Heidi Rehn Gold und Stein 6

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gold und Stein 6“ von Heidi Rehn

Teil 6 des sechsteiligen Serials "Gold und Stein" Preußen, Mitte des 15. Jahrhunderts. Auf der Flucht vor den Deutschordensrittern gelangen die 17jährige Agnes und ihre Mutter Gunda nach Königsberg. Dort begegnet Agnes dem gleichaltrigen Caspar, zu dem sie sich sogleich hingezogen fühlt. Ihre Mutter lehnt Caspar jedoch entschieden ab, und auch Agnes ist verunsichert, gehört ihr Herz doch eigentlich bereits einem anderen. Ihre Verwirrung wächst, als sie an Caspars Nacken dasselbe Feuermal wie an dem ihren entdeckt. Was verbindet sie mit ihm? Plötzlich muss sie sich nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch zwischen zwei Müttern entscheiden ...

Stöbern in Historische Romane

Nachtblau

Ein interessanter Exkurs in die niederländische Vergangenheit

tardy

Die Walfängerin

Ein wunderschönes Buch

tardy

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen