Heidrun Immendorf Falters Zweifel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Falters Zweifel“ von Heidrun Immendorf

Die Frau des Mainzer Polizisten Benno Falter hat einen Mann erschlagen. Aus Notwehr, wie sie sagt. Aber die Wahrheit sieht anders aus. Dem muss sich auch Falter widerwillig stellen. Je näher er der Wahrheit kommt, desto größer werden die Zweifel an seiner Frau. Verlassen kann er sich nur noch auf seinen Instinkt und auf zwei Freunde: den Gerichtsmediziner Arnulf Ritzen und den Privatdetektiv Jochen Dotter. Sie wühlen sich in das Vorleben des Opfers und klären dabei auch das Rätsel um eine Wasserleiche, die der Rhein ausgespuckt hat.

Stöbern in Krimi & Thriller

Zeckenbiss

Typisch guter Thiesler Thriller

Almena

Das Grab unter Zedern

Absolut empfehlenswerter Krimi!

20melle09

Einsam bist du und allein

Guter klassischer Krimi

Pachi10

Lass mich los

Bei der Seite 300 beendet, kommt keine Spannung auf, und als das Biest Carla, als Kind unmöglich und jetzt will Sie Geld sehen.

Missi1984

Totenweg

4,5 Sterne. Toll geschrieben, viele überraschende Wendungen, spannende Unterhaltung.

Radermacher

Wahrheit gegen Wahrheit

Spannender Thriller - was passiert wenn deine Familie auf dem Spiel steht?

Sonja_Ehrmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Falters Zweifel" von Heidrun Immendorf

    Falters Zweifel

    Clarisse

    19. November 2009 um 16:34

    Als Mainzerin kann ich das Buch nicht schlecht finden, vor allem wenn noch meine Bücherei drin vorkommt, in der ich mir das Buch ausgeliehen habe... ;-) Und der Stadtteil in dem ich selbst wohne. Aber, so richtig gut finden, kann ich das Buch auch nicht. Ich habe mich gefreut zu lesen wie es mit Lumpen-Theo und seinem Lottogewinn weiter gegangen ist (er hat unter anderem neue Zähne, und sucht jetzt eine Frau), wieder auf Dr. Ritzen zu treffen (der jetzt im Rollstuhl sitzt und in der Gerichtsmedizin arbeitet) - und natürlich wieder vom Polizisten Benno Falter zu lesen, der jetzt mit Katja verheiratet ist und nicht mehr jeden Morgen aus dem Fenster schreien muss wie er das noch im ersten Buch "Falters Schrei" tat. Katja hat im Wald einen Mann erschlagen, den sog. Dr. Schön, ein im Rhein-Main Gebiet bekannter Schönheitschirurg, aus Notwehr wie sie sagt. War es wirklich so? Und was hat das mit einer Wasserleiche zu tun, die man aus dem Rhein gefischt hat? So richtig Spannung kommt leider nicht auf, denn man weiß ja schon von Anfang an, dass Katja den Doktor umgebracht hat. Es geht im Prinzip darum, den wahren Grund aufzudecken, und was es mit diesem Chirurgen auf sich hat.. Ich fand das erste Buch "Falters Schrei" irgendwie besser, es war ingesamt spannender und hatte ein wirklich gutes Finale. Letzteres fehlt leider in diesem Band, ich fand den Schluss nicht so richtig überzeugend...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks