ihrer Bernsteinessenz Menschen auf dem Gewissen zu haben, doch eine Flucht ermöglicht ihnen alles aufzuklären. Wo Band 1 und 2 noch voller Energie sprühten und mich mitrissen, war der letzte Teil eher ernüchternd und plätscherte so vor sich hin. Ich glaube hätte ich es als Buch gelesen, dann hätte ich nach der Hälfte aufgegeben:/ leider. Schade das der Abschluß für mich, unrund ablief...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks