Heidrun Künzel

 4,8 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Heidrun Künzel

* geboren in Aschersleben
* 1973-1977 Landwirtschaftliches Studium, Fachrichtung Tierproduktion, Karl-Marx-Universität Leipzig
* seit 37 Jahren verheiratet
* 2 Kinder
* Arbeit in mehreren Berufen (Rundfunkjournalismus Landwirtschaftsredaktion, Fachlehrerin, Bildungsreferentin, Schulsozialarbeiterin, Verkauf von Medizinprodukten)
* seit 2016 im Ruhestand
* ist im Landkreis Mansfeld Südharz (Sachsen-Anhalt) zu Hause

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Heidrun Künzel

Cover des Buches Sketchnotes im Alltag (ISBN: 9783958457485)

Sketchnotes im Alltag

 (4)
Erschienen am 29.04.2019

Neue Rezensionen zu Heidrun Künzel

Neu
Cover des Buches Sketchnotes im Alltag (ISBN: 9783958457485)Chris_86s avatar

Rezension zu "Sketchnotes im Alltag" von Heidrun Künzel

Sketchnotes machen Spaß
Chris_86vor 10 Monaten

Aufmachung des Buches

Das Buch ist im Softcover gebunden. Neben dem Text gibt es zu allen Ausführungen auch fertige Bilder, die zeigen, wie Sketchnotes aussehen können. Ebenso sind Schritt-für-Schritt Anleitungen enthalten. Zur Kolorierung werden lediglich verschiedene Gelbtöne verwendet.

Inhalt

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Einführung ins Sketchnoting. Es wird gezeigt wie Rahmen, Symbole und Schatten gezeichnet werden. Im Anschluss finden sich etliche Beispiele dafür, wie Sketchnotes in den Alltag integriert werden können. Egal ob Tagebuch, To-do-Liste oder Postkarte, die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Umsetzung

Dieses Sachbuch ist sehr leserfreundlich. Gleich zu Beginn werden die einzelnen Kapitel kurz beschrieben, sodass sich Leser schnell zurechtfinden. Das ist vor allem für diejenigen hilfreich, die sich schon etwas mit Sketchnotes auskennen und vllt. nur nach Inspirationen für neue Einsatzmöglichkeiten suchen.

Es gibt unzählige Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die recht kleinschrittig und somit super für die Nachahmung geeignet sind. Sie funktionieren ganz ohne Worte.

Die Autorin gibt ihren Lesern etliche Tipps und Tricks mit an die Hand, um selbst schöne Sketchnotes zu kreieren und Spaß dabei zu haben. Deshalb betont sie auch, dass Sketchnotes authentisch und eben nicht perfekt sein müssen. Im Gegenteil: kleine „Fehler“ verleihen ihnen ihren ganz eigenen Charme.

Wer nach Ideen für Sketchnotes sucht, bekommt hier viele Anregungen. Neben diesen verweist die Autorin auch auf das Internet und die Möglichkeit Objekte abzufotografieren und dann zu kopieren, um so neue Objekte zu zeichnen.

Die Einsatzmöglichkeiten für Sketchnotes scheinen tatsächlich unbegrenzt. Es gibt auf jeden Fall eine ganze Menge Anregungen, mit denen man täglich zeichnen kann. Tagebuchseiten, Urlaubskarten, To-do-Listen, Notizzettel, Gutscheine und Stundenpläne sind nur ein paar der vorgestellten Möglichkeiten.

Einen kleinen Makel habe ich dennoch: das Kapitel zum Einsatz von Farben ist recht kurz geraten. Darüber hinaus werden die Illustrationen nur mittels verschiedener Gelbtöne koloriert. Hier hätte man vielleicht mit verschiedenen Farben experimentieren können, um unterschiedliche und ansprechende Farbkombinationen aufzuzeigen.

Und hier die Kurzzusammenfassung

+ etliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen
+ Umfangreiche Vorstellung von Einsatzmöglichkeiten
+ weitere Buchempfehlungen der Autorin

Fazit

Die Lektüre des Buches hat sich total gelohnt. Ich selber habe es ausprobiert und täglich ein paar Sketchnotes gezeichnet. Nach wenigen Wochen waren manche davon schon gut gelungen. Es gibt viele Beispiele und Anleitungen, die man ganz leicht nachzeichnen kann. Praktische Anwendungen im Alltag werden ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten, um in Zukunft selbst auf die Suche nach neuen Motiven zu gehen. Ich empfehle dieses Buch Anfängern, da es auf die Grundlagen des Sketchnoting abzielt.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Sketchnotes im Alltag (ISBN: 9783958457485)Lieblingsleseplatzs avatar

Rezension zu "Sketchnotes im Alltag" von Heidrun Künzel

Mut zum Unperfektem!
Lieblingsleseplatzvor 2 Jahren

Ich gebe ja zu, wenn ich bisher Sketchnotes gemacht habe, dann mit Skizze, rumprobieren und immer wieder neu machen… das ist aber nicht wirklich im Sinne des Erfinders!

Sketchnotes sollen unser Leben einfacher machen. Gedanken visualisieren, mit einem Bild ganze Stimmungen erfassen oder einfach Spaß bringen.

Um mehr Leichtigkeit und Routine in meine Zeichnungen zu bringen, habe ich mir dieses Buch gewünscht.

Wie immer im Leben kommt diese gewünschte Routine und Leichtigkeit nicht daher geflogen. Üben steht auch hier auf dem Plan. Im Buch finden sich viele Beispiele zu praktischen Anwendungsmöglichkeiten, wobei die Methodik im Vordergrund steht, nicht die Bilderbeispiele. Das finde ich super, denn ich besitze ja bereits einige Sketchnote Bücher die den Schwerpunkt auf die Bilder an sich legen.

Ich habe mich mal an eine bildhafte Urlaubsplanung gemacht. Bis mir so eine Alltags-Liste locker flockig von der Hand geht, brauche ich noch ein wenig mehr Mut zur Unperfektionismus…


Die Autorin Heidrun Künzel macht sich gleich zu Beginn des Buches für das Pareto-Prinzip stark:

„Wenn etwas anstrengend wird, solltest Du etwas verändern.“

Dank Sktechnotes im Alltag hat es für diese Einladung zum Kindergeburtstag nur einen einzigen Anlauf gebraucht! Rekord!!!
Ok, ich gebe zu, ich habe auch hier mit Bleistift vorgezeichnet… aber eben nur das.

Mir gefällt Sketchnotes im Alltag richtig gut. Es kam bei mir genau zum rechten Zeitpunkt. Ich werde nun häufiger meine kleinen Zeichnungen in alltägliche Listen und Planungen einfließen lassen. Das Buch eignet sich gut für Anfänger, da es dank der Schritt-für-Schitt-Anleitungen wirklich für JEDEN umsetzbar ist – aber auch für Fortgeschrittene, die wie ich einen Schubs in die richtige Richtung brauchen.
Ich vergebe gerne 5 von 5 Lieblingslesesessel!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Sketchnotes im Alltag (ISBN: 9783958457485)readingmakesmefeellikes avatar

Rezension zu "Sketchnotes im Alltag" von Heidrun Künzel

Tolle Anleitungen und hilfreiche Tipps!
readingmakesmefeellikevor 2 Jahren

Worum geht's?

[Klappentext]

"

Schritt für Schritt Sketchnotes einsetzen und ganz einfach in den Alltag integrieren
To-do- und Have-fun-Listen, Checklisten, Pläne für Urlaub, Garten und Co.
Rezepte, persönliche Grüße und Gutscheine, Einladungen und Menükarten sowie Statistiken, Tracker und Kalender
Achtsamkeit mit Sketchnotes: Tagebuch, Emotionen und Dankbarkeit visualisieren und mit dem Stift meditieren

Du bist begeistert von Sketchnotes, weißt aber noch nicht so richtig, wie du sie jeden Tag für dich einsetzen und für viele verschiedene Zwecke nutzen kannst? Die Autorin zeigt dir, wie du Schritt für Schritt kleine Zeichnungen in deinen Alltag integrierst.

