Heidi Rex Lebkuchenschmerz: Ein Nürnberger Christkind-Krimi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebkuchenschmerz: Ein Nürnberger Christkind-Krimi“ von Heidi Rex

Jacqueline, genannt Jack, ist siebzehn und hat eigentlich genug Probleme: Sie findet sich hässlich, nicht sonderlich beliebt und hat das Gefühl, niemals einen Freund zu bekommen. Ihr Schwarm nimmt sie nicht wahr, und auch sonst besteht das Leben aus mehr Peinlichkeiten als nötig. Kaum hat sie einen richtig netten Jungen kennengelernt, gerät ihre Welt völlig durcheinander: Melli, ihre beste Freundin und amtierendes Christkind, wird aus der Lorenzkirche entführt. Während sich die Polizei noch über einen neuentdeckten Geheimgang wundert, ermittelt Jack schon auf eigene Faust. Wird es ihr mit Hilfe ihrer Freunde und ihres Spürhundes Lumix gelingen, Melli wiederzufi nden, oder werden die Entführer alles dafür tun, um sie an ihrer Suche zu hindern?

Eine Geschichte über das Nürnberger Christkind. Leider mit wenig lebensechten Dialogen und sehr betulich geschrieben.

— RolandRosenbauer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks