Heidi Rice Im Bett mit 00Sexy (Julia)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Bett mit 00Sexy (Julia)“ von Heidi Rice

Lassen Sie mich los!" Gerade bricht Iona bei ihrem Ex ein, um die 25 000 Dollar zurückzuholen, die er gestohlen - da packt sie ein Fremder. Und was für einer! Privatdetektiv Zane Montoya hat die strahlendsten blauen Augen, die sie je gesehen hat … und auch sein Körper stellt selbst 007 in den Schatten. Wie sie jagt er ihrem Ex hinterher - und als dieser dank Zanes Hilfe gefasst ist, möchte die zierliche Schöne nur zu gerne bei dem aufregenden Ermittler bleiben. Doch trotz der erotischen Anziehung zwischen ihnen hält er sie auf Distanz. Verbirgt 00Sexy etwa ein Geheimnis?

Ein schöner Zeitvertreib und die Geschichte war nicht so Klischee beladen wie andere Liebesromane, sonder war wirklich neuer und moderner.

— AnnMan
AnnMan
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schön zu lesen.

    Im Bett mit 00Sexy (Julia)
    AnnMan

    AnnMan

    13. June 2014 um 19:31

    Ich muss gestehen, dass mich am Anfang der Titel doch etwas irritiert hat, bin ich sowas von CORA nicht gewöhnt. Doch der Klappentext machte mich neugierig und so begann ich zu lesen, auch weil ich feststellen wollte ob die Geschichte so modern war, wie der Titel es vermuten ließ. Die ersten Seiten waren etwas holprig, es dauerte bis ich in die Geschichte kam, doch spätestens ab dem zweiten Kapitel hat mich die Beziehung zwischen Iona und Zane in den Bann geschlagen. In der Mitte gab es dann wieder eine kleine Stelle, wo ich nicht wirklich mitkam. Diese Verwirrung hatte aber auch einen positiven Effekt: Jetzt wurde es noch spannender zu erfahren, welches Geheimnis Zane verbirgt. Mit der Auflösung dann hat mich die Autorin wirklich überrascht. Alles in allem bot die Geschichte einen schönen Zeitvertreib und war nicht so Klischee beladen wie andere Liebesromane, sonder war wirklich neuer und moderner.

    Mehr