Du startest mit kurzen Memos, hilfreichen Checklisten, persönlichen Grüßen und Gutscheinen. Darüber hinaus lernst du auch, wie du ganze Layouts gestaltest wie z.B. für Tagebuchseiten, Rezepte, Einladungen und Menükarten für Feiern.

Außerdem erfährst du, wie du Sketchnotes auch zusammen mit Kindern z.B. für einen Familienkalender einsetzen kannst.

Egal ob du dein Reisetagebuch oder das Thema Achtsamkeit mit Sketchnotes umsetzen möchtest du findest in diesem Buch zahlreiche Ideen und Beispiele für den Einsatz von Sketchnotes im Alltag.

Lass dich inspirieren und fang am besten sofort an!"


Warum hab ich es gelesen?

Ich bin im Zeichnen eine absolute Null (ehrlich, ich musste neulich über die Anatomie eines Strichmännchens, das läuft, grübeln, damit man erkennt, was es tut). Da ich es aber mag, in meinem Bullet Journal mit Zeichnungen zu arbeiten, bin ich immer auf der Suche nach Anregungen und Anleitungen, die es auch unbegabten Menschen wie mir ermöglichen, etwas zu Papier zu bringen. Beim Stöbern bin ich über dieses Büchlein gestolpert und der Titel ließ vermuten, dass es für meinen Einsatz geeignet ist.


Wie war's?

Das Buch ist in neun Kapitel gegliedert: Alles auf Anfang (Basics), Alles zum Planen (z.B. To-do-Listen, Urlaub), Alles für Mich (z.B. Bücher, Rezepte), Alles für andere (z.B. Gute Besserung, Glückwünsche), Alles für die Familie (z.B. Kalender, Stundenpläne), Alles für die Reise (z.B. Reisetagebuch, Postkarten), Alles ganz achtsam (z.B. Tagebuch, Sinnsprüche) sowie Alles zum Nachlesen und ein Nachwort. Am Ende gibt es noch einen alphabetisch sortierten Index, in dem man schnell nachschlagen kann, wenn man etwas bestimmtes sucht.

Schon beim Überfliegen dieses Inhaltsverzeichnisses wird schnell klar, dass die Autorin recht umfassende und vielfältige Bereiche gewählt hat. Besonders gut gefällt mir daran, dass sie, eben gemäß des Titels, wirklich auf den Alltag zugeschnitten sind.

Die einzelnen Anleitungen sind sehr übersichtlich und leserfreundlich gegliedert: Ein kurzer Text der Autorin erklärt Sinn und Zweck, gibt hilfreiche Tipps und stellt zudem Varianten in Aussicht. Dazu gibt es gezeichnete Beispiele bzw. Schritt-für-Schritt Zeichenanleitungen.

Insgesamt kann ich sagen, dass dieses Buch ziemlich genau das ist, was ich mir davon erhofft habe. Es ist gut verständlich, der Input ist sehr basal, aber vielfältig, wodurch ich ihn für meine Zwecke wunderbar anpassen kann. Ob nun, wie in meinem Falle, für die Arbeit mit dem Bullet Journal oder lediglich für kurze Notizen - mit diesen hilfreichen Sketchnotes kann man einiges aufpeppen.



Was war besonders?

Ich empfand den Schreibstil der Autorin als äußerst sympathisch. Das finde ich in einem Buch, welches sich hauptsächlich mit Anleitungen beschäftigt, wirklich sehr besonders.



Reading Sketchnotes im Alltag makes me feel like...

...what you see is what you get - tolle Anleitungen und hilfreiche Tipps, die wirklich im und für den Alltag umsetzbar sind!


Mit herzlichem Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Heidrun Künzel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks