Heidi Reil Die Farbe des Mohns

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Farbe des Mohns“ von Heidi Reil

Üppig, pulsierend und auftrumpfend – Heidi Reils expressive Blumenmalerei nimmt sich ihren Raum mit einer Präsenz, der sich der Betrachter nicht entziehen kann. Dies hängt sicherlich auch mit ihrer Farbgebung zusammen – Heidi Reil nutzt in ihren Bildkompositionen das Wissen um die Wirkung der Farben ganz bewusst, um diese in ihrer Wirkung zu steigern. Reils expressive Malerei, ihr flüssiger Farbauftrag ebenso wie die lasierende Arbeitsweise, schaffen zudem einen faszinierenden Brückenschlag zwischen den verschiedenen Techniken: ursprünglich aus der Gegenständlichkeit der Aquarellmalerei kommend, erlauben ihre Acrylarbeiten eine freie, atmosphärisch-emotionale Annäherung an die sichtbare Realität. Nicht länger das reine Abbild ist hier das Ziel, sondern die Bewältigung der Formen und Farben hin zu einer spannenden, ausdrucksstarken Bildaussage.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen